Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

Nach Wechsel von 100 auf 200 Mbit/sec. rapider Geschwindigkeitsabfall

Smart-Analyzer

Ticket ist schon mehr als 48 Stunden ungelöst, keine Mitteilung und jetzt auch kein Zugang mehr zum Stand des Tickets. 

Hardware: Apple Mini macOS Sierra mit Gigabit-Ethernet, Fritz!Box 6490 gemietet von KD, LAN-Verbinung an Port 1, extra sauteures LAN-Kabel (doppelt geschirmt, gold) gekauft.

Bereits nach Umstellung von 100 auf 200 Beginn der Probleme, aus Zeitgründen etwas schleifen lassen, nunmehr erst durch die Notwendigkeit von größeren Downloadmengen massive Probleme erkannt - 3 Stunden für 300 MB ist doch etwas arg langsam!!

Per Excel nun über 3 Tage Statistik über Speedtests durchgeführt - Ergebnis:

Upload (fast) keine Probleme.

Download 22.06. - 08:00 Uhr ca. 196 Mbit, dann über den Tag rapider Abfall bis auf 20:54 Uhr - 1,75 MBit.

Download 23.06. - 07:00 bis 08.00 Uhr ca. 197 Mbit, dann über den Tag wieder bis auf 21:46 - 3,50 MBit.

Download 24.06. - 08:00 ca. 195 Mbit, dann über den Tag wieder bis auf 13:09 - 6,61 MBit.

Sohnemann hat dann ein bisschen recherchiert, scheint  ein allgemein erkanntes Problem zu sein, dass Vodavone bzw. KD ja sicher schon allmählich bekannt und eine Lösung bereits parat sein dürfte - Rück/Umstellung von ipv6 auf ipv4 ?? - was das auch immer für einen Laien bedeutet. Der Kunde soll kein Experte sein müssen, dafür sind ja die Fachleute des Anbieters da, die für Abhilfe sorgen müss(t)en.

Auf alle Fälle bereue ich schon diese Umstellung zutiefst - never change a winning team - das habe ich nicht beherzigt.

Ich hänge mal die Excel-Datei an, damit man auch den Leistungsabfall verfolgen kann und hoffe auf eine baldige Lösung.

Wenn's was nützt - TicketNr. 009-0701723/17

Danke im Voraus für Hilfen aller Art.

 

12 Antworten 12
Smart-Analyzer

Ticket immer noch ungelöst bzw. Störungsmeldung weiter nicht erreichbar.

Statistik heute:

Stand 07:32 Uhr bis 10:36 Uhr ca. 195 MBit, große Freude, SIE haben's geschafft!

Stand 17:39 - 4,53 MBit (nach allmählichem Absinken), war's das schon, NEIN - sicher nicht ?!!

Heute noch abwarten und morgen dann wieder mal Anruf bei der Störungsstelle.

Vermutlich wieder Hinweis, dass am Ticket "gearbeitet" wird und man Geduld haben soll.

Dass man vielleicht so allmählich wieder vernünftig arbeiten will, vor allem, wenn man sieht, wie schnell das Ding dann eigentlich läuft - WENN ES FUNKTIONIERT.

Als alter Kabelkunde habe ich den Verdacht, Vodafone ...

Der genervte Kunde giert nach einer kleinen Mitteilung ... wie und was auch immer ...

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Der Vollständigkeit halber, sollte jemand dieses Thema verfolgen:

 

Anruf 27.06.2017, 08.50 Uhr, Hotline-Mitarbeiter erscheint kompetent.

Momentan wieder (fast) volle Leistung von 195,89 Mbit/s (08.10 Uhr), mir würde das voll reichen.

Das 1. Ticket vom 23.05.2017 ist nicht gelöst, obwohl in der Störungsmitteilung so angezeigt (die momentan schon einige Zeit nicht mehr erreichbar ist).

Das 2. Ticket vom 21.06.2017 ist nur "nachgeschoben" und wohl jetzt auf Halde. Eine kleine Formblattmitteilung per mail an den Kunden wäre schon gut.

