Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Keine HD-Sender
Highlighted
Netzwerkforscher
Der Trick mit der Lupe hat geklappt. ARD und ZDF HD sind da, super Bild! Bei RTL und Pro7 HD sagt er "Teil eines Premium-Pakets...", und macht komische Geräusche.
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
ja das ist normal, die privaten sind als Premiumpaket deklariert.
Also geht bei deinem Anschluß HD.
dann ab an die Hotline und beauftragen.
Halt uns auf dem Laufenden.
Das von mir hier publizierte Halbwissen ist frei von jeder Gewährleistung.
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Der Trick mit der Lupe hat geklappt. ARD und ZDF HD sind da, super Bild! Bei RTL und Pro7 HD sagt er "Teil eines Premium-Pakets...", und macht komische Geräusche.


dann ist das HD-Plus Paket nicht gebucht / aktiv.

ARD und ZDF gehören zum Basis-Paket.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo,
habe das gleiche Problem wie "tollmops".

Easybox zeigt >14.000, aber beim Status im TV Center bleibt die "ermittelte Bandbreite" bei exakt 9.500. Habe schon mehrfach das TV Center auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Keine Änderung, bleibt immer bei 9.500.

@Kaluschke und tollmops: Wie kann denn die ermittelte Banbreite neuberechnet werden? Gibt es da ein Trick?

Mit dem Lupentrick finde ich zwar auch z.B. ZDF HD, aber sobald ich die Sendung anwähle, friert das Bild nach 1-2 Sekunden und der Ton läuft abgehackt weiter ... Smiley (wütend)

Danke schon mal für eventuelle Hilfe ...

Den Anruf bei der Hotline hätte ich mir sparen können, da gab es nur die Auskunft, dass Anfang August ein Update kommt und das Problem EVENTUELL behoben sein KÖNNTE ... na, dann bin ich mal gespannt
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Guten Morgen..
Ich habe mir auch leider das Vodafone Tv bestellt.Laut verfügbarkeits check ist ja alles prima gewesen.Bin schon ewige zeiten bei Arcor gewesen,und hatte ganz vergessen das ich einen ISDN Anschluß habe.Nutze diesen aber nicht.Meine Bandbreite laut Fritz box ist 17780.Jetzt habe ich gelesen das mit ISDN Vodavone tv nicht nutzbar ist wegen fehlenden mutimedia port.Warum wird das einem nicht gesagt oder auf anderem wege mitgeteilt?Ich brauche überhaupt kein ISDN.Ich habe dann mal bei vodafone angerufen und da wurde mir mitgeteilt das alle sender laufen außer die hd sender,wegen fehlenden Port.Das hat aber nichts mit ISDN zu tun sagte die Frau.Die leitung ist für HD Tv einfach nicht ausgelegt.Leitung vom kasten zum haus wäre zu schwach.HD TV braucht doch nur mehr bandbreite als sd sender.Und die bandbreite habe ich doch.Versteh das alles nicht.Naja.Ich kann aber vom meinem Wiederrufsrecht gebrauch machen wenn es nicht klappt.Dummerweise lief mein vertrag grad aus und jetzt habe ich einen neuen Vertrag mit ISDN von 2 jahre.Keiner hat mir gesagt das ich mit ISDN kein vodafone HD Tv nutzen kann.In 2 jahren kann ich das ja ändern.Toll.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hi, also seit gestern Abend und heute vormittag klappt bei mir plötzlich auch der Lupentrick. Seit Stunden schaue ich ARD HD und ZDF HD, funtzt super.

Habe gleichzeitig auf Youtube HD-Clips aufm iPad geschaut und telefoniert, klappt alles einwandfrei und störungsfrei.

So, jetzt nochmal für mein Verständnis: MUSS ICH JETZT BEI DER HOTLINE ANRUFEN, DAMIT DIE ANGEPRIESENEN 12 HD SENDER FREIGESCHALTET WERDEN UND IN DER SENDERLISTE ERSCHEINEN???

Habe ich das richtig verstanden? Und nennt sich das ganze "HD-Plus Paket"?

Danke für ne' Antwort Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Youngster
Hi
Habe auch das Gleiche Problem nur das bei mir im TV Center sogar nur 6000 angezeigt werden und der Router sagt 16499 auch bei test liege ich immer bei 15500 .der Trick mit der Lupe hat auch geklappt 2h ZDF HD ohne Probleme .
Dann Anruf bei der Hotline und die Sagen das es bei mir definitif nicht geht und ich mit ARD und ZDF glück habe da diese auf einer anderen Frequenz liegen .
Das Leuchtet mir nicht ein entweder geht HD oder Nicht.

Kann mann die Bandbreitenanzeige neu Berechnen lassen in der Box weil auch nach Reset steht immer noch 6000 da.

