Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Telefonie Einrichten Fritzbox 7530
Gehe zu Lösung
Neverm1nd
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

ich versuche die zum (2009 abgschlossenen) All-Inclusive-Paket mitgelieferte EasyBox 802 durch eine Fritzbox 7530 zu ersetzen. Die Einrichtung des Internets war via MIC war kein Problem, doch der Telefonanschluss will aktuell nicht. Der Versuch über Telefonie > Eigene Rufnummern > Neue Rufnummer den Telefonanschluss einzurichten ist mehrfach gescheitert. Im Log wird erscheint "Anmeldung der Internetrufnummer XXXXX war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 604".

Ich habe alle Nutzer/Passwort-Kombinationen ausprobiert, die sich bei mir so angesammelt haben Smiley (überglücklich)

Und auch die Einrichtung über "Anderen Anbieter" wie in https://forum.vodafone.de/t5/Festnetz-LTE-Ger%C3%A4te/Telefonie-einrichten-am-Basis-Anschluss-Regist... versucht.

Ich verfüge soweit ich weiß über keinen SIP-Login. Über den Link https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/faq/article/question/ich-kann-mit-meinem-eigenen-router-... sollte ich eigentlich die Informationen abrufen könne, doch mir wird angezeigt, dass ich kein Kabel-Produkt im Bestand hätte.

Die Einrichtung über die EasyBox funktioniert automatisch aber mir werden im Interface dort die Daten, die ich brauche nicht angezeigt.

 

Könnt ihr mir sagen, was ich falsch mache oder wie ich an das SIP-Passwort komme?

Viele Dank! Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser

Das wird nichts werden. Dein Anschluß hat noch einen analogen oder einen ISDN-Unterbau, d.h. die Telefonie läuft bei dir NICHT über SIP, sondern komplett klassisch ab.

 

Warum es mit der EasyBox 802 sofort funktioniert: Diese hat einen integrierten DSL-Splitter und eine eingebaute Weiche für analoge/ISDN-Telefonie. Daher bedarf es für die Box auch keiner SIP-Daten - bei einem analogen Anschluß werden einfach die Signale 1:1 durchgegeben, bei einem ISDN-Anschluß erfolgt lediglich eine ISDN->Analog-Wandlung.

 

Die 7530 kann das jedoch nicht - wenn überhaupt klappt das nur mit der 7590, die ebenfalls (noch) mit analoger Telefonie und ISDN-Telefonie umgehen kann, dazu müsstest du dann hinter der TAE einen DSL-Splitter einsetzen und dahinter das Y-Kabel der 7590 zum Einsatz bringen.

 

Aber wie gesagt: Mit der 7530 wird das an deinem Anschluß nichts werden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
reneromann
SuperUser

Das wird nichts werden. Dein Anschluß hat noch einen analogen oder einen ISDN-Unterbau, d.h. die Telefonie läuft bei dir NICHT über SIP, sondern komplett klassisch ab.

 

Warum es mit der EasyBox 802 sofort funktioniert: Diese hat einen integrierten DSL-Splitter und eine eingebaute Weiche für analoge/ISDN-Telefonie. Daher bedarf es für die Box auch keiner SIP-Daten - bei einem analogen Anschluß werden einfach die Signale 1:1 durchgegeben, bei einem ISDN-Anschluß erfolgt lediglich eine ISDN->Analog-Wandlung.

 

Die 7530 kann das jedoch nicht - wenn überhaupt klappt das nur mit der 7590, die ebenfalls (noch) mit analoger Telefonie und ISDN-Telefonie umgehen kann, dazu müsstest du dann hinter der TAE einen DSL-Splitter einsetzen und dahinter das Y-Kabel der 7590 zum Einsatz bringen.

 

Aber wie gesagt: Mit der 7530 wird das an deinem Anschluß nichts werden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Neverm1nd
Daten-Fan

Danke für die schnelle Antwort!

Wenn ich den Vertrag oder Anbieter wechsel, wie stehen dann die Chancen, dass ich die neue Fritzbox verwenden kann? Muss ich beim Wechsel etwas beachten?

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Die 7530 kann "nur" Voice-over-IP - wenn du auf einen VDSL-Anschluß wechseln würdest (selbst bei Vodafone) - würdest du auf Voice-over-IP umgestellt werden. Bei ADSL-Anschlüssen (max. 16 MBit/s) hingegen KANN es passieren, dass du weiterhin "klassische" Telefonie bekommst und die 7530 nicht funktioniert.

Mehr anzeigen
DanyG
Moderatorin

Hi Neverm1nd,

 

wenn Du aktuell tatsächlich noch einen ISDN-Anschluss hast, können wir den relativ problemlos auf IP umstellen. Kannst nmir dazu gern eine PN mit Deiner Kundennummer und dem Kundenkennwort (alternativ Name, Adresse und Geburtsdatum) schicken. Dann kann ich Dir Vorschläge machen, was hier möglich ist.

 

LG,

Dany



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen