Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Rufnummerportierung durch Vodafone nicht beantragt!
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo,
Derzeitiger DSL Provider: 1&1 (bereits gekündigt, und läuft aus...)

Also bei Vodafone einen DSL Vertrag Bestellt. (Wichtig: ohne Rufnummerportierung!).
Da flattert mir grade eine E-Mail von 1&1 rein Zitat: "Mitnahme Ihrer aktuellen Rufnummern

Hier eine Übersicht Ihrer 1&1 Rufnummern, die Sie mitnehmen möchten:

xxxxx/xxxxxxxx"

Jetzt frage ich mich ob Vodafone die Vertragsunterlagen nicht richtig gelesen hat. Zitat aus meinen PDF Unterlagen: "Eine Mitnahme von Rufnummern ist nicht gewünscht."

Die Portierung ist bei 1&1 nicht Kostenlos, ich bitte deshalb Vodafone um die sofortige Stornierung der Rufnummerportierung. (Da dies nicht im Vertrag vereinbart wurde!)

Habe über Check24 den Bestellvorgang durchgeführt, konnte darüber aber keinen Router kaufen (nur Mieten) Ergo: die Easybox 804 ausgewählt, ist ein Kauf noch möglich?

Gruß
2 Antworten 2
SuperUser
Woher weiß Vodafone denn, dass deine Rufnummern bei 1&1 liegen und warum gibt 1&1 die Rufnummer zur Portierung frei?

Irgendwie klingt das sehr merkwürdig....

Soweit ich weiß, ist eine Änderung auf den Kaufrouter nicht so ohne weiteres möglich.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Dann Informiere dich mal. Check24/Vodafone fragt am ende des Bestellvorgangs nach einer TelNr. (zur Schnellen Bearbeitung)

Obwohl vorher auf keine Rufnummerportierung geklickt.
Ich Kontaktiere mal den Online-Support.

Kommt dabei nix rum, wird halt komplett Stoniert.

Gruß
Mehr anzeigen
Top Autoren