Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Röhrenfernseher und HD-Sender
Gehe zu Lösung
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Ach menno, da geht's doch um HDMI! Klar weiß ich, was die Meldung bedeutet, aber ich kenne sie nicht vom SCART Anschluss! Der TE will ne Röhre nutzen und da gibt's kein HDMI.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Edit: Lass mir doch mein Offline! Smiley (fröhlich)
Hm, über Scart müsste ja dann ein Macrovison Kopierschutz anliegen, aber der verhindert ja kein Bild, sondern stört die Aufzeichnung bei VHS oder DVD Recordern und jetzt kommt's, die das unterstützen müssen. Ein TV der Macrovison auswertet wäre mir neu? Und wie geschrieben: ich kann mich an die Diskussionen erinnern, aber meines Wissens ging's da doch nur um HDMI...
PETER65: HIIIILLLFFFEEE!!! Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
@berlin69er: Nimm's nicht tragisch. Ich habe früher deine Beiträge im kdgforum gelesen und sehr viel von dir gelernt. (Ehrlich ! )
Gebe gerne wieder was zurück. Smiley (fröhlich)

Edit: Es ging um HDMI richtig. weil RTL HD nur über HDMI möglich ist.

MfG
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Erste Anzeichen von Alzheimer? Keene Ahnung... Wie geschrieben: ich kann's momentan nicht testen. Aber Peter65 hätte sicher alle griffbereit... Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Kickaha schrieb:
Die HD Sender der RTL Gruppe (inkl. VOX und nt-v) wirst du über Scart nicht sehen können.

Bist du dir sicher?
Kann locker das Gegenteil behaupten.
RTL HD ist über Scart auf meinem analogen Recorder zu sehen, einzig Aufnahmen das geht nicht. Mit dem Hinweis "Kopierschutzsignal erfasst".
Also warum sollte das am Röhren TV nicht funktionieren?
Sagemcom an Panasonic EH 585.

@berlin69er: Ich weiß ist pingelig, aber, Röhren TV und SD-Auflösung?
Ne Röhre kann keine Pixel darstellen, da sind es Zeilen die das Bild zusammensetzen.
768 × 576 gegen die in Deutschland üblichen 625 Bildzeilen beim Röhren TV.

Kickaha schrieb:

"Fehler 27 HDCP Kopierschutz wird von Ihrem TV-Gerät nicht unterstützt. Bild und Ton können deshalb nicht wiedergegeben werden."

Ne Meldung vom Receiver, Recorder.
Und das kommt nur wenn TV und DVR per HDMI miteinander verbunden sind.
Weil HDCP ne rein digitale Sache ist, keine analoge.

mfg peter

Aber hab noch ne Röhre da, vielleicht probiere ich das ja mal aus.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Kleiner Tipp: Es geht um den HDCP Handshake.

MfG
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Kickaha schrieb:
Kleiner Tipp: Es geht um den HDCP Handshake.

MfG

Wenn kein HDMI fähiges Gerät angeschlossen ist, wie soll da ein HDMI-Handshake stattfinden?

mfg peter
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Du braucht keine Röhre. Dein TV hat mit Sicherheit auch Scart.



MfG
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Peter65 schrieb:
Kickaha schrieb:
Kleiner Tipp: Es geht um den HDCP Handshake.

MfG

Wenn kein HDMI fähiges Gerät angeschlossen ist, wie soll da ein HDMI-Handshake stattfinden?

mfg peter


Ich habe zwar HDCP geschrieben, aber egal
Trotzdem richtig. Du hast mir wieder Recht gegeben. Ich hoffe du kriegt nicht wieder Bauschschmerzen.

MfG

Feierabend
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Kickaha schrieb:
Du braucht keine Röhre. Dein TV hat mit Sicherheit auch Scart.

Stimmt. Aber auch da ist RTL HD über Scart zu sehen. Vox HD auch.

mfg peter
Mehr anzeigen