Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Sonderkündigung nach Umzug
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ich habe zum 03.07.18 (nach 12 Monaten) mein Sonderkündigungsrecht wegen Umzugs genutzt. Gern wäre ich mit Vodafone umgezogen, allerdings kann das Produkt (Vodafone TV connect & cabel + Red Internet & Phone 100 Cable) im Ganzen nicht angeboten werden. Dies zur Voraussetzung.

 

Ich bewohne die Wohnung seit dem 3.7. auch nicht mehr. Dass Vodafone von seinem Recht (lt. Telekommunikationsgesetz), das Entgelt weitere 3 Monate einzufordern, gebrauch macht, ist auch okay. Auch wenn hier kein Muss besteht und man einem Kunden vl auch nur 1-2 Monate bezahlen lassen könnte aufgrund der Nichtnutzung der Leistung. 

Was mir nun bitter aufstößt, ist, dass ich für die ersten 12 Monate für das 100er Paket 19,99€ bezahlte, nun aber für 3 Monate den Standardtarif bezahlen muss. Ja, jetzt kann hier der ein oder andere mit der Argumentation "Vertrag ist Vertrag" kommen. Das mag sein.

 

Ich frage mich aber, möchte man einen Kunden, der vorab für einen Umzug mit Vodafone war und sich erkundigte(!), mit diesem Eindruck gehen lassen?? Ist das wirklich in Vodafone-Sinne??? Ich rief bei der Kundenhotline an. Man bot mir 2 Dinge an. Entweder eine Vertragsverlängerung mit Herabstufung des Tarifes aber weiteren 12 Monaten Mindestlaufzeit. Oder eine 10 Euro Gutschrift. 

Ich finds...gelinde gesagt, sehr schade, dass man dem Kunden (auch wenns vertraglich sicher möglich ist), hier trotz dem Wissen, er kann keines der Produkte mehr nutzen, den Standardtarif für 3 Monate aufbrumt und so noch mehr Geld einfordert. Sollte nicht das Ziel sein, seine eigentliche Zufriedenheit mit dem Anbieter zu konservieren und damit die Möglichkeit zu erhalten, er kommt in der nächsten Wohnung (und die gibt es sicherlich) wieder zurück?? SO nicht, Vodafone. Angebot 1 ist quatsch, da ich bereits einen Anbieter habe und 12 Monate sicher keinen Tarif zahle, der dann noch mehr Kosten entstehen lässt. Variante 2 ist zwar nett gemeint, wiegt aber die Höhe des Standardtarifs für 3 Monate nicht auf! Meinem Wunsch, nur die Kosten der ersten 12 Monate weitere 3 Monate zu berechnen, womit ich umgehen könnte, wurde nicht entsprochen, dass liege nicht im Bereich des für die Kundenbetreuung machbaren. 

Ich hoffe, ein Mod wäre so nett und könnte versuchen, meinen Wunsch zu erfüllen, das wäre super.

Achja, eine Bestätigung des nunmehr nachgewiesenen Umzuges habe ich auch noch nicht erhalten. Die Kundenbetreuerin sagte mir, sie bräuchte für mein Anliegen nicht in meine Kundendaten schauen. Auch sehr merkwürdig aber okay.

Vielen Dank und ein sonniges Wochenende allen.

PS: Kundennummer: ***

 

EDIT: @André83Kundennummer entfernt und zu Kabel verschoben.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo André83,

 

die Fakten kennst Du. Wir können und machen hier keine Ausnahmen, weder bei der Kündigungsfrist, noch beim Preis, tut mir leid.

 

Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Host-Legende

Ich denke dadurch das es ja nun eine gesetzliche Grundlage gibt, wird jeder Anbieter auch danach handeln. Heißt jeder Anbieter = kundenunfreundlich. Fazit: Bei jedem Umzug wird der Anbieter gewechselt, genug gibt es ja.

 

Dass dein Tarif nach 12 Monaten mehr kostet, war doch für dich bei Vertragsabschluss ok.

 

Ob es hier ein Entgegenkommen geben wird ist zwar fraglich, versuchen kann man es aber.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Beide Antworten sind leider nicht nachvollziehbar.
Es steht nirgends dass jeder Anbieter kundenunfreundlich ist, erst recht nicht, daas Vodafone kundenunfreundlich ist weil sie ein Gesetz nutzen. Steht ja im Text, dass das okay ist. Genauso steht nirgends dass ich nicht BEI Vertragsabschluss bereits wusste, dass ich von einem Sonderkündigungsrecht gebrauch mache oder umziehen werde.
Dass ich die Anpassung bzw die Tarifstruktur bei Abschluss als okay empfand ist logisch. Ist aber in meiner derzeitigen Situation komplett uninteressant weil hat mit dem Inhalt meines Anliegens nichts zu tun, da eben diese Situation nicht absehbar war.
Mehr anzeigen
Host-Legende

Meine Antwort stütze sich auf

 


@André83@  schrieb:

Sollte nicht das Ziel sein, seine eigentliche Zufriedenheit mit dem Anbieter zu konservieren und damit die Möglichkeit zu erhalten, er kommt in der nächsten Wohnung (und die gibt es sicherlich) wieder zurück?? SO nicht, Vodafone.

und daraus leitete ich sinngemäß ab: "wenn Vodafone meinen Wunsch nicht erfüllt, ist das kundenunfreundlich, mit denen schließe ich nie wieder einen Vertrag ab". Offenbar lag ich damit falsch.

 

Warten mir einfach mal ab ob und mit welchem Vorschlag sich ein Moderator meldet.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
...und solange warte ich und bitte dich freundlich, auch nichts mehr dazu zu schreiben. Was du für dich sinngemäß verstehst, möchte ich nicht wissen. Aber um nur ganz kurz drauf einzugehen...ja du lagst und liegst mit beiden Posts falsch! Du bist kein Mod und deine Antworten bringen mich nicht weiter. Danke für dein Verständnis.
Mehr anzeigen
SuperUser

@André83

Öffentliches User helfen User Forum.

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
@MasterScorp1982

Das weiß ich....und da er mir mit seinen Gedanken und dem was er aus meinem Post herausliest und was er schreibt eben nicht hilft, hab ich ihn freundlich gebeten, nichts mehr zu schreiben. Wenn mir jemand zu meinem konkreten Sachverhalt HELFEN kann, dann hab ich nix dagegen. Ich schrieb auch in meinem ersten Post an die Mods von Vodafone, die mir vielleicht auch wirklich helfen können. Mehr möchte ich nicht. Ich glaube kaum, dass mir andere User helfen können. Und das ist weder despektierlich noch negativ gemeint. Daher möchte ich einfach warten ob mir in der nächsten Zeit jemand schreibt der in seiner Zuständigkeit evtl die Möglichkeit hat, zu helfen. Und bis dahin wäre es halt schön, wenn keiner schreibt, der nicht helfen kann.
Ich wünsch euch ein angenehmes WE.
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo André83,

 

die Fakten kennst Du. Wir können und machen hier keine Ausnahmen, weder bei der Kündigungsfrist, noch beim Preis, tut mir leid.

 

Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen