Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G Schleswig-Holstein, Grömitz 

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Sonderkündigung wegen nicht erbrachter Leistung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

Mein Mitbewohner und ich haben seit Monaten nun Probleme mit unserer Leitung und von Vodafone kommen immer wieder nur Vertröstungen, Ausreden, Support Geblubber das natürlich nicht hilfreich ist.

 

Wir haben eine 50k Leitung und zu Peak Zeiten (bevorzugt abends) einen Download Speed von 10k (manchmal aber auch weitaus weniger) und einen Ping der ständig über 120ms liegt.

Zu manchen Zeiten lädt nicht mal ein 360p Video bei Youtube.

Die Störung liegt im Vodafone Netz und der bekannten Überlastung.... wurde auch vom Support bestätigt Smiley (zwinkernd)

 

Dann habe ich neulich bei der Hotline angerufen und eine Dame hat mir 30% Rabatt auf die Gründgebühr versprochen + das ganze rückwirkend seit dem Auftreten der Störung.

10 Minuten später wurde ich nochmal von der Hotline angerufen, allerdings habe ich diesen Anruf verpasst...

Bei meinem Rückruf konnte man mir dann nicht sagen, wieso nochmal Kontakt zu mir aufgenommen wurde...

 

Gute Absprachen und Notizen in ihrem internen System, Applaus dafür!

 

Nun haben wir gespannt auf die Gutschrift und den Rabatt gewartet, aber Pustekuchen.

Dann habe ich eben nochmal bei der Hotline angerufen und der Mitarbeiter wusste natürlich... von gar nichts Smiley (zwinkernd)
Jetzt hat er uns einen 10% Rabatt angeboten, der aber witzlos ist für die Leistung, die hier zu Peak Zeiten ankommt.

 

Wir möchten nun eine Sonderkündigung durchsetzen (notfalls mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln) und von diesem Verein weg!

An welche Stelle kann man sich in so Fällen wenden?

 

Da bei meiner Mutter ein Vertragswechsel demnächst ansteht werde ich ihr auch einen Wechsel von Vodafone weg empfehlen, weil ich so eine verneblungs Taktik und Unwissenheit bisher noch bei keinem Anbieter erlebt habe!

 

Edit: Wann die Überlastung durch Ausbau behoben sein wird, wurde mir natürlich auch nicht gesagt "Ich weiß nicht ob es noch Wochen oder Monate dauert".

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo REtender,

 

schade, dass Du uns verlassen möchtest. Dein Anliegen ist aber verständlich und nachvollziehbar.

 

Der Weg den jos4712 beschrieben hat, ist der Richtige.

Alternativ käme eine Gutschrift, kostenloses Datenvolumen oder ein - ebenfalls kostenloser - mobiler LTE Router in Frage als Überbrückung.

 

Falls eins der letzten beiden Möglichkeiten für Dich in Frage kommt, dann schick mir gerne eine PN mit Deiner Ruf- oder Kundennummer und dem Kundenkennwort.

Wenn Du vorzeitig kündigen möchtest, dann muss dies auf dem regulär schriftlichen Weg erfolgen. Orientiere Dich da an jos4712's Beitrag.

 

Beste Grüße,

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

REtender schrieb: 

Wir möchten nun eine Sonderkündigung durchsetzen (notfalls mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln) und von diesem Verein weg!

An welche Stelle kann man sich in so Fällen wenden?

 

Wie meinst du das denn? Die Anschrft von VF steht doch auf jedem Schriftstück? Du kannst es natürlich auch über das Kontaktformular machen oder per Fax. Vorher solltest du dich aber gründlich mit den Voraussetzungen einer Kündigung nach § 314 bzw. § 626 BGB beschäftigen. Oder du suchst dir einen Anwalt - der regelt das auch alles.

Vorher würde ich aber mal gucken, ob es nicht doch eine Lösung gibt.

 Über den Zusatz deine Mutter betreffend sag ich mal besser nichts.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Host-Legende

Willste eine Sonderkündigung musste die Störungen schon mit paar "offiziellen" Messungen belegen. Erst dann werden die dich schätzungsweise rauslassen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@temporary schrieb:

Willste eine Sonderkündigung musste die Störungen schon mit paar "offiziellen" Messungen belegen. Erst dann werden die dich schätzungsweise rauslassen.


 

Ich habe noch die Tickets von dem letzten Kontakt mit VF (siehe Anhang)
Wobei es da auch noch mehr gab und die dem Kundendienst natürlich auch bekannt sind...

Von daher sollte es dahingehend "bewiesen" sein hoffe ich mal.

 

 


@El_Cid schrieb:

Vorher würde ich aber mal gucken, ob es nicht doch eine Lösung gibt.


 Ich würde auch gerne eine andere Lösung finden, allerdings kann an den technischen Problemen nichts geändert werden da Backend Leistung fehlt und die erst ausgebaut werden muss

+ Anstatt der 30% Rabatt sollen es nun 10% werden, wo ich mich leicht veräppelt vorkomme.

 

Zusätzlich kam dann bei dem letzten Telefonat das auch andere Provider Engpässe hätten...

Komischerweise waren wir zuvor bei dem ehemaligem Staatskonzern und da lief alles super... und die liefern im Stadtteil nebenan auch schon 100 mbits und bald soll unser Statdteil dran kommen soweit ich weiß...

