Support:

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Antworten
Highlighted
Netzwerkforscher
Akzeptierte Lösung

Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Guten Tag,

 

ich stelle in den letzten Wochen häufig fest, das vorwiegend abends, bestimmte Dienste nicht mehr zu gebrauchen sind, weil die Bandbreite nicht ausreicht. Vorwiegend Videostreamdienste, aber auch normale downloads sind auf max. 1MB/s begrenzt. Speedtests ergeben Werte um die 4000-5000 kbit/s im downstream.

 

Diese Katastrophe geht jetzzt schon mehrer Wochen, mal mehr mal weniger schlimm.

 

Was sind die Ursachen und wann endet der Wahnsinn?

 

Bitte veranlassen Sie eine Gutschrift für den Manat April. So ist der Anschluß nicht zu gebrauchen.

 

 


Akzeptierte Lösungen
Moderator

Re: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Hey,

 

nun, da das Hilfeangebot nicht angenommen wird, macht es auch keinen Sinn, hier weiter zu diskutieren. Das hat aber auch schon @Der Ritter erwähnt, vielen Dank dafür Smiley (fröhlich)

 

Da das Thema dann geklärt ist, kommt hier ergänzend dazu auch noch ein Haken ran.

 

 

Grüße

 

Tobias

 

 

 

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Was für Hardware nutzt du? Nutzt du Lan oder Wlan? Hast du dich bereits mal in der Technikhotline deswegen gemeldet. Da einfach mal so kann keine Gutschrift erstellt werden!

Netzwerkforscher

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

[ Editiert ]

Wer bist du denn?

Und du stellst die selben raumgreifenden intelligenten Fragen wie manche Hotliner.

Ich nutze lan wlan und mikrowelle.

 

google doch mal vodafone abends langsam und lies ein bißchen, dann lernst du schnell, daß es nicht ein Problem meiner Technik ist.

Ich wende mich mit meinem Post direkt an die "Hotline" hier im Forum, weil dieses Problem ein bekanntes und wiederkehrendes ist und ich volle Gebühren bezahle, nicht nur 50%. Und damit auch andere davon erfahren.

 

mfg

x22p87t53

SuperUser

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Zum maximal intelligenten Erguß von @x23p87t52 fällt mir echt nur einwas ein:

 

original.jpg

 

Wir bewegen uns hier in einem moderierten Forum mit Kunden für Kunden und nicht bei einer


x23p87t52 schrieb:

(...) "Hotline" hier im Forum (...)


 

Mit anderen Worten:  Andere Kunden dumm-dreist von der Seite anzumachen, weil diese Fragen stellen, mit deren Beantwortung dann hier vielleicht ein Helfen möglich sein könnte, ist maximal zielführend.

 

Derartig unnötige Beiträge dann noch mit "mfg" zu beenden (vermutlich in völliger Unkenntnis der Bedeutung der Abkürzung) ist dann nur noch das Sahnehäubchen auf dem Fail.

 

 

Anders gesagt, @x23p87t52

 

  • Wenn Sie Hilfe möchten, sollten Sie kooperieren und denjenigen, die Ihnen helfen wollen, etwas zuarbeiten (indem Sie z.B. gestellte Fragen beantworten).
  • Wenn Sie keine Hilfe möchten (wie es den Anschein hat), können wir den Thread auch in "Lob & Kritik verschieben und zumachen, denn jetzt können andere ja davon erfahren.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

SuperUser

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Immerhin kann die Frage "Wer bist DU denn", ziemlich einfach beantwortet werden!

Im übrigen gibt es keine "hotline" hier im forum (dass dir schon mal geholfen wurde, ist kein Gegenbeweis), denn diese community dient in erster Linie der gegenseitigen Hilfe von user zu user. Auf ein Hilfsangebot so zu reagieren, wie du es hier getan hast, ist einfach nur ungezogen!

Netzwerkforscher

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Würdest du bitte den offtopic spam unterlassen.

vielen dank.

 

mfg

x23p89t54

SuperUser

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Soll ich also dann in "Lob & Kritik" verschieben, @x23p87t52?  HIlfe wollen Sie ja offensichtlich keine...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Es gab gier mal Moderatoren die einem tatsächlich geholfen haben. Sind die Zeiten auch schon wieder vorbei?

Über den running gag "nutzen sie lan oder wlan" kann ich wirklich nicht mehr lachen.

Ich benötige Hilfe in dem Sinne, daß ich eine Gutschrift bekomme, weil Vodafon immer noch nicht nicht liefern kann.

Ursachenforschung ist hier total überflüssig. Wer es wissen will soll wie gesagt google benutzen.

 

mfg

x23p87t52

SuperUser

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen


x23p87t52 schrieb:

Ich benötige Hilfe in dem Sinne, daß ich eine Gutschrift bekomme, weil Vodafon immer noch nicht nicht liefern kann.


Dann rufen Sie doch die Hotline an.

 

Schauen Sie mal in diesen Thread, da habe ich schon was zum Thema, was dieses Forum ist (und auch, was es nicht ist), geschrieben.  Wenn Sie auf die entsprechende Hilfe hier warten wollen, können Sie das natürlich machen. 

 

Kann aber durchaus dauern, da es nicht die Kernaufgabe der Moderatoren ist, Einzelanliegen zu bearbeiten.  Und ob Ihr bisheriger Auftritt hier dazu beiträgt, daß sich die hilfsbereiten Hilfsbereiten schon hinter den Kulissen darum klopfen, wer Ihnen helfen warf, wage ich zu bezweifeln.

 

 


x23p87t52 schrieb:

Ursachenforschung ist hier total überflüssig. Wer es wissen will soll wie gesagt google benutzen.


Geht's jetzt besser?  Erfreulich.  Einer Lösung bringt Sie das kindisch-bockige Verhalten nicht näher.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Reklamation: Downstreamraten brechen ein, Anschluß so nicht zu gebrauchen

Ihr Moralapostelgeschwätz ist ziemlich überflüssig.

Wie gesagt es gab hier mal _wirklich_ hilfsbereite Moderatoren. Die suche ich und nicht die Super user troll armada.

 

Vielen Danknfür deine Mühe, aber jetzt ist auch gut.