Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Neue Internet Leitung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher
Hallo meine Frage ist, was hat das zu bedeuten Bei vorhandener HomeBox Fritz!Box 7270: Diese unterstützt nicht die Bandbreite des gewählten Tarifs. Deshalb und zum Erhalt Ihrer gewohnten Telefonie-Funktionen ist die Option Homebox aktiviert. Habe zur zeit nur ein Telefon Anschluss von Kabel.Vodafone, will eigentlich zu einer 100er Leitung wechseln, und habe ja schon so eine Internet Box bekommen zu meinem Telefon Anschluss. Muss ich jetzt trotzdem eine neue Box nehmen oder kann ich meine alte benutzen, und kommen da extra kosten auf.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Giga-Genie

Hi,

 

das genannte Modem kann für Verträge >32 Mbit/s nicht mehr verwendet werden und muss ausgetauscht werden.

Du hast zwei Möglichkeiten:

 

1. Umstellung auf Standardkabelrouter (kann evtl. nur über die Hotline gebucht werden):

  • deine Telefone werden direkt am Kabelrouter angeschlossen
  • WLAN kann für 2€/Monat dazugebucht werden

Die vorhandene FB kann nur bedingt weiterverwendet (wenn überhaupt nötig) werden, da die CPU der Box nur eine Verbindung von ca. max. 80 Mbit/s zu lässt.

 

2. Umstellung auf Homebox 2/3

  • das Kabelmodem wird durch eine von KD gemietete Homebox 2 (4€/Monat) oder Homebox 3 (5€/Monat) ersetzt
  • die Telefone werden direkt an der Homebox angeschlossen
  • Komfortfunktionen z. B. Rufnummern sperren, ISDN Telefone verwenden, DECT-Station

Bei einer Vertragsumstellung fäll eine Geräteaustauschpauschale von 29,99 € an und das Kabelmodem muss nach Erhalt des Kabelrouters an KD zurückgeschickt werden.

 

Gruß

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Giga-Genie

Hi,

 

welches Kabelmodem/-router (Hersteller+Modell) verwendest du gerade bzw. hast du von Vodafone erhalten?

 

Die FB 7270, welche von KD käuflich erworben werden konnte, kann nach einem Tarifwechsel nicht mehr in ihrer vollen Funktionalität am KD-Anschluss betrieben werden (Wegall  der Telefoniefunktion auf der FB mit den KD-Nummern).

 

Gruß

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja habe ein direkt von Vodafone bekommen und darüber tu ich Telefonieren.

Also muss doch eine neue Box her oder.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

ob ein Hardwaretausch nötig ist, kommt auf das Modell des Kabelmodems/-routers an, welches du von Vodafone geschickt bekommen hast. Bitte das Modell und den Hersteller posten.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Also der Name ist, digital Broadband Thomson, und das Modell: THG540K

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

das genannte Modem kann für Verträge >32 Mbit/s nicht mehr verwendet werden und muss ausgetauscht werden.

Du hast zwei Möglichkeiten:

 

1. Umstellung auf Standardkabelrouter (kann evtl. nur über die Hotline gebucht werden):

  • deine Telefone werden direkt am Kabelrouter angeschlossen
  • WLAN kann für 2€/Monat dazugebucht werden

Die vorhandene FB kann nur bedingt weiterverwendet (wenn überhaupt nötig) werden, da die CPU der Box nur eine Verbindung von ca. max. 80 Mbit/s zu lässt.

 

2. Umstellung auf Homebox 2/3

  • das Kabelmodem wird durch eine von KD gemietete Homebox 2 (4€/Monat) oder Homebox 3 (5€/Monat) ersetzt
  • die Telefone werden direkt an der Homebox angeschlossen
  • Komfortfunktionen z. B. Rufnummern sperren, ISDN Telefone verwenden, DECT-Station

Bei einer Vertragsumstellung fäll eine Geräteaustauschpauschale von 29,99 € an und das Kabelmodem muss nach Erhalt des Kabelrouters an KD zurückgeschickt werden.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

ok vielen dank für deine Hilfe.

Mehr anzeigen