Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten 2G/3G/4G  Region Leipzig PLZ 04xxx....

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten und Sprache 4G + VoLTE Region Ost Sachsen, Thüringen, südliches                             Sachsen-Anhalt, südliches Brandenburg

Self-Service: Vodafone-E-Mail Einloggen nicht möglich

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Multimediadose im EG mit TV-Dose im 1. OG tauschen?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Digitalisierer

@pRo-Marco Ich denke FAST erledigt, ich würde den DS Pegel gerne in Richtung Norm bringen!

Was passiert eigentlich, wenn der dB Pegel zu hoch ist? Verschlechtern sich dann die DS und US Werte und man hat Internetabbrüche? Obwohl mein Pegel nicht in der Norm ist, läuft bei mir ja alles wunderbar. Trotzdem würde mich das interessieren, lerne hier einiges von euch! Dafür auf jeden Fall vielen vielen Dank!

@Gelöschter User Danke für die Information! Ich habe ein Bild vom HAV gemacht und die Stellungen der Einstellschrauben mit roten Strichen markiert, da diese kaum zu sehen waren. Könnt ihr mir vielleicht einen Ratschlag geben, was verändert werden muss, damit der DS Pegel leicht sinkt? Ich würde davor vorsichtshalber am Gehäuse von HAV die jetztigen Stellungen markieren, damit ich die Stellschrauben jederzeit in den Ausgangszustand versetzen kann.Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@milchrockthat: Bring bitte den Anschluß im EG in Ordnung.

Schließ den Samsung DVR an und dann poste mal die Empfangswerte von diesem.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi milchrockthat,

 

um den Pegel etwas runter zu bekommen (77dB sind nicht dramatisch, solange keine Störungen auftreten), müsstest Du den Regler für den Vorwärtsweg etwas runter nehmen. Notwendig ist es aber wie gesagt nicht. Da Du ja die zweite Dose im EG auch verwenden möchtest muss ja nachher der Pegel auch für beide passen. Was jetzt passieren kann, wenn Du den Hinweg runter pegelst ist, dass zwar die Werte dann am Modem top sind, aber Du beim Fernsehen im EG Bildstörungen bekommst, weil dann der Pegel dort zu niedrig ist. Du bräuchtest in dem Fall fürs EG eine entsprechende Dose mit geringerer Dämpfung.

 

Der Dämpfungsregler ist bei dem Schwaiger-Verstärker das Rädchen wo -20dB steht (das ganz links beim Vorwärtsweg). Wenn Du diesen nach links drehst sinkt der Pegel.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Ich habe den TV-Receiver im EG mit der alten TV-Dose ohne Abschlusswiderstand angeschlossen. Zum Vergleich habe ich den TV-Receiver auch im OG an die MMD angeschlossen. Im Anhang ein Bild davon.

 

@pRo-Marco Danke Dir! Die Erklärung ist super!

 

Ist bei den Werten im EG noch etwas Spielraum nach unten?

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@milchrockthat: Ich wollt nur mal abwarten wie die Empfangswerte ausehen.

Ansonsten, Marco hats ja schon beschrieben, was anderes hätte ich auch nicht schreiben können.

 

Zu den Werten, wie zu erwarten, im OG für den DVR zu hoch, <73dB.

Im EG in Ordnung, Pegel haben noch genug Luft nach unten.

 

Dreh den Knopf immer Stückchenweise nach links, markiere die original Einstellung aber vorher.

Immer erst abwarten was das Modem bzw. der DVR anzeigt, es dürfte nicht sofort was zu sehen sein.

Als Ziel sollte erstmal der Höchstwert von 73dB (für QAM256 Kanäle) bei den Modemwerten sein, TV Signal ergibt sich dann daraus.

BER beim Samsung DVR soll bei E-8 bleiben.

 

Ist in der alten Dose noch die Möglichkeit für den Anschluß des Abschlußwiderstandes?

Wenn ja, dann mach das bitte.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Das klingt nach einem guten Plan, vielen Dank!

