Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Schlüssel Verteilerkasten MFH
GBa
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

 

ich hoffe auf Eure Hilfe bei dem Thema Öffnen des Verteilerkastens eines Mehrfamilienhauses.

Folgender Hintergrund: vor einigen Jahren habe ich ein Mehrfamilienhaus mit 6 Parteien in Augsburg gekauft. Für das Haus existiert ein Kabelanschluss von Vodafone Kabel Deutschland.

 

Seit Mitte Dezember haben mehrere Mieter massive Probleme beim Fernsehempfang. Also habe ich die Hotline von Vodafone kontaktiert wo man mir sagte, ich solle vorab einen lokalen Fernsehtechniker beauftragen, man könne an dem Anschluss keinen Fehler feststellen.

 

Daraufhin habe ich einen (sehr kompetenten und erfahrenen) Fernsehtechniker beauftragt, der den Anschluss in einer betroffenen Wohnung geprüft hat und keinen Fehler feststellen konnte. Das das Problem aber bei mehreren Mietern und pro Mietpartei auch teilweise bei mehreren Fernsehern auftritt, sind die Kabel und Fernseher als Fehlerquelle auszuschließen.

 

Der Fernsehtechniker meinte, dann könne es nur noch an dem Verteiler im Keller legen. Er hätte dieses Phänomen einmal schon gehabt („CN Wert“? „pulsierend“?...). Im Keller gibt es einen Hausübergabepunkt und einen Verteilerkasten, der aber abgeschlossen ist. Laut dem Fernsehtechniker ist das immer so, wenn auch Telefonanschlüsse darüber laufen. Da der Fernsehtechniker zu dem Verteilerkasten keinen Schlüssel hat, konnte er den Verteiler auch nicht prüfen bzw. ersetzen. Auch mir liegt kein Schlüssel zu dem Verteilerkasten vor.

 

Also nochmals die Vodafone Hotline kontaktiert und um einen Servicetechniker gebeten. Das Telefonat ging gelinde gesagt ernüchternd aus. Eine Dame sagte mir, dass mein Vertrag keinen Support beinhaltet und sie könne gerne einen Techniker schicken, der würde aber nur die Wohnungsanschlüsse prüfen. Das würde mich dann 99,50€ kosten, der Techniker würde aber definitiv nichts im Keller machen. Auf meine Frage hin, was ich nun tun könne wurde mir gesagt, ich könne den Kasten ja aufbrechen. Ohne Supportvertrag würden der Verteiler, der Kasten und was sonst noch alles im Keller hängt mir gehören, damit könne ich tun was ich wolle.

 

Das kann ich mir nun beim besten Willen nicht vorstellen, deshalb meine Frage an Euch: habt Ihr „sachdienliche“ Hinweise, wie ich aus diesem Dilemma herauskomme? Ein Bild des Verteilerkastens und Hausübergabepunkts habe ich angefügt (hoffe es ist zu sehen, da Upload Probleme bereitete).

 

Danke für die Unterstützung & Gruß

 

GBa

Mehr anzeigen

Anhänge

3 Antworten 3
Jens
Moderator

Hallo GBa,

 

wenn es nur um TV geht und kein Servicevertrag besteht, sind die 99,50€ nur fällig, wenn es nach dem Übergabepunkt den Fehler gibt. Also z.B. der Verstärker oder die hausinternen Kabel.

Wenn aber ein Mieter auch Intern&Telefon hat und damit Probleme bestehen, wäre der Service inklusive.

Gibt es denn beim TV bestimmte Sender, die eine Störung haben?

 

Da müsste man mal nach der Adresse schauen, für eine bessere Aussage.

Schick mir eine PN mit Deinen Daten zu. Smiley (fröhlich)

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
GBa
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Jens,

Danke für Deine Nachricht, habe Dir eine PN geschickt.

Es geht nur um Fernsehen, ob ein oder mehrere Mieter Internet / Telefon über Vodafone haben, ist mir nicht bekannt.

Den Verstärker vermute ich in dem abgeschlossenen Kasten. Mir geht es auch gar nicht um die 99,50€, sondern darum, ob ich den Kasten gewaltsam öffnen kann bzw. darf um an den Verteiler/Verstärker zu kommen und wenn nicht, wer mir sonst helfen kann.

Gruß

GBa

Mehr anzeigen
Jens
Moderator

Hallo GBa,

 

der Kasten gehört zu uns und da sollte auch der Verteiler/Verstärker drin sein. Ein gewaltsames öffnen ist daher nicht erlaubt.

Die Signale für Internet & Telefon sind in dem Haus alle in Ordnung. Da gibt es kein Signal, was zu niedrig oder zu hoch ist.

 

Daher die Frage, welche Sender gestört sind. Gibt es eine Wohnung, die es speziell betrifft (gern per PN)?

Helfen können wir Dir hier. Und da die Kosten egal sind, kann der Auftrag dann einfach erstellt werden. Was genau los ist, stellt dann der Techniker vor Ort fest.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen