Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Trier Bergstraße weniger als 1mb/s Bandbreite seit 29.10.14
Highlighted
Smart-Analyzer
Habe seit MIttwoch eine Bandbreite von unter 1mb/s! Hatte zufällig einen Tag davor ein Speedtest gemacht und erreichte 29mb/s (von eigentlichen 32mb/s Vertrag). Egal zu welcher Uhrzeit ich seit Mittwoch den Test durchgeführt habe, kam ich immer zu einem ähnlich schlechten Ergebnis, sprich <1mb/s (Morgens, Mittags, Abends, Nachts!)

Nach mehrstündigen Telefonaten mit Kundenservice und Technikerservice ergab sich folgendes, es besteht eine Großraumstörung seit 2013!! und das Netz ist zu 100% überlastet, einmal wurde mir erklärt, dass das Problem vorraussichtlich im Dez. 2015 behoben wird!

Also ich empfehle jedem im Raum Trier keinen Internetzugang via Kabel zu buchen, denn wenn seit 2013 nichts passiert ist und angeblich erst 2015 was getan werden kann, dann lieber Finger weg!

Habe schon mit Vodafone (Mutterunternehmen von KD) telefoniert bzgl. DSL, leider an meinem Standort nur eine 16k Leitung verfügbar, aber immerhin besser als unter 1k.
Kann nur jedem empfehlen so schnell wie möglich zu wechseln! Leider dauert ein Umstieg auf DSL 2-4 Wochen.

Meine Frage ist, ob jemand in näherer Umgebung ähnliche Probleme hat und was dieser/diese jetzt dagegen unternimmt.
25 Antworten 25
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo,

ich habe seit ca. 1,5 Wochen massive Probleme mit der Internet-Verbindung. Vorher war es i.d.R. ok, Downloads bis 60 mBit möglich, aber mittlerweile ist nur noch ein Datendurchsatz von unter 1 mBit möglich, wenn überhaupt. Ping nach draußen unterbrechen in schöner Regelmässigkeit und brauchen zwischen 200 und 5000 ms (vorher 54 ms). Heute war der Download nur 0,03 mBit.
Gestern konnte ich mal eindlich einen Techniker erreichen, er sagte, dass es im Raum Trier große Probleme gäbe und diese voraussichtlich Wochen wenn gar Monate andauern würden. Einen Endtermin konnte er mir nicht nennen. Ich solle mich an die Hotline zwischen 7 und 22 Uhr wenden und eine Gutschrift verlangen (was ich dann jeden Monat wiederholen müsste). Per Telefon kann ich gar nicht mehr telefonieren, weil die Sprachqualität nicht stabil bleibt. Per Handy kommt man meist auch nicht weiter als bis "wir bitten die Unannehmlichkeiten zu ernschuldigen", wenn mal wieder alle Kundenberater im Gespräch sind und dann einfach aufgelegt wird. Natürlich mit Verweis auf die Internet seitze, da könnte man sich über die Störung informieren. Der Hohn dabei, dass hier keine Probleme vorliegen....
Das hier ist die Reinste Katastrophe !!!
Da wird man als Kunde ganz schön allein gelassen.
Anscheinend bleibt nur die Möglichkeit den Vertrag zu kündigen, ansonsten scheint ja keine andere Wahl zu bestehen ?
Vielleicht schreibt man an heise/ct....
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich habe am Freitag einen Brief an KD geschickt, die vertraglich vereinbarten Zustände mit einer Frist von zwei Wochen wieder herzustellen.Falls das nicht der Fall sein sollte,sehe ich den Vertrag von Kabel Deutschland als nicht erfüllt an und es wird eine fristlose Kündigung folgen. Sollten sie rumzicken gehts annen Anwalt. Die verstehen wohl dann keine andere Sprache.
Soweit ich gehört hab, baut der rosa Riese aus Bonn gerade das VDSL-Netz aus und es ist teilweise sogar schon verfügbar. Man hat also dann auch endlich eine gescheite Alternative zu ISDN-lahmen Kabelnetz
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
bis vor den Problemen war ich ja sehr zufrieden mit KD. nur wenn das jetzt wirklich wochenlang gar monatelang so bleibt, wird mir wohl nix anderes übrigbleiben. der hotliner meinte eben, dass hier halt zu viele kunden seien.... deswegen traffik zu hoch und auslastung 100% (wohl eher über 100% Smiley (zwinkernd) )....
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich finde die Idee mit den Medien eigentlich auch nicht schlecht. Schön bei Frontal21, Bild,.. C't oder wie sie alle heißen. Schlechte Darstellung in solch einem Format, da freut sich jedes Unternehmen...
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Es gibt ein oder zwei Threads zu Problemen in Trier Nord und Paulinstrasse, wo die Segmentüberlastung bestätigt wurde.
Von der Ecke Bergstrasse höre ich das erste Mal.
Wenn es von einem auf den anderen Tag von 29MBit ( was ich pers. bei 32er Vertrag für durchaus akzeptabel halte)auf durchgehend 1 MBit abfällt, kann es auch durchaus eiine andere Ursache haben.
Poste doch bitte mal einen Screenshot mit den Pegelwerten des Modems.

Bei mir stehen die 100MBit an beiden Modems im Haus durchgehend voll an; ist aber ca 20 km ausserhalb.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi!

Ich wohne in Waldrach - Katzensprung von Trier entfernt.
Diese massiven Bandbreiteneinbrüche kann ich nur bestätigen - Ich bekomme nun seit einem Monat nur noch 6 Mbits rein - Bei gebuchter 100er-leitung. (Ja, ich weis, immer noch schneller als die oben angegebenen werte - Aber dennoch eine MASSIVE Frechheit.)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Wenn sich aber mehrere Leute mit den gleichen Problemen zu der gleichen Problematik äußern, schließe ich die Probleme auf Seiten der Nutzer aus.
Alle beschweren sich über extreme Geschwindigkeitseinbußen am Abend seit Mitte des Jahres und seit Mitte der Woche zu jeglicher Tages- und Nachtzeit. So Aussagen machen mich noch wütender als ich eigentlich schon bin.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Nun ist es abder doch so, dass sich eben bisher niemand aus der Ecke Bergstr. beschwert hat. Auch ist es ungewöhnlich, dass bei einem überbuchtem Segment die Beeinträchtigung rund um die Uhr gleich ist. Zudem wurde ja nicht behauptet, dass das Problem durch den TE verursacht wird (ausschließen läßt sich das aber auch nicht - wenn es so ist, muss es halt behoben werden)
Es hilft aber dem TE absolut überhaupt nichts, wenn jemand, der aus einer anderen Ecke kommt, meint, es kann ja nichts anderes sein, als ein überbuchtes Segment.
Es gibt eine Menge Dinge, die einen Anschluß unbrauchbar machen. Polemik allein, löst kein Problem.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo allerseits,
Porta-Nigra-Platz das selbe Elend seit Monaten, die letzte Woche ist es aber unerträglich geworden.
Von seiten Kabel Deutschlands kommt nichts außer Werbung.
Unglaublich
Mehr anzeigen