Menu Toggle

Einschränkung bei Telefonie & Daten im Raum München

Einschränkungen bei Mobilfunkdiensten.

Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Vertragsverlängerung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich muss mich an dieser Stelle erst einmal beschweren. Und zwar über den Kabel-Kundenservice.

Ich vermeide es, so gut es geht, ihn anrufen zu müssen.

Denn wenn sich dann ein Mitarbeiter (männlich/weiblich) meldet, ist, eine richtige Auskunft zu bekommen, dies reine Glücksache.

Wenn man Verträge abschließt, dann klappt alles reibungslos. Aber wehe dem, der Mal ein ernsteres Anliegen hat, der wird im Regen stehenden gelassen.


Insgesamt ist der Vodafone-Kabel-Deutschland-Kundenservice einer der schlechtesten, die man sich vorstellen kann.

 

Meiner Meinung nach ist genau dieser dafür da, um Probleme und das Anliegen der Kunden zu lösen.

Aber wer halst sich schon gerne Probleme und Sorgen, der dummen zahlenden Kunden auf?

Zu meinen Problem. Ich hatte meine Verträge gekündigt und mit einem tollen Angebot verlängert.

Dies wurde auch per Sprachaufzeichnung dokumentiert.

Heute erhalte ich eine Nachricht, dass ich eine Smartcard zurücksenden soll, auf der die Privatsender freigeschaltet sind und die auch weiter genutzt wird.

Das bedeutet, dass ich dann eine neue/weitere Smartcard bräuchte, für ein CI+ Modul. Die Freischaltung kostet mich dann 30 Euro, die ich zahlen müsste. (Ergänzung: Vorher wurde die Smartkarte in einen Festplatten-Receiver, von Vodafone, genutzt.)

So kann man Umsatz, auf Kosten seiner Kunden generieren. So was empfinde ich, es ist ein absolute FRECHHEIT.

Gespräche im Kundenservice haben wieder einmal überhaupt nix gebraucht und eine Stunde Lebenszeit vergeudet.

Daher kann ich allen nur empfehlen, lieber einen SAT-Anschluss, als ein Kabelanschluss bei Vodafone.

Ich zahle rund 100 Euro Prämie, und wenn es Probleme gibt, dann ist der Kundenservice für mich nicht da.

NULL Leistung, aber wehe, man zahlt nicht pünktlich, wie schnell dann reagiert und abgeschaltet wird.

So, ich hoffe doch, einen kompetenten und mit den erforderlichen Berechtigungen Mitarbeiter zu bekommen, der mein Anliegen LÖST.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 

es wir die Smartcard zurück gefordert, deren Vertrag Du widerrufen hast. Dazu wird auch noch ein HD-Recorder zurück erwartet. Es handelt sich dabei nicht, wie von Dir angenommen, um die Smartcard mit den Endziffern *895, sondern um die mit der Nummer *729. Daher war es auch wichtig, dass Du mir die Nummer mitteilst, damit ich vergleichen kann, ob wir von der gleichen Karte sprechen.

 

Die Karte mit der Nmmer *895 wurde gelöscht und berechnet, da sie nicht, wie gefordert, zurück gesandt wurde. Mit welchem Modul nutzt Du diese denn? Du hast ja 2 Module, für das eine ist die Karte mit der Nummer *909 gebucht und für das andere die *966. Schau mal bitte nach.


Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
SuperUser

@hugeman schrieb:

So, ich hoffe doch, einen kompetenten und mit den erforderlichen Berechtigungen Mitarbeiter zu bekommen, der mein Anliegen LÖST.


Im richtigen Bereich posten wäre ein Anfang.

Man hätte aber auch das Kontaktformular nutzen können - nur so als Hinweis.

Paar Tage Geduld bis sich jemand meldet.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@@MasterScorp1982

1. Was wäre denn der richtige Bereich?

2. Ob man schreibt oder anruft, das man in Sachen Kompetenz macht das keinen Unterschied.

In einer Spielhalle gewinne ich schon eher etwas.

...

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie unterschlich die Qualität,

der Kundenservices, sich deutlich voneinander unterscheiden können.
...
Ich sag nur "Empfangsprobleme". Da wird einem gleich ein Techniker für 100 Euro angeboten,

ohne das vor eine Analyse und Ausschluss möglicher Fehlerquellen gemacht wird.

...

Das ist vergleichbar, wenn ich zum Arzt gehe, weil ich mich geschnitten habe und mir dann die vorsichtshalber die Hand abgenommen wird, weil sich der kleine Schnitt ja entzünden könnte.
...
Das habe ich schon so erlebt.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hab nen schon längst verschoben Smiley (zwinkernd) 

 

Naja die Servicepauschale wird nur fällig wenn der Fehler nicht im Zuständigkeitsbereich von VF ausgemacht werden konnte.

Da ich bei den Gesprächen nicht dabei war könnte er diverse Aussagen so gewertet haben das die Fehleranalyse/Ferndiagnose abgeschlossen ist und ein Techniker notwendig wird.

 

 

Aber wie gesagt ... paar Tage Geduld. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 

natürlich ist der Kundenservice dafür da, die Probleme der Kunden zu lösen. Wir übrigens auch. Das dies nicht immer möglich ist, weil der Kunde Wünsche hat, die so nicht Umsetzbar sind, ist aber auch verständlich.

