Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Verbindung zu Apple via itunes mit Kabeldeutschland nicht möglich (Fehler 3014)
ehem_Mitglied
Forum-Checker

Lieber Community Mod:
Ich halte mich nach 15+ Jahren Erfahrung im IT Service & Supportbereich für einen erfahrenen Anwender, komme aber bei Kabeldeutschland permanent an meine Grenzen, da bislang leider kaum etwas so funktioniert wie es beworben wird(wenn überhaupt mal etwas zuverlässig für mehr als einige Stunden funktioniert - was wohl mittlerweile auch ein Fall für den Verbraucherschutz sein dürfte oder sollte).
Vielleicht übersehe ich im Moment aber aufgrund der Vielzahl von Problemen mit Kabeldeutschland etwas?
Erwartungshaltung:
------------------------------------
Ich bitte um Eskalation zur Prüfung der folgenden Punkte:
- Prüfung der aufgezwungen Routerkonfiguration im Hinblick auf TCP/IP Settings, Portfreigaben & Forwarding sowie DNS Settings seitens Kabeldeutschland unter Berücksichtigung von http://support.apple.com/en-us/HT201413 und http://support.apple.com/en-us/HT202944 und Bericht an mich / ans Forum
- Beschreibung wie die Kabeldeutschland DNS Settings permanent über Konfiguration der Fritzbox umgangen werden können (OpenDNS oder Google DNS) inkl. Beschreibung möglicher Auswirkungen auf die Nutzung der Kabeldeutschland SetTop Boxen (Beispiel: Auswirkung auf Select Video)
Problembeschreibung:
------------------------------------
Es ist mir nicht möglich, über meine Internetverbindung (default settings) eine Verbindung zum itunes Authentifizierungsservice aufzubauen.
Details:
-----------------------------------
- Für die Neuinstallation aber auch das upgrade eines iphone via itunes erfordert Apple einen Sanitycheck ohne den die Installation abbricht und das iphone zu 100% unbrauchbar wird, da dieser check, leider, erst am Ende des upgrades durchgeführt wird.
- Ich habe das Problem lange und ausführlich mit dem Apple Support in den USA durchgekaut und das Ergebnis war: Bei Verwendung einer anderen Internetverbindung (nicht via Kabeldeutschland) entstehen diese Probleme nicht!)
- Trotz vollständiger Neuinstallation des Betriebssystems und vollständigem Reset der Fritzbox und damit 100% default settings, war es mir nicht möglich den Fehler 3014 bei Nutzung des Kabeldeutschland Internet zu vermeiden
- Weitere Einträge im Forum lassen darauf schliessen, das der Fehler auf Seiten von Kabeldeutschland zu suchen ist.
Das "eigene" W-LAN funktioniert (mit anderen Problemen, die ich gesondert posten werde) - aber zumindest klappt dort die Verbindung zum Internet.
Troubleshooting bislang:
------------------------------------
- Deaktivieren aller Extensions & AddOns im Browser (siehe Software\getestete Browser)
- Reset der Hosts Datei (keine Einträge ausser localhost = default)
- Löschen der Verbindung aus den "bekannten Netzwerken"
- Löschen aller cookies und Website Daten in allen genutzten Browsern
- Deaktivieren der Teredo-Filter in der Fritzbox
- Trennen der Firtbox vom Netz (> 4 Stunden = über Nacht)
- Reset der Fritzbox
- DNS Cache reset via Terminal:
- dscacheutil -flushcache
- discoveryutil mdnsflushcache
- discoveryutil udnsflushcaches
- RAM reset & reboot des Rechners
- Ausschalten des "Tarnmodus" (testweise!)
- vollständiges Ausschalten der Firewall (testweise!)
- Wechsel des Standardbrowser (von Safari zu Chrome und umgekehrt jeweils samt reboot & Verifizierung der Einstellungen)
- Wechsel der Default DNS Settings auf google DNS sowie OpenDNS (jeweils samt reboot & Verifizierung der Einstellungen)
Hardware
------------------------------------
- MacBook Pro (late 2013)
- Fritz.Box 6490 mit FRITZ!OS 06.10
Software
------------------------------------
- Operating System:
- OS X 10.10.1 (up to date, inkl. aktuellem ntp patch)
- Relevante Software
- iTunes 12.01.26
- Getestete Browser:
- Safari 8.0.2 (10600.2.5) (extensions installed: 1Password, AdGuard, Awesome Screenshot)
- Chrome 39.0.2171.95 (64-bit) (zu viele...)

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Colin1
Full Metal User
Hi Frankis,
ich kann mich nur auf meine Antwort zu deiner erste Anfrage wiederholen.
MfG
Colin
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Ohne eine Diskussion über den Wert derartiger Kommentare starten zu wollen Colin: derartige Beiträge sind sicher nett gemeint, dienen aber dem Anliegen recht wenig. Ich merke dann schon wenn keiner Antwortet Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Hägar
Netzwerkforscher
http://praxistipps.chip.de/itunes-fehler-3014-beheben-so-gehts_36336
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Hallo Karl, ich habe mir viel Mühe gegeben zu beschrieben was ich alles bereits unternommen habe um das Problem zu lösen (und damit auch klar zu stellen, dass es vermutlich keine Benutzereinstellungen sind, die das Problem jemals Lösen werden).

