Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Segmentierungsarbeiten brachten nicht den erwarteten Erfolg
Netzwerkforscher

Hallo liebe Moderatoren,
Ende August sollten die Segmentierungsarbeiten in der Umgebung meines Internetanschlusses eigentlich abgeschlossen sein. Dazu wurde von der KD-Hotline auch extra die Bearbeitungsnummer *** vergeben. Diese wurde am 4. August nach mehrmonatiger Bearbeitungszeit dann wieder mit dem Erledigungsvermerk geschlossen. Nun kann ich leider keine Verbesserung der Bandbreite feststellen. Diese schwank weiterhin sehr stark und ist besonders am Wochenende und in den Abendstunden auch Werktags bis weit in die Nacht hinein maximal 50% der zugesicherten 32000 bit/sec im Download. Für mich so nicht akzeptabel. Wie verfahren wir nun weiter. Bleiben die Monatsbeiträge für KD erstmal weiterhin halbiert bis eine Lösung von Ihrem Unternehmen gefunden wurde? Ich kanns einfach nicht glauben ... bis letzten Dezember war alles mit meinem Anschluss o.k. und dann haben Sie angefangen dran rum zu experimentieren. Wieso nur?
Grüße Nick


 


Anm. Community-Team: Persönliche Daten durch *** ersetzt.

Mehr anzeigen
31 Antworten 31
Ex-Moderator
Hallo Baeriken,

die Segmentierungsarbeiten wurden abgeschlossen. Dies war notwendig, weil die entsprechenden Leitungen überlastet waren.

Aktuell sehe ich bei dir vereinzelte Auslastungsspitzen, vor allem in den Abendstunden. Im Regelfall würdest du dies im Internet nicht bemerken, allerdings hast du ein älteres Modem, das lediglich über ein Downstream-Kanal verfügt. So spürst du bereits geringe Auslastungen ab ca. 50 Prozent.

Ansonsten sehen alle Werte an deinem Anschluss schick aus, die Modemwerte sind jedenfalls gut.

Grüße
Marcus
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
das Modem ist doch von KD gemietet und sollte alle technischen Voraussetzungen mitbringen, damit KD die vertraglich vereinbarte Leistung erbringt!

Mehr anzeigen
Forum-Checker
Und wie geht es weiter?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi
Dann sollte der TE wohl mal kostenfrei ein Modem neuerer Bauart bekommen, oder wie !?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Marcus, danke für die Antwort. Schön dass bei euch alle Werte "schick" aussehen. Die Praxis bei mir sieht allerdings anders aus. Ich habe die Messungen der miserablen Bandbreite auch mal dokumentiert. Verstehe ich das richtig, dass jetzt das von KD zur Verfügung gestellte Modem nicht mehr "schick" ist? Dann würde ich Sie gerne bitten eine Modernisierung meines Modems in die Wege zu leiten. Danke! Wie gesagt, bis Dezember war alles in Ordnung und dann ist anscheinend schlagartig mein Modem unmodern geworden ... Sachen passieren so plötzlich ... man kann´s kaum glauben.

Datum / Uhrzeit Anschlusstyp; Standort
Kommentar Ihr Download Ihr Upload
Mi 02.09.2015 / 22:49h Kabel Deutschland; DE-76764
11.950 kbps 1.965 kbps

Mi 02.09.2015 / 20:55h Kabel Deutschland; DE-76764
3.256 kbps 846 kbps

So 23.08.2015 / 21:55h Kabel Deutschland; DE-76764
12.430 kbps 1.996 kbps

Fr 21.08.2015 / 22:18h Kabel Deutschland; DE-76764
13.631 kbps 1.962 kbps

Mi 12.08.2015 / 17:29h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
22.456 kbps 1.971 kbps

Di 19.05.2015 / 21:09h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
4.821 kbps 2.018 kbps

Fr 08.05.2015 / 19:18h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
2.869 kbps 1.962 kbps

So 03.05.2015 / 20:35h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
4.521 kbps 1.941 kbps

So 03.05.2015 / 19:12h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
8.028 kbps 1.949 kbps

So 03.05.2015 / 17:54h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
2.158 kbps 1.927 kbps

So 03.05.2015 / 17:32h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
6.967 kbps 1.932 kbps

Sa 02.05.2015 / 20:53h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
16.400 kbps 1.941 kbps

Sa 02.05.2015 / 20:44h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
17.117 kbps 1.930 kbps

Fr 01.05.2015 / 10:30h Kabel Deutschland; Internet & Telefon 32; DE-76764
32.147 kbps 1.912 kbps
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Marcus schrieb:

die Segmentierungsarbeiten wurden abgeschlossen.
...
Aktuell sehe ich bei dir vereinzelte Auslastungsspitzen, vor allem in den Abendstunden
...

das klingt eher nach Überlastung des Segmentes,
und nach nicht ausreichender Segmentaufteilung
Mehr anzeigen
SuperUser
... Welches Modem hast eigentlich ?
Und wie alt ?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Es ist ein ARRIS TM602S/CE und ist so um die 4 jahre alt. Im Anhang noch eine Messung der Bandbreite an meinem Anschluss von gerade jetzt. Sieht doch "schick" aus für einen 32 MBit - Anschluss oder?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Problem,
das ist ein Docsis 2.0 Modem, was nur 1 Kanal im Down und 1 Kanal im Upload hat.
d.h. wenn jetzt andere ziehen, nehmen die Bandbreite von deinem Kanal Weg.
Wenn du auf ein Docsis 3 Modem umstellst ( Wechsel kostet einmalig 29,99 ) dann verteilt sich der Download auf bis zu 16 Downloadkanälen ( je nachdem wie man bei dir ausgebaut hat ).
Dadurch verteilt sich natürlich die Bandbreite auf die einzelnen Kanäle und damit könntest du dann fast immer 32 MBit/s wohl erreichen.

ABER: Hast du eine Fritzbox 7270 für die Telefonie dran, dann kannst du das Umstellen vergessen, da die Telefonie dann auf das Kabelmodem geht.. oder du bestellst dir die 6490 kostet dann aber zusätzlich 5€ mtl
Mehr anzeigen