 

Was ich in Deinen Ausführungen nicht finden kann, ist das Angebot, welches Du bekommen und angenommen hast, den Grund, für die Rückforderung der Smartcard und welche Wünsche Du sonst noch hattest. Kannst Du das bitte noch in wenigen Sätzen erklären?

 

Und noch eine Frage: Von welcher Prämie ist hier die Rede?

 

Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Die Smartkarte, die zurückgefordert wird, da war zuvor ein Festplattenrecorder, als Vertragsbestandteil, gebucht.

Durch eine Vertragsverlängerung, sollte diese Karte, auf ein CI+ - Modul (Privat-Besitz) gebucht werden.

 

Dann kam eine Email und darauf hin sollte ich diese zurücksenden, da kein Vertrag mehr auf der Smartkard gebucht sei.

 

Die Anrufe im Kundencenter blieben ohne Erfolg, da man nicht willens, fähig, oder keine Möglichkeit hatte, die Karte in ein neuen Vertrag zu includieren.

 

Ich hatte Produktempfehlung bekommen, mit einen neuen Vertrag zuschließen, mit neuen HD-Recorder, für mtl. 8,99 Euro. Das Angebot, ohne Einrichtungsgebühr (49,99 Euro) habe ich gern angenommen.

 

Und da sollte einfach die zurückgeforderte Smartcard gebucht werden, da es möglich ist, pro Vertrag 2 Smartkarten zu nutzen.

 

Lösung wäre so einfach:

1. Retoure (Rückforderung) geschlossen und vorhandene Smartkarte in den neuen Vertrag zubuchen.

 

Das hätte Vodafone/KDG Versandkosten gespart und mir die Freischaltungsgebühr von 29 Euro.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 

wird der Vertrag zur Smartcard beendet oder zugunsten eines neuen Angebotes umgestellt und somit mit diesem Vertrag nicht mehr genutzt, so wir für die Freischaltung eines anderen Paketes wieder ein Freischaltentgelt bzw. eine Bereitstellung berechnet. Daran kann auch ich nichts ändern.

 

Nun soll die Karte aber weiter mit dem neuen Vertrag genutzt werden, statt wie besprochen mit dem CI+ Modul. Habe ich das richtig verstanden?

 

Damit ich mir ein Bild dazu machen kann, möchte ich mir das in Deinen Daten auch mal anschauen. Sende mir dafür eine private Nachricht, mit Deinem Namen, der Anschrift, der Kundennummer und dem Link Deines Beitrages.


Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 

danke für Deine Daten. Da Du ingesamt 7 Smartkarten hast, wäre es sinnvoll, wenn Du mir per PN die Nummer der Karte sendest, um die es geht. Wenn Du dann noch mein Frage beantwortest, kann ich mir das Ganze anschauen.

 

Viele Grüße

Grit

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 

es wir die Smartcard zurück gefordert, deren Vertrag Du widerrufen hast. Dazu wird auch noch ein HD-Recorder zurück erwartet. Es handelt sich dabei nicht, wie von Dir angenommen, um die Smartcard mit den Endziffern *895, sondern um die mit der Nummer *729. Daher war es auch wichtig, dass Du mir die Nummer mitteilst, damit ich vergleichen kann, ob wir von der gleichen Karte sprechen.

 

Die Karte mit der Nmmer *895 wurde gelöscht und berechnet, da sie nicht, wie gefordert, zurück gesandt wurde. Mit welchem Modul nutzt Du diese denn? Du hast ja 2 Module, für das eine ist die Karte mit der Nummer *909 gebucht und für das andere die *966. Schau mal bitte nach.


Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo hugeman,

 


@hugeman schrieb:
Hallo Grit,
 
Vielen Dank für Deine Antwort.
 
Die Smartcard mit der Nummer *895 habe ich bereits retourniert.
Die DHL Sendungsnummer lautet ***.
Die Rücksendung erfolgte am 31.07.2017.
 
Bitte prüfen und mir die 35 Euro wieder gutschreiben. Danke.
 
Um mein Anliegen zum Ende zu bringen, weiß ich jetzt, das eine erneute
Zubuchung einer 2. Smartkarte zu einem bestehenden Vertrag 24,95 Euro kostet.
Es sollten alle aktuellen Smartkarten in meine Verträgen, älter als 2017 sein.
 
Falls ja, dann und die Gutschrift erfolgt ist, dann ist der Thread erledigt.
 
Danke für die Mühe.
 
Gruss

ich kann noch keine Gutschrift veranlassen, denn leider ist die Smartcard *895 bisher nicht als "zurück" eingetragen. Wie hast Du diese denn verschickt? Hast Du sie eventuell im Gerät stecken lassen, als Du es zurück gesandt hast?

 

Das keine hinterlegte Smartcard älter als aus diesem Jahr sein sollte, kommt leider nicht hin. Die beiden Karten zum Modul, wurden bereits 2014 an Dich verschickt. Ebenso eine Weitere. Ich denke aber, dass das nicht so wichtig ist, da wir ja nun heraus gefunden haben, um welche Karten es sich handelt.

 

Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen