Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste

PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung und langsam nervt es!

Argetlam
Smart-Analyzer

Liebe Community, 

 

langsam bin ich echt unfassbar genert. Nach der Schlammschlacht mit Kabel Deutschland bringt mich jetzt meine VDSL Leitung zur Weißglut! 

 

Jeden Tag seit beginn min 2 Abbrüche am Tag. Immer PPPoE-Fehler. Ich habe mir wieder die Ohren wund telefoniert, aber jeder erzählt wieder etwas anderes und der Techniker ist auch nicht gekommen. 

Wenn es dann mal länger läuft, dann schwankt die Verbindung mal bei 10k mal bei 49k und selten bei voller Leistung (100k). Alle Fehlerbehebungen versucht aber vergebens. Die längste Laufzeit ohne Abbrüche waren 5 Tage. Seit dem wieder jeden Tag Ausfälle. An manchen Tagen kann man das Internet gar nicht benutzen.

 

Zudem habe ich im März eine Rechnung mit Bereitstellungsgebühren die mir eigentlich wegen dem Kabel Deutschland Debakel entlassen worden sind. Davon wurde wohl anscheinend die Gutschrift für die Ausfälle abgezogen aber genau sehen was da jetzt wie wo ist kann ich auch nicht und die Summe ist viel zu hoch!

 

Zur Info: FritzBox 7490 und VDSL 100

 

Ich bitte um eine schnelle Hilfe, was ich jetzt wie wo machen kann! Smiley (traurig) Sonst muss ich wohl den Anbieter wechseln.

 

LG Argetlam

 

4 Antworten 4
Julz2k
Royal-Techie
Vodafone hat momentan Deutschlandweit Kapazitätsengpässe.
Es wird bereits ausgebaut, bei vielen jedoch erst Mitte des Jahres, da wirst du wahrscheinlich dazu gehören.

Alternativen sind kostenlos LTE Datenvolumen, Gutschriften, Wechsel auf Vodafone Kabel was bei dir ja entfällt. Ich würde aber raten, in den Nebenkosten bzw. Vertrag zu schauen, falls du Kabelgebühren monatlich zahlst, müssen die Vermieter auch ein neues Kabel ziehen oder die Kabelgebühren raus nehmen.

Zwecks der Abbrüche muss sich das ein Vodafone Mitarbeiter anschauen, interessant wären jedoch die Leitungswerte aus der Fritz Box im DSL Reiter, dann kann ich auch etwas sagen.
Mehr anzeigen
out
Host-Legende
Host-Legende

Hattest du eine Störung gemeldet @Argetlam, Ergebnis? Deine Rechnungsfragen wurden beantwortet?

 

Aktuell nutze ich meine 10GB GigaBoost weil PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. [edit. Router neugestartet, nu geht's wieder. Langsam liegen mit eurem VDSL auch meine Nerven etwas blank Smiley (Zunge), immer was Neues.]

Mehr anzeigen
Argetlam
Smart-Analyzer

Hey,

 

sry für die sehr späte Antwort. 

 

@Julz2k Also wir zahlen kein TV in den Nebenkosten. 
Im Anhang habe ich dir ein Bild von den Leistungsdaten gemacht.
Schön, dass Vodafone immer mehr und mehr anbietet und mit dem liefern nicht mehr nach kommt.

 

@out ich habe die Störung glaube schon 3 oder 4 mal gemeldet. Ich habe schon komplett alles versucht was nur geht um das von meiner Seite aus zum laufen zu bekommen. Aber nix. Ich hatte auch gehofft, dass sich hier ein Moderator meldet, der die Dinge mal im System einsehen kann.

Meine Rechnungsfragen muss mir dann wohl der Telefon Support erklären.
Mir geht das inzwischen so auf den Sack, dass ich mir überlege, ob ich nicht einfach wechseln soll. 

 

Danke für eure Antworten.

 

LG Argetlam

Mehr anzeigen
out
Host-Legende
Host-Legende

"auf den Sack" so, so Smiley (überglücklich) @Argetlam

 

Ich startete gestern die Fritte - leider ohne Ereignisse-Protokoll zu sichern - neu. Weiß ich nicht mehr 100pro, bei mir kommt als erste Fehlermeldung meist was mit vodafone.komplett Pfad + accepted und dann endlos PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. So richtig Sinn macht das nie, weil wenn Zugang akzeptiert, dürfte ich eigentlich ja nicht abgewiesen werden. Wenn deine Leitung sonst stabil, und "nur" immer PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung hat gewöhnlich der RADIUS-Server ein Problem mit deinen Zugangsdaten.

Mehr anzeigen