Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Problem mit iTunes Match
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Hallo,

Ich habe mir Anfang des Jahres ein iTunes Match Abo gekauft. Er funktioniert bis zu Punkt drei. Ab Punkt drei bricht er ab, ohne die nicht im iTunes Store gefundenen Musikstücke in die iCloud zu laden. Habe diese auch schon in einem Mac Forum gefragt. Einer hatte dasselbe Problem wie ich und war auch Kabel Deutschland Kunde. Mit dem Internetanbieter eines Bekannten hat das Hochladen super funktioniert.

Nun zur Frage: Gibt es seitens Kabel Deutschland irgendwelche Einschränkungen für den iTunes Match Dienst? Es sind bis Dato wieder einige Musikstücke zusammengekommen, die ich auch gerne hochgeladen haben möchte, ohne meinen Mac abzubauen, damit zu einem bekannten gehe, um es dort hochzuladen.

MfG
Mehr anzeigen
90 Antworten 90
VF_Evi6
Ex-Moderator
Hi Luennemann,
hat das Laden in die iCloud in der Vergangenheit schon mal geklappt? Welche Fehlermeldung erhältst du und sind dir generelle Probleme mit dem Upload/ Download?
Hast du iTunes Match auch schon ausprobiert, wenn du deinen Mac direkt mit dem Modem verbindest?
LG
Evi
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Hallo Evi,

Danke für deine Antwort. Er zeigt keine Fehler an, sondern bricht direkt bei Punkt 3 ab. Es hat bei mir noch nie Funktioniert, sondern nur bei einem Bekannten, der aber einen anderen Anbieter hat. Ich die FritzBox 6360.

MfG
Pierre

Mehr anzeigen
volker_staeudel
Netzwerkforscher
Ich habe auch iTunes Match und damit eigentlich keine Probleme. Allerdings stelle ich auch fest das größere Downloads über iTunes bei KD immer langsamer werden.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
iTunes Match (OS X) reagiert bei mir auch manchmal etwas hysterisch (DSL von Versatel). Insbesondere, da bei mir die Medien nicht in der iTunes-Mediathek, sondern auf einem NAS liegen, und die iTunes Bibliothek und Mediathek lokal im Musik-Ordner liegen. Die iTunes Match Aktualisierung läuft aber durch.

iTunes Match manuell deaktivieren und wieder aktivieren, also Neuaufbau, hast du sicher schon probiert. Ggfs. zusätzlich Computer deaktivieren und wieder aktivieren. iTunes immer schön nach jedem Schritt beenden und neustarten.

Wenn das nichts hilft oder geholfen hat, iTunes Bibliothek neu aufbauen. Nicht exportieren/importieren. Ich weiß, ist nervig. Vor allem, wenn die id3-tags nicht ordentlich in den files gepflegt sind, oder die cover nur im iTunes Coverordner liegen.

Dass es an KD liegt, glaube ich nicht, obwohl KD ja aktiv in den IP-Traffic eingreift (P2P z.B.). Leider wurde deine Frage von Evi nicht beantwortet.

Beko
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
P.S.: Firewall im Router. Explizites Port Forwarding ist für iTunes Match nicht erforderlich. In meiner Fritzbox habe ich allerdings 'upnp Statusinformationen übertragen' aktiviert.

Leitest du bestimmte Ports oder Portranges an andere Clients im Netz weiter?

Beko
Mehr anzeigen
horstmac6
Netzwerkforscher
Ich kann das Problem bestätigen. Bei mir wurde nach ein paar Durchläufen von iTunes Match sogar die Internetverbindung gekappt. Dann half nur ein Neustart des Kabelmodems. Nachdem ich den KD Kundendienst kontaktiert hatte, funktionierte iTunes Match einmal bis Punkt 3, hat aber da mittendrin abgebrochen. Seitdem läuft die Schleife immer nur bis Punkt 2. Zumindest ist meine Verbindung seit der Störungsmeldung nur noch einmal abgebrochen...
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Empfehle mal testweise Port 5223 (tcp) in der Fritzbox zu öffnen.

Weitere Apple-Ports siehe hier:

http://support.apple.com/kb/TS1629

Beko
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Habe den TCP Port 5223 in der Fritzbox Freigegeben und "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" aktiviert. Leider ohne Erfolg.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
OK, nur ein Test. Ich habe ja auch keine Ports geöffnet. Aber die Sicherheitseinstellung am Router wieder zurücknehmen, die ist böse Smiley (fröhlich)
Ich meinte 'upnp Statusinformationen übertragen'. Die hast du bestimmt gesetzt, da Default.

Habe bei mir den iTunes-Prozess während der Synchronisation angeschaut. Dabei wird auch Port 443 (HTTPS) geöffnet. Hast du die Fritzbox Fernwartung aktiviert? Die nutzt nämlich auch Port 443. Wenn ja, stelle dafür mal einen anderen Port ein, z.B. 450.

Wenn das und iTunes Match deaktivieren/aktivieren (s. o.) nichts gebracht hat, bleibt nur neue Bibliothek. Dann bist du auf der sicheren Seite, falls wir nicht noch ein Geständnis von KD bekommen.

Beko
Mehr anzeigen