 

Auf alle Fälle - Vodavone kommt offensichtlich mit der technischen Nachrüstung aufgrund vieler neuer Kunden nur bedingt nach. Damit internetbedingt in den "Hochphasen" 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr massive Leistungseinbußen (gestern 20:30 Uhr - 2,56 MBit/s !!!!) mit großen Kaffeepausen beim Download (mein Blutdruck ist bedroht).

Arbeiten sollten in die "schnelle" Zeit gelegt werden 

 

Eine Gutschrift wurde zugesagt, na ja, Leistung wäre mir lieber, aber der Hotline-Mitarbeiter ist da wohl der falsche Ansprechpartner. Gibt halt dann wieder eine Spende an Ärzte ohne Grenzen.

Ich mache einfach meine Excel-Statistik weiter, ist ja interessant, was sich da so abspielt und ich weiß jetzt, dass Vodavone "brutalstmöglich schnell" (Politiker-Sprech) an einer Lösung arbeitet.

 

See you later, alligator - ohmm - befreie dich von schlechten Gedanken und alles wird gut.

 

 

 

 

 

Moderator

Hallo Michael2410,

 

bevor ich dazu genaueres sagen kann, möchte ich mir den Anschluss gerne mal genauer anschauen. Schick mir dazu bitte eine PN mit Deiner Kundennummer, Namen und Anschrift.

 

Grüße

Thomas

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Michael2410,

 

danke für die PN.

 

Ich habe mal geschaut was bei Dir los ist. So wie es aussieht muss die Netzinfrastruktur ausgebaut werden. Die Arbeiten sind bereits im Gange. Leider kann ich noch keinen Termin nennen, wann mit Besserung zu rechnen ist.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Thomas,

 

herzlichen Dank für die schnelle Nachricht. 

 

Es ist auch so, dass die Kenntnis des Problems schon mal manchen Ärger beim Kunden dämpft und die Mitteilung, dass die Arbeiten schon mal im Gange sind, ist ja auch ein bisschen tröstlich.

 

Aber das ist leider nicht nur bei Voda/KD so - der Kunde wird trotz Anfragen etc. im Unklaren gelassen, mir ist es auch nicht gelungen, eine Mail an Voda/KD abzusetzen (oder ich bin zu doof dafür).

Schriftlich mit Dateianhang etwas zu erklären ist - ANFANGS - wohl erheblich zielführender als ein Telefonat mit einem Hotline-Mitarbeiter, der evtl. gerade nicht gut drauf ist. So geht es wenigstens mir. Ich weiß, was ich geschrieben habe und der Gegenüber ist sich auch über meinen Wunsch im Klaren.

Aber dies ist ein allgemeines Problem.

 

Momentan ist es halt nur sehr ärgerlich, da ich zur Zeit auf hohe Downloadgeschwindigkeiten angewiesen bin. Na ja, muss halt mein Surfverhalten ändern und früher beginnen. Am Abend einfach quälend langsam.

 

Auf alle Fälle hoffe ich jetzt jeden Tag auf DURCHGÄNGIG einigermaßen hohe Übertragungsraten und köpfe eine Flasche Sekt, wenn der tägliche Durchschnitt bei 150 Mbit/s liegt (jetzt von 27,09 bis sagenhafte 89,75).

 

Dir noch einen schönen Abend und nochmals Danke.

 

Ein doch nicht ganz zufriedener Kunde - aber es gibt Wichtigers im Leben.

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Michael2410,

 

für die Kollegen an der Hotline bleibt leider nicht immer genug Zeit um genau zu prüfen. Deshalb war die Entscheidung gut Dich hier zu melden. Auch wenn wir Dein Anliegen nicht sofort lösen können, haben wir zumindest etwas zur Aufklärung beigetragen.

 

Ich möchte auch auf die Kontaktmöglichkeit eingehen. Eine Kontaktaufnahme per Mail gibt es so nicht mehr. Dafür haben wir ein Kontaktformular. Ansonsten gibt es immer noch die Community hier.

 

Ich bedanke mich für Dein Verständnis und möchte Dich bitten, dass Du dich im Laufe des nächsten Monats hier noch mal meldest. Wir schauen dann ob es schon Neuigkeiten gibt.