- Hosts Datei ist natürlich gecheckt (und oben beschrieben)
- NTP (das "macht" die Zeit richtig...) ist mitsamt neuestem Patch korrekt eingestellt und auch "korrekt" - wie oben beschrieben
- iTunes, wie oben beschrieben, auf dem neuesten Stand

Wie weiterhin beschrieben: Ein zweiter Rechner steht nicht zur Verfügung ABER das problem tritt nicht auf, wenn man "einfach" ein anderes WLAN (Hotspot oder Firma,...) nutzt. Das legt Nahe, dass die von KDG vorgenommenen und nicht länderbaren Settings in der Box oder deren DNS Server das Problem verursachen - andere user Berichten vom Wechsel der DNS Server (also nicht Kabeldeutschland DNS Server) was in meinem Fall aber leider keine Lösung brachte (wie oben beschrieben habe ich auch das Probiert und vieles vieles mehr...)

Aber Danke für die Bemühungen.
Mehr anzeigen
Hägar
Netzwerkforscher
naja, die Fehlermeldung deuted auf eher auf eine Meldung/Fehler von itunes hin, als von KD. Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
AndreasBS
Host-Legende
Hallo frankis,

ich habe auch die Fritzbox 6490 mit Firmware 6.10, bin ebenfalls Mac User und habe keine Probleme mit der Anmeldung im iTunes Store. Nur das ich momentan ein älteres Modell und somit auch eine ältere iTunes Version nutze.

Falls Du eventuell Little Snitch verwendest, erlaube darin für iTunes jede ausgehene Verbindung.

Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Antworten hier alle nur damit ihre Statistik gut aussieht oder nur weil gerade das Licht brennt?

Lieber Moderator, frohe Weihnachten, aber was soll mir diese Antwort die mit meiner Frage so rein gar nichts zu tun hat nun sagen?
Erkennst Du in Deiner Aussage auch nur den Anflug einer Lösung des beschriebenen Problems oder hast Du es vielleicht einfach versäumt die Anfrage zu lesen oder nicht gänzlich erfasst worum es geht?

Ich schrieb "... Verbindung zum itunes Authentifizierungsservice.... ".
In den Details steht auch grob was das ist und dass ich mit dem Apple Support bereits viele viele Optionen durchgekaut habe.

Bitte degradiere diejenigen die sich die Zeit nehmen ausführlich zu beschreiben was los ist nicht zu deppen indem Du solche Antworten raushaust die weder etwas mit dem Problem zu haben noch auch nur den Ansatz einer Lösung anbieten.
Tip: Lesen, verstehen (sonst fragen), helfen - und wenn das nicht geht (wie ich in diesem Fall stark annehmen muss), ein Ticket in Richtung Support schieben und die Ticket ID bekannt geben.

Sorry, aber ich bin grade echt genervt, dass jeder Hans und Franz hier seinen Senf abgibt ohne gelesen oder verstanden zu haben wovon die Rede ist. So werden keine Probleme gelöst.

Nimm mal ein iphone 5s und entscheide Dich es im DFU Mode (die Hintergründe dafür erspare ich Dir) neu zu installieren.
Bist Du dabei im Kabeldeutschland Netz, hast Du hinterher einen Briefbeschwerer (ein nicht mehr funktionierendes Telefon, da elementare Mechanismen im eigenen KDG Netz nicht funktionieren).
Wiederhole den gleichen Vorgang während Du an einem anderen Netz oder Hotspot hängst (sogar der KDG Hotspot funktioniert hier und lässt die erforderlichen Verbindungen zu) und das Gerät funktioniert wieder (wenn durch den vorherigen Vorgang nicht wichtige Sektoren zerstört wurden - wie bei mir, aber das ersetzt Apple mir aus Kulanz).

Daher nochmal die Bitte:
Das Problem ist SEHR umfangreich beschrieben, wie auch meine Erwartungshaltung.
Hast Du keine Idee die ich nicht schon beschrieben und probiert habe, reiche das ganze bitte als Ticket weiter an jemanden im technischen Support. Danke!
Mehr anzeigen
Hägar
Netzwerkforscher
ähm... wenn Du nicht möchtest, dass jeder "Hans und Franz" auf deinen Beitrag antwortet, darfst Du dein Problem auch nicht in einem öffentlichen Forum einstellen!
Da wäre der direkt Kontakt über das Kontaktformular im Kundenportal wohl der bessere Weg.

https://www.kabeldeutschland.de/csc/kontakt?source=com_kon_kp_lnk

Bzgl. der Rolle und dem Status eines Moderators in diesem Forum, empfiehlt es sich, einen Blick in den Community-Knigge zu werfen:

https://www.kunden-kabeldeutschland.de/netiquette

Auch dein Auftreten hier solltest Du mal überdenken. Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Hulk Holger
App-Professor
frankis schrieb:

Nimm mal ein iphone 5s und entscheide Dich es im DFU Mode (die Hintergründe dafür erspare ich Dir) neu zu installieren.
Bist Du dabei im Kabeldeutschland Netz, hast Du hinterher einen Briefbeschwerer


Mit dem iPad mini vorgestern und dem iPhone 5 heute erfolgreich durchgeführt und das im KD Netz...
Mehr anzeigen