Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ausfall Internet und Telefon im Raum Berlin in den Abendstunden

MeinVodafone: Ausfall aufgrund geplanter Wartungsarbeiten

Mein Vodafone App:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
VDSL Geschwindigkeitt
Highlighted
Smart-Analyzer

An wen kann ich mich wenden wenn unsere VDSL Geschwindigkeit stark zu wünschen übrig lässt. ?

 

Gruß Andreas

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Highspeed-Klicker
...an die Kundenbetreuung unter 1212 bzw. 08001721212 oder auch die Technik 08001721201 Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Seit Sonntag alles tot vdsl und telefon. Hotline keine Hilfe. Macht richtig Spaß.
Mehr anzeigen
Royal-Techie
Bereits an den Kundenservice gewandt?
We are here to help.
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

"Hotline keine Hilfe"? Inwiefern? Bisschen mehr Informationen wären schon gut...

 

Wenn eine Störungsaufnahme erforderlich ist, dann wird das auch an der Hotline gemacht. Natürlich können die Agenten an der HL eine Störung nicht sofort beseitigen, sodass der Anschluss binnen 5 Minuten wieder funktioniert - falls du das erwartet hast...

 

Es erfolgt eine Vorprüfung und eine Weitergabe an die Techniker zur Entstörung. Ein Störungsticket hat eine Regelbearbeitungszeit von 24-48 Stunden. Je nach Fehlerbild kann es auch mal ein bisschen länger dauern.

 

Wann hast du die Störung denn gemeldet und was war die Aussage der Hotline dazu?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Willkommen im Club! Bei mir dauert die Störungsbehebung bereits seit über 5 Wochen! Von wegen 24 bis 48 Stunden und der Service ist richtig Klasse bei Vodafone!

 

Wenn es bis nächste Woche auch nichts wird (ist dann der insgesamt 6. vereinbarte und vermutlich auch wieder nicht eingehaltene Technikertermin) dann wird von meiner Seite aus leider gekündigt!

 

Gruß

 

Michael

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie
@mike000001

Ich glaube keinem ist geholfen wenn du dein Anliegen in mehreren Beiträgen streust.

In diesem Beitrag geht es um etwas ganz anderes. Ich bitte dich etwas sachlicher zu sein.
We are here to help.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
@Nesquik
Ich weiß zwar nicht was an meinem Beitrag unsachlich ist, aber gut?!

Vielleicht ist die Ursache hier eine andere, aber die Ergebnisse und die Vorgehensweise ähneln sich sehr und es gibt durchaus Parallelen!

Vielleicht ist Vodafone ja bereit mehr zu tun, wenn sich so viel Betroffene wie möglich zusammenschließen?!
Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie
Es geht gänzlich um zwei verschiedene Dinge - bei dir klappte die Umschaltung nichts und es liegt eine Störung vor. Hier funktioniert die Verbindung ist jedoch etwas zu langsam.

So lange die Telekom mit im Boot ist würde ich mich eher gegen die verschwören.
We are here to help.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das ist schon traurig, dass Vodafone auf so gut wie alle Probleme nichts anderes einfällt als mit dem Finger auf die Telekom zu zeigen. Das mag alles richtig sein, dass die Telekom der Hauptverursacher ist. Da sind wir uns sicherlich alle mehr als einig.

 

Es kann doch aber nicht sein, dass jetzt die Kunden im Regen stehen und Vodafone vorgibt so gut wie keine Mittel zu haben um gegen die Machenschaften der Telekom vorzugehen. Das kann mir doch keiner erzählen. Auch bei Vodafone gibt es eine Rechtsabteilung. Dann muss diese sich da mal dringend dahinter klemmen und Gas geben. Auch in Deutschland ist es möglich Klagen einzureichen. Nicht nur in Amerika. Ich habe bisher noch nirgends gelesen oder gehört, dass Vodafone da ernsthaft rechtlich dagegen vorgeht. Für mich wirkt das alles völlig hilflos. So kann man kein Unternehmen betreiben, dass zukunftsfähig sein möchte. Unter diesen Umständen tue ich mir, auch als langjähriger Kunde, schwer Vodafone weiterzuempfehlen und ich habe schon mit sehr vielen Leuten über mein Problem gesprochen. Nahezu alle raten mir inzwischen zur Telekom zu wechseln. Da kann Vodafone zukünftig viel kostspielige Werbespots produzieren um diesen Vertrauensverlust wieder zu beseitigen. Die Mund zu Mund-Propaganda hat da meistens mehr Wirkung als bunte Filmchen und Bilder.

 

Aus meiner Sicht lehnt sich Vodafone da sehr zurück und überlässt dies den im Stich gelassenen betroffenen Kunden. Sollen die doch ihre Rechtschutzversicherungen bemühen. Das kann es doch nicht sein.

 

Fazit:

Es hilft uns Betroffenen allen nicht, wenn Vodafone nur mit dem Finger auf andere, in diesem Fall die Telekom, zeigt. Tut endlich mal was!!!

Mehr anzeigen