 

Ein schönes Wochenende

Thomas  

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Thomas,

 

ich finde dieses Forum sehr gut, da eben kompetente Leute beteiligt sind und schon alleine aufklärende Antworten auf Fragen des Kunden nicht unbedingt Standard sind. Eine Abhilfe ist dann wieder eine andere Sache, aber eine Antwort kann schon mal beruhigen.

Insofern ein Lob an das Team.

 

Eine "Idealfirma" (Wunschtraum) hätte halt schon mal bei meinem Wunsch zur Umstellung mitgeteilt:

"Lieber Kunde, lass dir Zeit, wir kommen momentan nicht nach und melden uns, wenn wir soweit sind" oder sie hätten bei meiner Verfügbarkeitsprüfung das Vorhandensein von 200 Mbit/s verneinen sollen.

 

Denn - nur von 8.00 bis 12.00 Uhr günstigstenfalls diese Geschwindkeit (fast) zu erreichen ist sicher nicht das Gelbe vom Ei. Ein Normaluser (wie ich) möchte ab frühabends und am Wochenende durch die virtuellen Welten surfen. 

Und - da sind 1,99 Mbit/s um 22:06 Uhr und 3,67 um 19:57 Uhr und .... denn doch ein bisschen träge.

 

Zur Kontaktmöglichkeit - ich habe des öfteren vergeblich versucht, über dieses Kontaktformular zur Mailmöglichkeit zu gelangen, bin jedoch immer wieder bei "Anrufen" gelandet. Das ist auch vermutlich für die Firma angenehmer, als evtl. einen langen Aufsatz beantworten zu müssen.

 

Das nur so nebenbei.

 

Auf alle Fälle, lieber Thomas, herzlichen Dank für deine Aufklärung und ich werde mich nächstes Monat wieder melden. Sollte dann alles passen, werde ich dich sicher an der geköpften Sektflasche beteiligen.

 

Dir ebenfalls noch ein schönes und einigermaßen stressfreies Wochenend.

 

L. Michael H.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Michael2410,

 

ja das Kontaktformular hat manchmal so seine Tücken.

 

Generell ist es im Vorfeld immer schwierig zu sagen, ob die gebuchte Bandbreite erreicht wird oder nicht. Dein Ansinnen in diese Richtung  kann ich aber durchaus verstehen.

 

Können wir den Sekt noch gegen ein kühles Bierchen austauschen?

 

Das Wochenende wird sicher entspannt, muss ausnahmsweise mal nicht arbeiten. Smiley (zwinkernd)

 

 

Viele Grüße

Thomas

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Schnell mal so als Zwischenstand.

Bei aller Unwichtigkeit einer schnellen oder langsamen Internet-Geschwindigkeit, wenn man die Wirren und Katastrophen der sog. G20-Welt betrachtet - ich finde es doch eine Unverschämtheit, wenn eine Firma "sehenden Auges" eine Geschwindigkeit von 200 Mbit/s nicht allzu billig verkauft und dann das dabei herauskommt:

ab 1.7.2017 - MBit/s lt. Speedtest

12:22 Uhr - 4,96

19:24 Uhr - 1,85

19:12 Uhr - 2,52

21:52 Uhr - 2,20

22:16 Uhr - 3,28

18:06 Uhr - 3,40

20:23 Uhr - 2,49

19:08 Uhr - 3,25

22:16 Uhr - 1,68 !!!

Was soll man davon halten?!!

Auch wenn eine Verbesserung glaubhaft versprochen wird, kann ich mir diese Bemerkung nicht verkneifen.

Zumindest EIN Kabelbenutzer hat schon aufgrund meiner Schilderungen die Segel gestrichen und schaut sich nach anderen örtlichen Lösungen im LWL-Bereich um. Es wird wohl nicht der Letzte sein.

Ich schaue mich momentan nicht um, sondern nur zu ... und warte auf die versprochene Verbesserung.

 

Der ob des Wartens doch sehr Genervte.

 

Mehr anzeigen
Top Autoren