Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Verwirrung um TV-Paket, nicht alle notwendigen Sachen zugeschickt bekommen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi. Ich brauch die Hilfe eines Profis Smiley (fröhlich). Was muss ich euch wie zuschicken, damit ihr meine Vertragsdetails einsehen könnt? Die Details kann ich ja da mit schicken. Zusammengefasst: in meinem meinKabel-Portal steht: Premium Plus gebucht seit 07.04, dabei wurde mir bei Abschluss zugesichert, dass ich eine 14-tägige Testphase habe, in der ich widerrufen kann und diese konnte ich ja nichtmal antreten, da mir nicht alle notwendigen Sachen zugeschickt wurden (Receiver ja, passende Smartcard nein. Wurde auch, wie die Nachfrage ergab, gar nicht erst losgeschickt. Warum, konnte man uns nicht sagen). Meine alte Smartcard funktioniert hier ja nicht.
Und ich wollte Plus voraussichtlich nicht behalten, sondern nur Premium, aber mir erstmal den Umfang angucken und dann entscheiden).

MfG
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo Buhsmannh,

 

keine Sorge, ich nehme das nicht persönlich. Die Vollmacht ist angekommen und nun können wir die Sache angehen.

 

Es ist korrekt, dass hier ein Bearbeitungsfehler vorliegt und Ihr nicht die passende Smartcard zum neuen Produkt und Gerät bekommen habt. Daher bekommen wir ganz sicher eine Lösung hin.

 

Was hältst Du/Ihr von folgenden Vorschlag. Ich widerrufe den Vertrag und buche Euch Vodafone TV und Vodafone HD Premium neu. Dadurch erhalten Ihr die angefallenen Gebühren seit Vertragsstart wieder gutgeschrieben, die Laufzeit würde erst jetzt neu beginnen. An den Produktpreisen und auch dem Entfall des Bereitstellungsentgeltes würde sich bei der Neubuchung nichts ändern. Den HD-Festplattenrekorder behaltet Ihr gleich und ich schicke nur noch die passende Smartcard raus. Vodafone HD Premium Plus würde ich dann gleich weg lassen.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
19 Antworten 19
Netzwerkforscher
Ein Versuch, nochmal auf mein Anliegen aufmerksam zu machen
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Bushmannh,

 

durch die Feiertage sind wir aktuell etwas im Rückstand, aber vergessen wird niemand Smiley (zwinkernd)

 

Schick mir mal bitte Deine Kundennummer, Namen und Adresse per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Grundsätzlich kann ich aber schon mal sagen, dass die 14 Tage keine Testphase sind, sondern das ganz normale Widerrufsrecht. Dieses richtet sich nach Erhalt der Auftragsbestätigung und nicht, ob das Produkt bereits verfügbar ist. Aber ich schaue mir die Sache trotzdem mal genauer an.

 

Viele Grüße

Lars

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich habe die Privatnachricht geschickt.
Klar hab ich Verständnis dafür, wenn was hinten rüberfällt, im Moment ist das bei uns ganz genau so, der Umzugsstress dauert auch einen Monat später noch an. Nicht zuletzt deswegen konnte ich bei diesem Thema auch nicht jeden Tag hinterher sein. Aber ich finde das jetzt doch mindestens irritierend, da wir uns mehrfach an den Kundenservice gewandt haben und jetzt langsam das Gefühl, das wir mehr oder weniger hingehalten wurden, bis das Widerrufsrecht abgelaufen ist. Mit unklaren Aussagen und einmal sogar mit falschen. Als wir das letzte mal anriefen, wollten wir nur wissen, wie genau unsere gebuchten Pakete jetzt heißen und wie viel wir dafür bezahlen, was wir beides nicht rausgefunden haben, da die Dame sehr beschäftigt war, uns über die Vorzüge und Rabatte des Hinzubuchens einer Zweitkarte aufzuklären.

Es wurde uns auch in dem Beratungsgespräch nicht als das gewöhnliche Wiederrufsrecht angepriesen, sonst hätte ich ja im selben Moment schon storniert, sondern es wurde gesagt, dass wir das Produkt ausprobieren können und den genauen Umfang/Unterschied zu nur Premium bzw. zu dem was ich bisher hatte, befassen und dann entscheiden, allerdings selbst kündigen müssen oder es wird automatisch verlängert. Bei mehr als einem Gespräch haben wir mitgeteilt, dass unser Skyabonnement noch länger läuft und wir deswegen keine weitere "Aufblähung" des TV-Vertrags wollen.
Ich sehe ja, dass ich das anders hätte machen müssen, und tatsächlich gleich stornieren, aber ich dachte nicht, dass zu meinen Fehlern gehörte, dass ich mich auf die Aussagen der Kundenservice verließ?
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Buhsmannh,

 

bevor wir weiter auf Details eingehen, muss ich mich erst mal rückversichern. Laut PN scheint der Vertrag nicht auf Dich zu laufen, korrekt? Falls das so ist, benötige ich erst eine Vollmacht vom Vertragsinhaber. Schick mir diese doch bitte ausgefüllt und unterschrieben per PN zurück, dann werden wir sicher eine Lösung finden.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Naja, der Vertrag läuft auf meine Mutter, genau wie dieser Account, und ich unterstütze sie nur beim Schreiben im Forum, sie sitzt ja neben mir. Wieso dann eine Vollmacht? Außerdem haben wir weder Drucker noch Scanner?
Grüße
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hab ich dieses Wochenende noch Chance, hier einen Moderator zu treffen?

Das ist überhaupt nicht böse gemeint, ich hätte es schaffen sollen, gestern noch zu antworten, ist mir aber berufsbedingt nicht gelungen und ich erwarte selbstverständlich nicht, dass jemand hier für mich seine Arbeitszeit aufs WE ausdehnt. Aber vllt sind hier ja auch samstags Moderatoren unterwegs und werden noch durch diesen Post auf diesen Thread aufmerksam. 

Sonst lösch ich diesen post auch wieder.

Mehr anzeigen
SuperUser

@Buhsmannh

Möglich is alles ... 

 

Vollmacht bereits abgeschickt ? 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Aber nochmal: wozu eine Vollmacht? Dies ist der Account meiner Mutter, sie ist der Vertragspartner und ich schreibe ja nicht einfach in ihrem Auftrag während ihrer Abwesenheit, sondern wir schreiben gemeinsam hier, jeden Beitrag, ich unterstütze sie ja nur beim Posten. Wenn ich sie jetzt allein versuchen lassen würde, mit dem Forum hier umzugehen, dann bräuchten wir keine Vollmacht?
Grüße
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Buhsmannh,

 

ich mache das ja nicht, um Dich/Euch zu ärgern, sondern um den Datenschutz einzuhalten. Dieser sieht nun mal vor, dass bei Zweifeln zum Vertragsinhaber eine Vollmacht abgefordert werden muss.

 

Da ich durch die PN weiß, dass Du nicht der Vertragsinhaber bist, muss ich so handeln. Das heißt ja nicht, dass ich Dir nicht glaube, ich muss mich aber auch an die bestehenden Prozesse halten. Und gerade Wünsche zu Vertragskorrekturen oder -anpassungen dürfen nur vom Vertragsinhaber oder einer bevollmächtigten Person durchgeführt werden.

 

Natürlich kann Deine Mutter einen eigenen Accout machen. Wenn sie sich entsprechend zertifizieren kann, bekommt sie auch Auskünfte oder Ihr findet einen Weg, die Vollmacht auszudrucken und dann per PN (reicht als Foto) zurückschschicken.

 

Viele Grüße

Lars

 

 

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen