Menu Toggle

Behoben Mobilfunk: Einschränkung mobile Telefonie/Daten 2G/3G/4G Raum Fuchsmühl, Bärnau, Erbendorf, Floß, Mähring, Tirschenreuth

 

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Präfix für DSL-Zugang
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine Fritzbox durch einen anderen Router ersetzen und scheitere leider bei der Eingabe der richtigen Zugangsdaten für meinem Red Internet & Phone 50 DSL Vertrag.

Der Username und das Passwort sind mir selbstverständlich aus dem Willkommensbrief von Vodafone bekannt.

Mit der Fritzbox funktioniert aucxh alles einwandfrei, nur leider mit dem neuen Router meiner nicht.

Nun habe ich gelesen, dass die Fritzbox bei Auswahl von Vodafone als Provider automatisch dem Benutzernamen ein Präfix hinzufügt, welches aber nicht angezeigt wird.

 

Nach einiger Suche habe ich verschiedenste Varianten an Präfix für den Benutzernamen bereits ausprobiert.

Je nach Vertrag unterscheiden sich diese.

Im Einzelnen habe ich Folgendes ausprobiert :

1. nur den Benutzernamen (also ohne Präfix) beginnend mit ak.....

2. vodafone-vdsl-komplett/ak....

3. vodafone-vdsl.komplett/ak....

4. vodafone.komplett/ak......

 

Dann habe ich gelesen, dass ak.... für einen Arcor-Anschluss steht. 

Also folgendes getestet :

5. dsl.arcor/ak.......

6.arcor.komplett/ak......

7. vodafone/ak.....

8. arcor/ak......

9. arcor-vdsl.komplett/ak....

 

Alles ohne Erfolg. Kein Zugang möglich. Bin schon am verzweifeln.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen ?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser
Könnte es sein, dass hier das richtige VLAN-Tag fehlt?
Dann wäre es kein Wunder, dass auf die DHCP-Anfrage keine Antwort kommt...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Bei einem ak Account brauchst du keinen Präfix.
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo Tom,

danke für Deine Antwort. Leider scheint es ohne Präfix nicht zu funktionieren.

 

Hierzu habe ich zu Testzwecken auf meiner Fritzbox für den Internetzugang statt Vodafone "anderer Internetanbieter" ausgewählt und dort meine korrekten Vodafone Zugangsdaten (ohne ein Präfix) eingetragen.

 

Der Verbindungsaufbau schlägt fehl mit folgender Fehlermeldung :

 "Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER)"
 
Was sagt mir das ?
Sobald ich wieder Vodafone als Provider auf der Fritzbox auswähle und dieDaten dort eintrage funktiert wieder alles.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Könnte es sein, dass hier das richtige VLAN-Tag fehlt?
Dann wäre es kein Wunder, dass auf die DHCP-Anfrage keine Antwort kommt...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo SuperDau,

 

den Prefix brauchst Du nur, wenn Dein Anschluss über die Telekom geschaltet wurde. Dann ändert sich auch der Nutzername von ak in ab bzw. jetzt vb. Das b steht hier für Bitstrom.

 

Bei Dir ist es ak, also unser eigenes Netz, daher benötigst Du keinen Prefix. Der Konfig-Fehler muss also woanders liegen.

Beste Grüße,

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen