Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Vertrag wurde nicht eingehalten
Gehe zu Lösung
Anonym76450
Smart-Analyzer
Ich habe mit UM ab Juli 2018 als Neukunde einen Vertrag mit den ersten 12 Freimonaten abgeschlossen. Dies lief bis April 2019 mehr stolpernd als gut weil in dieser Zeit mind. drei Connect Boxen nach jedem Anschluß vom Techniker von UM selbst schon nach kurzer Zeit defekt waren. Darauf hin war ich gezwungen die teuere FritzBox 6490 zu bestellen um überhaupt noch im Netz aktiv zu bleiben und wenigstens noch meine Rechnungen abzurufen. Doch nach dem ersten Abruf meiner Rechnung nach Erhalt meiner FritzBox  der erste Schock...Unitymedia sah es als notwendig mir die angeblichen Freimonate seit Juli 2018 in Rechnung zu stellen und sehen keinerlei Möglichkeit dies wieder Rückgängig zu machen. Das heißt im Klartext der Vertrag wurde nicht eingehalten, ich wurde getäuscht und das ganze kommt in den Geruch eines handfesten Betrugs. Immerhin handelt es sich um eine Rechnung von 300,-€. Die Geschwindigkeit mit der geworben wird mit mind. 400 mbits wird weitaus nicht eingehalten und man wird mit höchstens 35 mbits im LAN abgespeist. Ich überlege ob ich nicht vor Gericht ziehe wegen arglistiger Täuschung und Vertragsbruch.

Ist Jemanden schon etwas Ähnliches oder das Gleiche passiert dann würde ich eine Sammelklage anstreben?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Torsten
SuperUser
Hast du auch die Kündigungsbestätigung oder den Portierungsauftrag innerhalb der Frist von 2 Monaten ab Vertragsbeginn eingereicht und wurden dir daraufhin die Freimonate schriftlich bestätigt? Falls nicht, bekommst du leider wirklich keine Freimonate.

Falls ja, wende dich bitte schnellstmöglich an den Chat (www.unitymedia.de/kontakt, Reiter Chat & Email klicken und runterscrollen bis Mitarbeiter-Chat) oder das Social Media Team der Unitymedia Hilfe bei Facebook oder Twitter. Dort sitzen direkte UM-Mitarbeiter, keine externen Callcenteragents, die dir entweder direkt helfen können oder das Problem direkt an die zuständige Fachabteilung weiterleiten.

Übrigens: es sind BIS ZU 12 Freimonate, das richtet sich danach, wie
lange dein bisheriger Vertrag tatsächlich läuft. Ab dem Tag nach Ende
des Vertrags beim bisherigen Anbieter wird der Vertrag bei UM
kostenpflichtig und u.U. gilt dann direkt der nicht-rabattierte Preis,
da die ersten 12 Monate ggfs. bereits um sind.

Wegen der Performance mach bitte 3 Speedtests im Abstand von 4 bis 6 Stunden über www.unitymedia.de/speedtest und notiere dir die Speedtest-IDs und gib die bei der Störungsmeldung direkt mit an. Die Fritzbox solltest du vorher neu starten, damit die Leitungsmessung durchgeführt werden kann, das UM-System lässt das nicht zu, wenn das Modem (oder die Fritzbox) länger als 60 Minuten online ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Torsten
SuperUser
Hast du auch die Kündigungsbestätigung oder den Portierungsauftrag innerhalb der Frist von 2 Monaten ab Vertragsbeginn eingereicht und wurden dir daraufhin die Freimonate schriftlich bestätigt? Falls nicht, bekommst du leider wirklich keine Freimonate.

Falls ja, wende dich bitte schnellstmöglich an den Chat (www.unitymedia.de/kontakt, Reiter Chat & Email klicken und runterscrollen bis Mitarbeiter-Chat) oder das Social Media Team der Unitymedia Hilfe bei Facebook oder Twitter. Dort sitzen direkte UM-Mitarbeiter, keine externen Callcenteragents, die dir entweder direkt helfen können oder das Problem direkt an die zuständige Fachabteilung weiterleiten.

Übrigens: es sind BIS ZU 12 Freimonate, das richtet sich danach, wie
lange dein bisheriger Vertrag tatsächlich läuft. Ab dem Tag nach Ende
des Vertrags beim bisherigen Anbieter wird der Vertrag bei UM
kostenpflichtig und u.U. gilt dann direkt der nicht-rabattierte Preis,
da die ersten 12 Monate ggfs. bereits um sind.

Wegen der Performance mach bitte 3 Speedtests im Abstand von 4 bis 6 Stunden über www.unitymedia.de/speedtest und notiere dir die Speedtest-IDs und gib die bei der Störungsmeldung direkt mit an. Die Fritzbox solltest du vorher neu starten, damit die Leitungsmessung durchgeführt werden kann, das UM-System lässt das nicht zu, wenn das Modem (oder die Fritzbox) länger als 60 Minuten online ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Anonym239
Digitalisierer
Torsten:
Wegen der Performance mach bitte 3 Speedtests im Abstand von 4 bis 6 Stunden über www.unitymedia.de/speedtest und notiere dir die Speedtest-IDs und gib die bei der Störungsmeldung direkt mit an.


Und wo genau findet man diese Test-ID?
Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Auf der Übersichtsseite am Ende des Speedtests im Kästchen "Ihr Heimnetzwerk" ganz unten.


Nachtrag: Wenn Cookies erlaubt sind, findet sich die ID auch in der Liste der bisherigen Testergebnisse beim jeweiligen Test unter Test Details.

Mehr anzeigen