 

Also Keine technische Lösung, falsche Aussagen und offensichtliche Lügen wurden mir bisher präsentiert

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Zu den rechtlichen Voraussetzungen einer außerordentlichen Kündigung siehe §§ 314, 626 BGB.

 

Und mit einer "anderen Lösung" meinte ich, mal abwarten was ein Mod dazu sagt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@El_Cid schrieb:

Wie meinst du das denn? Die Anschrft von VF steht doch auf jedem Schriftstück? Du kannst es natürlich auch über das Kontaktformular machen oder per Fax. Vorher solltest du dich aber gründlich mit den Voraussetzungen einer Kündigung nach § 314 bzw. § 626 BGB beschäftigen. Oder du suchst dir einen Anwalt - der regelt das auch alles.

Vorher würde ich aber mal gucken, ob es nicht doch eine Lösung gibt.

 Über den Zusatz deine Mutter betreffend sag ich mal besser nichts.


 

Also, immer langsam, da braucht man sicherlich keinen Anwalt. Vodafone ist ja auch nicht blöde.

 

Nachdem es bei mir seit Oktober oder November auch nicht mehr rund lief, habe ich nach einer Störungsmeldung dann ein Schreiben an Vodafone gesendet. Darin sachlich das Problem beschrieben, zwei Ausdrucke vom Speedtest an verschiedenen beigelegt (den Vodafone-eigenen, nicht so ganz ehrlichen Test, und einen externen), und um Behebung innerhalb von 14 Tagen gebeten. Anderenfalls vorzeitige Kündigung.

 

Vodafone hat dann bei mir angerufen, mir den voraussichtlichen Ausbautermin genannt (der sich mittlerweile wohl noch weiter verschoben hat) und Gutschrift angeboten. Ich habe abgelehnt, weil mir das zu lange dauert und darauf hat Vodafone meine Kündigungsfrist auf einen Tag gesenkt, so dass ich einen Anbieterwechsel einleiten konnte.

In Kürze ist dann der Umschalttermin.

 

Also alles in allem ein ganz ordentlicher Umgang mit der ganzen Sache.

 

Dass Vodafone die Kunden nicht zur Kündigung auffordert, kann man irgendwo auch verstehen. Die allermeisten Leute werden sich doch gar nicht weiter beschweren.

Einige Dienste sind priorisiert, z.B. die Vodafone-eigenen wie Speedcheck, Vodafone-TV, Telefon aber auch Netflix, alles andere ist Abends dann schneckenlangsam. Da werden viele Leute doch sagen "Abends ist das Internet eben langsam" und das dann so hinnehmen. Fertig.

Dass es an Vodafone liegt, ist für die meisten Leute doch gar nicht ersichtlich.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo REtender,

 

schade, dass Du uns verlassen möchtest. Dein Anliegen ist aber verständlich und nachvollziehbar.

 

Der Weg den jos4712 beschrieben hat, ist der Richtige.

Alternativ käme eine Gutschrift, kostenloses Datenvolumen oder ein - ebenfalls kostenloser - mobiler LTE Router in Frage als Überbrückung.

 

Falls eins der letzten beiden Möglichkeiten für Dich in Frage kommt, dann schick mir gerne eine PN mit Deiner Ruf- oder Kundennummer und dem Kundenkennwort.

Wenn Du vorzeitig kündigen möchtest, dann muss dies auf dem regulär schriftlichen Weg erfolgen. Orientiere Dich da an jos4712's Beitrag.

 

Beste Grüße,

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich habe da ein ähnliches Problem. Seit Monaten ist das Internet (25er-Leitung) abends extrem langsam (unter 5 mbps). Nach ein paar Telefonaten wurde mir dann gesagt, dass kein Ende dieses Zustands in Aussicht ist. Ich habe dann zuerst über das Kontaktformular eine Nachricht geschrieben, mit der Bitte um Änderungs der Kündigungsfrist auf einen Tag, im Anhang entsprechende Speedtest (mit Ticketnummern). Darauf erfolgte keinerlei Reaktion und im Telefonat mit einer Mitarbeiterin sagte sie mir, dass meine Nachricht nicht eingegangen sei (obwohl ich per E-Mail eine Eingangsbestätigung erhalten habe). Nochmal per Kontaktformular geschickt, wieder angeblich nicht angekommen.

Dann per Post ein Einschreiben gesendet. Laut Post am 26.1. eingegangen (von einer ihre Mitarbeiterinnen unterschrieben), heute im Telefonat wurde mir wieder gesagt, dass angeblich nichts eingangen sei. Langsam wird es ein bisschen albern.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @kerridge,

 

wenn Du die Bestätigung erhalten hast, dann ist der Brief auch angekommen. Bis das Schreiben eingescannt und für die Kundenbetreuung ersichtlich ist, kann es allerdings dauern.

 

Hab bitte noch Geduld. Du bekommst sicher eine Reaktion.

Den Thread mache ich dann an dieser Stelle zu. Solltest Du noch Fragen oder Probleme haben, dann erstell bitte einen eigenen Thread. So bleibt es übersichtlicher.

 

Beste Grüße,

Nosh

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen