Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Nicht anwendbar
Hallo,
wir haben bisher folgenden Vertrag: 3play 32.000 HD Recorder mit Digital TV BASIC (monatlich) und HD Option mit eigenem Receiver (der Recorder wurde an Unity Media vor gereaumer Zeit zurückgeschickt). Jetzt wurde aber das Kabel komplett auf Digital umgestellt. Warum muss man also Digital TV BASIC (monatlich) noch extra bezahlen? Vielen Dank für eine Information.

Gruß Regina
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Anonym32487
Digitalisierer
Hallo Zusammen,

ich mag dann ein wenig Klarheit verschaffen Smiley (fröhlich)

Als Digital TV Basic werden 3 Verträge abgerechnet.
Netto 17,64 € wäre Brutto 20,99 € und ist eg. der Digitale Kabelanschluss und die Grundvoraussetzung zur Nutzung von TV und 3play und kann nicht weg gekündigt werden.

Dann für Netto 3,28 € / Brutto 3,90 € der 2. Digitale StandartReceiver den man vor Wegfall Grundverschlüsselung für Zweit und Dritt TV Geräte benötigte. Nach Wegfall der GRundverschlüsselung kann man diesen Tarif nicht außerordentlich kündigen, weil die Miete des Receivers darin enthalten ist und dieser nach Analogabschaltung für Alt tV Geräte durchaus noch benötigt wird.

Dann gibts noch den für Netto 4,20 € / Brutto 5 €. Digital tV Basic SmartCard Only. Das ist nur die ZusatzSmartcard die damals benötigt wurde, wenn man ein eigenes Modul hatte oder eine Sky SC. Diesen Tarif konnte man früher jederzeit umstellen lassen auf 0  €. Jetzt geht das leider nicht mehr so einfach Smiley (traurig) Aber Kunden mit diesem Tarif würde ich ohnehin empfehlen sich um eine Tarifumstellung zu bemühen Smiley (zwinkernd) kann nur besser werden.

@ Torsten, für Brutto 2 Euro konnte man den 2. Digitalen Kabelanschluss buchen mit Mietkosten für das jeweilige Endgerät. Die 2 € konnte man auch problemlos entfernen lassen, nur die Miete desGeräts nicht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Torsten
SuperUser
Weil es Bestandteil deines Tarifes ist. Wenn du das nicht möchtest, musst du auf einen aktuellen Tarif wechseln. Dann gibts aber inzwischen ziemlich sicher nur noch die Horizon dazu Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Nicht anwendbar
Digital Basic umfasst alle "freien" Sender, wie z.B. die ÖR und Sender wie RTL,Pro7, usw in SD.
Mit der HD-Option werden nur diese Sender in HD freigegeben.
Auch vor der Analogabschaltung war Digital Basic mit geeigneten Geräten empfangbar.
Warum soll sich da also was an den Verträgen ändern?
Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
In der alten Wohnung hatten wir das Phänomen, das der zweite Receiver mit DigitalTV Basic mit netto 2,irgendwas € trotz Wegfall der Grundverschlüsselung berechnet wurde. Erst nachdem wir einen Tarifwechsel durchgeführt hatten, fiel das weg - aber auch nur aufgrund expliziter Nachfrage beim Kundenservice.
Mehr anzeigen
Anonym32487
Digitalisierer
Hallo Zusammen,

ich mag dann ein wenig Klarheit verschaffen Smiley (fröhlich)

Als Digital TV Basic werden 3 Verträge abgerechnet.
Netto 17,64 € wäre Brutto 20,99 € und ist eg. der Digitale Kabelanschluss und die Grundvoraussetzung zur Nutzung von TV und 3play und kann nicht weg gekündigt werden.

Dann für Netto 3,28 € / Brutto 3,90 € der 2. Digitale StandartReceiver den man vor Wegfall Grundverschlüsselung für Zweit und Dritt TV Geräte benötigte. Nach Wegfall der GRundverschlüsselung kann man diesen Tarif nicht außerordentlich kündigen, weil die Miete des Receivers darin enthalten ist und dieser nach Analogabschaltung für Alt tV Geräte durchaus noch benötigt wird.

Dann gibts noch den für Netto 4,20 € / Brutto 5 €. Digital tV Basic SmartCard Only. Das ist nur die ZusatzSmartcard die damals benötigt wurde, wenn man ein eigenes Modul hatte oder eine Sky SC. Diesen Tarif konnte man früher jederzeit umstellen lassen auf 0  €. Jetzt geht das leider nicht mehr so einfach Smiley (traurig) Aber Kunden mit diesem Tarif würde ich ohnehin empfehlen sich um eine Tarifumstellung zu bemühen Smiley (zwinkernd) kann nur besser werden.

@ Torsten, für Brutto 2 Euro konnte man den 2. Digitalen Kabelanschluss buchen mit Mietkosten für das jeweilige Endgerät. Die 2 € konnte man auch problemlos entfernen lassen, nur die Miete desGeräts nicht.
Mehr anzeigen