Hat jemand noch ne Idee
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi
Habe auch das Gleiche Problem nur das bei mir im TV Center sogar nur 6000 angezeigt werden und der Router sagt 16499 auch bei test liege ich immer bei 15500 .der Trick mit der Lupe hat auch geklappt 2h ZDF HD ohne Probleme .
Dann Anruf bei der Hotline und die Sagen das es bei mir definitif nicht geht und ich mit ARD und ZDF glück habe da diese auf einer anderen Frequenz liegen .
Das Leuchtet mir nicht ein entweder geht HD oder Nicht.

Kann mann die Bandbreitenanzeige neu Berechnen lassen in der Box weil auch nach Reset steht immer noch 6000 da.

Hat jemand noch ne Idee

ARD-HD und ZDF-HD sind "kastriert" und haben eine geringere Auflösung als die anderen HD-Sender.
Ich behalte mir das Recht vor, PN an mich evtl. hier im Forum zu veröffentlichen!
Wer mir eine PN schickt, erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
@Guenter24:
Eine höhere Auflösung muss nicht zwangsläufig mehr Datenrate bedeuten! Wenn ich mir den Beitrag hierzu von Kaluschke anschaue, scheint das nicht so ganz zu stimmen, das Gegenteil ist hier wohl eher der Fall:

(720p bezieht sich hierbei auf die ÖR und 1080i auf die Privaten)


naja ich würde 720p vorziehen, da hier Vollbilder übermittelt werden. bessere Bewegungsabläufe.
bei 1080i nur Halbbilder die wieder zusammengesetzt werden
http://www.terem.de/hdtv.html

allerdings ist die Pixelrate also Bandbreite nur geschwindend gering unterschiedlich. bitte nicht Mpixel mit Mbit vermischen. Wobei mehr MPixel auch mehr Mbit braucht.

Also: 720p mit 50 fps - das sind 1280 x 720 x 50 Pixel in der Sekunde, mithin 46,08 Mpixel/s

Reines HDTV 1080i mit 50 Halbbildern in der Sekunde hat
1080/2 * 1920 * 50 = 51,84 Mpixel/s. Das ist mehr Bildinformation.

HDV 1080i hat aber weniger horizontale Auflösung, nämlich nur 1440 Pixel. Damit ergeben sich 1080/2 * 1440 * 50 = 38,88 Mpixel/s. Das ist weniger Bildinformation als bei 720p.


Meiner Ansicht nach basiert das Ganze nur auf internen Anweisungen, bei Wackelkandidaten (bezüglich der Bandbreite/Dämpfung) HD zu deaktivieren und wahrscheinlich wird irgendwie vergessen, oder ist es technisch nicht möglich, die Öffentlich-Rechtlichen wegzuschalten ....
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
@Spidy:

Die Bandbreite wird wohl einmal berechnet und damit ist dein "Schicksal" besiegelt. Nach welcher Formel, etc. ist für mich auch erstmal sekundär. Mit Logik darf man da nicht ran, das bringt einem nur graue Haare ...

Ich schaue jetzt seit 2 Wochen störungsfrei ZDF, ARD und ARTE HD. Hatte mich auch schon mit der Hotline auseinandergesetzt, da habe ich aber anscheinend nur "Planlose" erwischt, die irgendetwas von Software-Update Anfang August erzählt haben, was mit dem Problem der Freischaltung ja gar nichts zu tun hat.

Jetzt nach stundenlanger Recherche im Forum, weiß ich zumindest wo bei mir das Problem liegt. Habe um die 14.000 auf der easybox, im Vodafone TV Center wurde eine "ermittelte Bandbreite" von 9.500 hinterlegt, Freischaltung wurde wohl deshalb nicht ausgeführt, weil <9.700 (interne Begründung "Risiko eines späteren Supportfalls sei zu hoch" ). Seltsam, da ich ja bereits ein Supportfall bin, es geht nämlich die von mir bestellte Leistung nicht, dafür kann ich zumindest störungsfrei 3 ÖR-HD-Sender schauen, Messwerte hin oder her. Verstehen muss man das nicht wirklich ...

Ich werde mich diese Woche erneut in die "Hotline-Schlacht" begeben und nicht eher locker lassen bis mir auch die fehlenden privaten HD-Sender "kaufmännisch" freigeschaltet werden, die mir bei Vertagsabschluss zugesichert wurden. Meinetwegen auch auf eigenes Risiko (Was soll das auch schon sein? Das es vielleicht mal einen Bildruckler geben könnte?). Meine Güte, ich komme von DVB-T, da kann ich manchmal bei starker Bewölkung einige Sender gar nicht anschauen). Ansonsten werde ich vom Vertrag zurücktreten, das sollte man aufgrund der Sachlage aus rein juristischer Sicht problemlos hinbekommen.

Ich kann nur jedem mit den gleichen Problemen raten hier ordentlich Druck zu machen, Vodafone macht es sich sehr einfach und verspricht in seiner Werbung Leistungen, die auch bei Vertragsabschluss nicht in Frage gestellt werden, um dann ohne irgendeine Information gegenüber dem Kunden nach Auftragserteilung "klammheimlich" nicht freigeschaltet werden ... Sorry, aber das geht gar nicht, unabhängig davon wo die Probleme liegen!
Mehr anzeigen