Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mein VF App: Bei Red+ Limitänderung & dem Vodafone Pass

Kabel, DSL & Mobilfunk: Einschränkungen der Telefonie 

MeinVodafone App: Weitere Einschränkungen 

 

Nähere Infos dazu gibts im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Kein IPv6 mehr möglich
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

vor vier Monaten hat bei meinem Kabelanschluss IPv6 aufgehört zu funktionieren. In meiner eigenen Fritz!Box 6490 Cable erscheinen seither folgende Meldungen:

 

Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.194.xxx.xxx, DNS-Server: 88.134.229.161 und 88.134.229.225, Gateway: 188.194.139.254
Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 8 (No prefix available on Link 'gz-bahn-cmts-12')
Internetverbindung IPv6: DHCPv6-Fehler mit Fehlergrund 8 (No addresses available on Link 'gz-bahn-cmts-12' with selection-criteria 'tagProvComputerFlat_EGF')
Internet: IPv6, nicht verbunden

 

Wenn man dann den Vodafone-Router anschließt, geht es zunächst auch nicht.

 

Am 26.05. sagte mit die Hotline (Ticket ***), es liege eine zentrale Netzstörung vor. Beim dritten Anruf sagte mir der Gesprächspartner, er könne sehen was das Problem ist und ich sollte das Modem für einen Tag ausschalten, damit mein DHCP-Lease vom Server gelöscht wird und ich neue Adressen erhalte.

 

Das hat für den Vodafone-Router dann auch tatsächlich funktioniert. Schließe ich allerdings die FritzBox wieder an, erhält diese keine IPv6-Adressen. Und dann auch der Vodafone-Router nicht mehr. Es sei denn ich trenne mich einen Tag vom Internet.

 

Der AVM-Support sagte mir, sie würden das Problem mit dem nächsten Firmware-Update lösen. Das Update welches vor ein paar Wochen kam hat allerdings nichts geändert.

 

Da ich bei Recherchen niemanden mit dem gleichen Problem gefunden habe, gehe ich nicht von einem allgemeinen Bug in der Firmware oder einer generellen Netzstörung aus. Vermutlich ist es was lokales, was nur wenig Leute betrifft. Vielleicht ist es genau so wie es in den Logs heißt und der DHCP-Server gz-bahn-cmts-12 hat keine IP-Adressen mehr die er verteilen kann.

 

Bevor Sie mich einfach an den AVM-Support zurückverweisen, weil es mit dem Vodafone-Router ja nach etwas warten funktioniert: Irgendwas scheint hier ja auf Ihrer Seite abzustürzen. Es wäre also schon toll, wenn sich ein Netzwerk-Admin den gz-bahn-cmts-12 anschauen könnte.

 

Abgesehen von dem Problem jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Anschluss. Es gibt zu keiner Uhrzeit Probleme mit der Performance.

 

Edit: Ticketnummer aus Datenschutzgründen entfernt.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo zusammen,

 

danke für Eure Rückmeldung.

 

Ich freue mich, dass IPv6 wieder zur Verfügung steht. Warum dem so ist, kann ich Euch leider nicht erklären. Sobald ich eine abschließende Info von der Fachabteilung bekommen habe, gebe ich sie an Euch weiter. Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße

Sebastian

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
35 Antworten 35
Highlighted
Giga-Genie

Willkommen @Kabel-Thomas200,

 

die eigene FB auf Werkseinstellung setzen ohne Internetverbindung und anschließend auch kein Backup einspielen.

 

Den VF Router anschließen bis IPV6 wieder aktiv angezeigt wird.

 

Erneut die eigene FB ohne ein altes Backup verbinden. Von Hand neu einrichten. Hast du das so schon probiert? 🤔

 

Läuft der Anschluss auf DS oder DS-Liter? 

 

Leider bekommst du in der Regel, hier keinen Support für deine eigene FB, sondern nur für VF Router. Das nur am Rande.

 

Gruß 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das ist ganz normal. Mit Vodafone-Router ist es DS-Lite, mit dem eigenen DS. Beziehungsweise gerade ja eigentlich IPv4 only Smiley (zwinkernd) (Ist ne öffentliche IP. Port-Forwarding geht.)

 

Dann werde ich das mal testen und vor dem Zubettgehen einen Reset machen und den Router bis morgen Abend nach der Arbeit ausgeschaltet lassen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Habe beide Router zurückgesetzt und dann für ca. 16 Stunden vom Strom getrennt. IPv6 geht weiterhin nicht.

Anbei Screenshots vom Vodafone-Router.

2017-09-25_19h18_07.png

2017-09-25_19h18_32.png

2017-09-25_19h18_51.png

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
🤔 Der VF Router hatte wieder eine IPv6 bekommen?
Dann hast du die FB angeschlossen und das war es wieder mit der IPv6, richtig?

Poste zur Kontrolle einmal die Signalpegel des VF Routers per Bild?

Du hattest oder hast Kontakt zu AVM und sofern ja, was haben die gesagt?

Ansonsten solltest du den VF Router angeschlossen lassen. Somit könnte dann ein Mitarbeiter auf deinen Anschluss schauen 😊
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Etwas seltsam alles. Du könntest einmal versuchen das Modem im Kundenportal in den Bridge Mode zu versetzen. Dann startet es neu und läuft nur noch als Modem ohne Router und ähnliches (nur mit IPv4). Danach stelle den Bridge Mode wieder aus und schau ob du wieder eine IPv6 Adresse bekommst. Nach dem Bridge Mode sollte auf Systemseite das Modem wieder neu Konfiguriert werden.

--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hm, hast du an den Einstellungen der FritzBox unter DHCPv6 von Hand was geändert?

 

Ich habe eine Mietbox. Keine Ahnung ob die Einstellungen gleich sind bei einer eigenen Box, ich denke ja.


Unter Heimnetz die "Erweiterte Ansicht" in der eigenen FritzBox anschalten. Dann unter dem Reiter "Netzwerkeinstellungen" bei IP-Adresssen den Knopf IPv6-Adressen drücken. Dann unter "DHCPv6-Server im Heimnetz" "DHCPv6-Server in der FRITZ!Box für das Heimnetz aktivieren" auswählen und darunter "Nur DNS-Server zuweisen" auswählen und ok.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

hast du nun mit dem VF Gerät DS-Lite? oder bekommst du auch mit diesem Gerät keine IPV6-Adresse?

 

 

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@bug97 schrieb:

hast du nun mit dem VF Gerät DS-Lite? oder bekommst du auch mit diesem Gerät keine IPV6-Adresse?

 


@Kabel-Thomas200schrieb: Mit Vodafone-Router ist es DS-Lite, mit dem eigenen DS. Beziehungsweise gerade ja eigentlich IPv4 only Smiley (zwinkernd) (Ist ne öffentliche IP. Port-Forwarding geht.)

 

Also bekommt er DS-Lite am VF_Modem, dass verhält sich aber wieder erwarten wie IPv4 only, als hätte er garkein DS-Lite. Zudem geht das dann auch nicht immer mit dem VF_Modem eine iPv6 zu erhalten, kurioses

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

dann soll das Problem mit dem VF-Gerät mal ein VF_Mod klären,

danach sieht man weiter Smiley (fröhlich)

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen