Menu Toggle

BEHOBEN ! - Mobilfunk: Einschränkungen 4G/LTE im Großraum Berlin, östl. Ostseeküste und weitere

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Vertragsschluss über Bandaufnahme, Vereinbarte Gutschrift wird nun verweigert
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

Ich habe am 05.03 einen neuen Vertrag über den telefonischen Kundenservice abgeschlossen, da mein alter Kabel Vertrag zum 07.03 ausgelaufen war. Beim Verkaufsgespräch mit dem Vodafone Mitarbeiter wurde mir mehrfach versichert, dass ich zum Vertrag zwei separate Gutschriften in Höhe von jeweils 30€ und 100€ erhalten werde, und dass die Bereitstellungsgebühren entfallen, da der Internetanschluss wie vorher weitergenutzt werden kann.
Der Vertragsabschluss zu den genannten Konditionen wurde aufgezeichnet.

Als ich einen Tag später die Auftragsbestätigung per mail erhalten habe, musste ich feststellen, dass statt 130€ nur eine 30€ Gutschrift vermerkt war.

Bei erneuten Anrufen bei der Vodafone Kundenhotline wurde ich nur sehr unfreundlich damit abgewimmelt, dass es dazu angeblich keine Notizen gäbe und Sie die Aufnahme nicht einsehen oder versenden könnten.

Ich bin sehr enttäuscht von der Qualität des Kundenservices und musste nun nach einiger Recherche auch feststellen, dass ich leider nicht der erste bin, dem im telefonsichen Verkaufsgespräch eine Ermäßigung versprochen wird, die sich dann nirgendwo finden lässt. Solche betr(ü)gerischen Maschen hatte ich nicht erwartet, da ich in den letzten Jahren sehr zufrieden mit meinem Internetanbieter war.

 

Welche Möglichkeiten gibt es um an die Bandaufnahmen zu kommen ?
Was kann ich tun, jetzt da nicht die Konditionen gelten, die beim Vertragsabschluss abgemacht wurden ?

Ich hoffe ein erfahrener User ode ein Moderator kann mir bei diesem Anliegen behilflich sein,
Vielen Dank für Ihre Zeit
MfG User

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Buddy

Hallo @90user20 .

 

Deinen Ärger kann ich verstehen, tut mir leid das es da zu Unstimmigkeiten gekommen ist.

 

An die Bandaufnahmen kommst du tatsächlich nicht heran.

Du könntest nun dem Vertrag wiedersprechen und auf Korrektur des Vertrages bitten.

 

Ggf. kann nochmal geschaut werden, was genau hinterlegt wurde, hierfür ist allerdings Einblick auf deine Daten im Backround nötig.

 

Ich hoffe, das sich die Angelegenheit zu deinen Gunsten klärt.

Mit herzlichen Grüßen
Kupke75
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort Kupke75,

Wieso sollte man denn nicht and die Aufnahmen rankommen ?
Ich habe schon viele Posts hier im Forum gesehen, in denen Moderatoren den Usern angeboten haben, diese Aufnahmen herauszusuchen.

Außerdem hat man nach §34 BDSG ja ein Anrecht darauf, seine personenbezogenen Daten ausgehändigt zu bekommen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Buddy

@90user20 , in dem Fall wurden die Aufnahmen allerdings meines Wissens nach, nicht an Kunden ausgehändigt, wenn wurden die betreffenden Aufzeichnungen durch VF-Mods gesichtet.

Zumindest eine der Aufnahmen dienen für Schulungszwecken und werden nach einiger Zeit gelöscht,zur rechtlichen Lage kann ich diesbezüglich allerdings nichts sagen um Fehlinformation zu vermeiden.

 

Du könntest allerdings tatsächlich jetzt nochmal auf einen VF-Mod warten, bringe dafür bitte etwas Geduld mit da nun auch das Wochenende vor der steht, danke dir dafür...

 

Ich hoffe und wünschedir, das sich das ggf. zu deinen Gunsten klärt.

 

Schönes Wochenende wünsche ich dir...

Mit herzlichen Grüßen
Kupke75
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Die Aufnahmen werden anonym gespeichert.. Da kann nichts angehört werden, auch noch nie davon gelesen
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@DreiViertelFlo  schrieb:
Die Aufnahmen werden anonym gespeichert.. Da kann nichts angehört werden, auch noch nie davon gelesen

Aufnahmen passieren ausschließlich anonym und zu Schulungszwecken! Die sind im Nachhinein nicht mehr zuzuordnen! 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Leider wird man von allen verantwortlichen Stellen zum Narren gehalten. Viele Mitarbeiter legen einfach ohne Kommentar auf oder werden einfach sehr unfreundlich.

Da die Aufnahme anscheinend nicht zu Rate gezogen werden kann bedeutet das im Umkehrschluss ja auch, dass es von mir keine offizielle Einwilligung zum neuen Vertrag gibt, oder ?


Kann ich also jederzeit vom Vertrag zurücktreten, da die mir versprochenen Leistungen nicht eingehalten werden und es keine Aufnahme gibt, in der ich einen neuen Vertrag beantrage ?

Ich hoffe hier im Forum kann mir besser geholfen werden, als bei anderen Kontakstellen von Vodafone.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Der Vertrag wird zugestimmt wenn du die Auftragsbestätigung annimmst, sprich die 14 Tage wiederrufsfrist abgelaufen ist. Sprich nein du kannst nicht jederzeit vom Vertrag zurück treten.
Mehr anzeigen
Top Autoren