Wie reagiert der Verstärker, soll ich eher mit 1/8 Drehungen oder 1/4 Drehungen arbeiten?

Ich denke ich schalte den HAV vor dem Verstellen aus und lasse ihn neu verbinden, dann sollte nach dem Neustart die Veränderung direkt zu sehen sein, oder?

Die alte TV-Dose ist eine Durchgangsdose und hat Platz für einen Abschlusswiderstand, welchen ich mir dann noch besorgen muss.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Änderungen am Pegel sollten eigentlich sofort sichtbar sein im Webinterface. Da du vermutlich keine Messgeräte hast würde ich ein Smartphone/Tablet/Laptop nehmen per Wlan verbinden und vorsichtig einstellen und dabei die Werte kontrollieren bis alles okay ist. Allgemein lieber erst mal nur kleine Änderungen und schauen was passiert.

--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Ich habe die Schraube nun 1 1/4 Umdrehungen nach links gedreht. Immer in 1/4 Umdrehungen weitergedreht, dann die Werte im EG am Samsung DVR und im OG im Modem überprüft. Zwischendurch hatte ich die Schraube auf 1 1/2 Umdrehungen stehen, doch dann ist der SNR Wert von Kanal 2 auf 32 gesunken, daher nun 1 1/4 Umdrehungen.

Hat also nicht ganz geklappt, das Ziel von maximal 73 dB zu erreichen, aber schon besser als vorher!Smiley (fröhlich)

Was ist wichtiger bzw. besser: Den SNR Wert <34 dB zu halten, oder den Pegel unter 73 dB zu halten? Und wie viel hat ein einzelner Kanal zu bedeuten, wenn dieser aus der Reihe tanzt?

 

Hier die aktuelle Tabelle aus dem Modem und im Anhang die Werte vom Samsung DVR:

 

Downstream Bonded Channels
Channel Frequency (Hz) Power (dBµV) SNR (dB) Modulation Channel ID
1 602000000 73 38 256qam 8
2 546000000 73 33 256qam 1
3 554000000 73 40 256qam 2
4 562000000 73 38 256qam 3
5 570000000 72 36 256qam 4
6 578000000 71 38 256qam 5
7 586000000 71 38 256qam 6
8 594000000 72 37 256qam 7
9 666000000 73 38 256qam 9
10 674000000 74 38 256qam 10
11 682000000 74 38 256qam 11
12 690000000 74 38 256qam 16
13 698000000 67 35 64qam 12
14 706000000 67 35 64qam 13
15 714000000 68 35 64qam 14
16 722000000 68 35 64qam 15
17 762000000 69 35 64qam 17
18 770000000 69 35 64qam 18
19 778000000 69 35 64qam 19
20 786000000 69 35 64qam 20
21 794000000 69 34 64qam 21
22 802000000 70 35 64qam 22
23 810000000 70 35 64qam 23
24 818000000 70 35 64qam 24
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@milchrockthat schrieb:

 

Was ist wichtiger bzw. besser: Den SNR Wert <34 dB zu halten, oder den Pegel unter 73 dB zu halten? Und wie viel hat ein einzelner Kanal zu bedeuten, wenn dieser aus der Reihe tanzt? 

 




Der SNR Wert sollte so hoch wie Möglich sein, Alles über 33,1 ist in Ordnung, niedriger sollte er nicht sein. Meiner Meinung nach sind die Werte so alle absolut in Ordnung und du solltest es so lassen. Eine gute Übersicht zu den Werten findest du übrigends hier: http://abload.de/image.php?img=cmwertepbkbz.jpg

--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@milchrockthat: Gute Frage, was ist wichtiger, der Pegel oder der SNR-Wert?

Läßt sich für meine Begriffe nicht pauschal beantworten, die Frage.

Ich würde auch wie @InterGeek schrieb das erstmal so lassen und beobachten.

Auch was da der DVR an der Dose im EG so anzeigt, das ist in Ordnung.

Mehr anzeigen