Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Sicherheitspaket
Gehe zu Lösung
Nicht anwendbar
Wieso wird mir seit März 2017 ein Sicherheitspacket berechnet ohne dass ich dieses bewusst gebucht habe. Jetzt hab ich schon zum zweiten Mal versucht dieses Paket zu kündigen. Ich hoffe diesmal klappt es wenigstens.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Torsten
SuperUser
Ruf den Kundenservice an und lass das rausnehmen. Dann musst du das nächsten Monat nicht mehr zahlen. Das gehörte lange Zeit einfach zu allen Paketen dazu und musste in den ersten drei Monaten gekündigt werden, um nicht kostenpflichtig zu werden. Das steht allerdings auch in der Auftragsbestätigung so drin.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Torsten
SuperUser
Ruf den Kundenservice an und lass das rausnehmen. Dann musst du das nächsten Monat nicht mehr zahlen. Das gehörte lange Zeit einfach zu allen Paketen dazu und musste in den ersten drei Monaten gekündigt werden, um nicht kostenpflichtig zu werden. Das steht allerdings auch in der Auftragsbestätigung so drin.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Nicht anwendbar
Danke, das mach ich...:smile:
Mehr anzeigen
Nicht anwendbar
Wurde dieses Vorgehen nicht schon vor Jahren verboten?
Ich kenne von UM aktuell eigentlich nur Varianten, in denen man zeitlich befristet einen PayTV-Tarif zum testen bekam. Dieser Tarif endete automatisch und musste ausdrücklich verlängert/bestellt werden.
Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
Bei der Online-Bestellung musst du das aktiv dazubuchen, das ist richtig. Aber gerade bei Shops ist es oft so, daß die das dazubuchen, weil es ja 3 Monate kostenlos ist, aber ne extra Provision gibt.
Mehr anzeigen
Nicht anwendbar
Sorry, es war nicht das Sicherheitspaket das berechnet wurde, sondern mir wurden ab März 2017 die normalen Kosten erhöht und mit sonstigen Verbrauchskosten sah das so aus, als ob es die Kosten für das Paket wäre. Aber das Sicherheitspaket habe ich trotzdem gekündigt.
:flushed:
Mehr anzeigen