Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

BEHOBEN!!! Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G/5G im Bereich Bremen

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 4G (inkl. VoLTE) im PLZ Bereich 673xx, 674xx, 767xx und 768xx

 

Selfservice - MeinVodafone-App - automatischer Login über Wlan

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

Kabelfernsehen Störungen - Bildrauschen, Pixel, Tonaussetzter

d_w_
Netzwerkforscher
Moin Moin,

Ich habe seid zirka einer Woche Probleme mit meinem kabel tv.
Ich habe im Wohnzimmer 2 Anschlüsse einer geht direkt zum tv im Wohnzimmer eine andere Dose hat ein 15 Meter langes Kabel ins Schlafzimmer da wir hier keine Dose haben.....

Die Dose fürs Wohnzimmer funktioniert einwandfrei. Nun mach der das tv Bild im Schlafzimmer mucken. Ein neues kabel ist bereist dran und hat genau den selben Effekt....... Samsung tv alles beim alten es wurde nichts verändert... Von jetzt auf gleich ging's los. Ich habe Bild Störungen und tonaussetzter Vorfällen bei pro7 sat1 ZDF hd und noch einige andere, bei ZDF hd ist es am schlimmsten.... Wenn ich die anderen sehen will dann drehe ich manchmal das kabel an der Dose damit es besser wird. Bei allen Programmen reduziert es sich auf ein Minimum außer bei ZDF. Da ist es weniger aber immerfort ziemlich störend.....

Die signalstärke ist zB. Beim ZDF 67, bildfehlrate 0, Frq. 450000 kHz

Ich findes es ziemlich störend und nervig immer erst das kabel solange zu drehen damit es einigermaßen gut wird.......

Kann mir da einer helfen? Was sollte ich machen? Liegt es an kd oder an der Dose? Was kann man nochmal testen?

Ich bedanke mich schonmal Smiley (zwinkernd)
21 Antworten 21
teelmann
Netzwerkforscher
wie genau sind beide Kabel an der Dose angeschlossen. wenn ich richtig lese hast du 2 Dosen im Wohnzimmer?
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
2 Dosen im Wohnzimmer, wenn ich das richtig verstanden habe.
Eine mit kurzem Kabel zum TV im Wohnzimmer und eine mit 15 Meter zum TV im Schlafzimmer.

Hast du schon mal die Dosen getauscht, ich meine jetzt die Antennenkabel jeweils an die andere Dose gesteckt?

Wie ist das Bild bzw. die Empfangswerte wenn du den Schlafzimmer TV mal mit einem kurzen Kabel an die Dose anschließt?

Signalstärke von 67 (z.B. für das ZDF HD) ist zu wenig, es sollten mindestens 90 angezeigt werden.
Bitfehlerrate von 0 ist bestens.
Die Bildstörungen wirst du vermutlich haben weil da zuwenig ankommt.

Ist der Wohnzimmer TV auch ein Samsung, wenn ja mal die Empfangswerte vergleichen.

mfg peter
Mehr anzeigen
Who_Cares
Netzwerkforscher
Du musst das Kabel an der Dose drehen, damit es besser wird? Wenn das Kabel schon getauscht wurde, dann wirds wohl die Dose sein.

Aber 15m sind auch arg lang. Für mich ein Wunder, dass das überhaupt so gut funktioniert.
Ist da ein zusätzlicher Verstärker dran?
Mehr anzeigen
Barni1
Netzwerkforscher
moin , hast Du mal den Fernseher im Schlafzimmer auf Digitale Sender umgestellt?
(hatte damals mal ähnliche Probleme ), 15 m Kabel sollten kein Problem sein, (ist bei mir auch so. Auch das Signal von 67 halte ich für in Ordnung . Bei mir liegen alle 4 im Bereich 64-67 db (Signale im Recorder ), und ich habe auf allen Programmen ein gestochen scharfes Bild . (War auch nicht immer so , lag aber damals an K-D, bzw. am Recorder )
ansonsten wie schon vorgeschlagen , mal die Antennen wechseln , denn eine defekte Dose oder Kabel liegt schon sehr nahe. Viel Glück
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
@Barni: 450 Mhz ist digitaler Empfang, bei analogem Empfang werden kein Werte vom Samsung TV angezeigt.

mfg peter
Mehr anzeigen
Barni1
Netzwerkforscher
Hallo Peter , hast recht . Bei mir war es so , das ich im Schlafzimmer mir ein CI+ Modul mit 2. Smardcard (HD- Fernsehen )mal im Angebot bestellt hab.Da gabs dann Probleme mit dem Empfang und mußte auf digitale Sender geändert werden . Ich habe im Wohn und Schlafzimmer Samsung - Flachbildschirme .
Mehr anzeigen
Hägar
Netzwerkforscher
danielwendt90 schrieb:
(...)Wenn ich die anderen sehen will dann drehe ich manchmal das kabel an der Dose damit es besser wird.

Nachdem Du das Kabel schon getauscht hast, könnte das Problem an der Dose liegen.
Evtl. gegen eine baugleiche Dose tauschen.
Schraub doch mal den Deckel dieser Dose ab und stelle ein Foto der Dose hier ein.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Ja liest sich so als könnte die Dose ne Aktie an der Sache haben.

Wenn ich aber an einem Kabel rumdrehe verändert sich bestimmt auch die Lage des Kabels, vielleicht dadurch Empfangsverbesserung?
15 Meter Antennenkabel sind nicht wenig, vermutlich zuviel.
Und wenn es dann diese dünnen Käbelchen sind, ich glaube da sind Probleme fast vorprogrammiert.
Bei der Entfernung würde ich ein Kabel verwenden was mindestens 90dB Abschirmung hat (min. 4 fach) und die die dicken Innenleiter hat.
Die haben weniger Eigendämpfung.

Peter65 schrieb:

Wie ist das Bild bzw. die Empfangswerte wenn du den Schlafzimmer TV mal mit einem kurzen Kabel an die Dose anschließt?

Diese Frage erfolgte eben aus diesen Grund.

@Karl: Wenn du mit baugleich auch technisch gleich oder annähernd gleich meinst, okay, wäre ein Versuch wert.
Aber erst mal mit kurzen Kabel versuchen.
Der Gedanke kam mir grad noch, setzt aber voraus bei kurzen Kabel Empfang/ Bild in Ordnung.
Wenn die technischen Daten der Dose bekannt sind, z.B. Anschlußdämpfung, es mal mit einer Dose versuchen die eine geringere Anschlußdämpfung hat.

Ist das eine Durchgangsdose gilt die Durchgangsdämpfung zu beachten.

mfg peter
Mehr anzeigen
d_w_
Netzwerkforscher
teelmann schrieb:
wie genau sind beide Kabel an der Dose angeschlossen. wenn ich richtig lese hast du 2 Dosen im Wohnzimmer?


Moin sorry erstmal das es solange gedauert hat! War im Urlaub und bisschen was zu tun! Trotzdem schonmal vielen Dank für die zahlreichen Kommentare!

ALSO:

Es gibt zwei Dosen im Wohnzimmer, eine direkt am Wohnzimmer TV (Samsung) Kabel ca 2 Meter Länge. Eine weitere gegenüber die mit einem 15 Meter kabel zum Schlafzimmer geht an den besagten samsung tv.

Peter65 schrieb:
2 Dosen im Wohnzimmer, wenn ich das richtig verstanden habe.
Eine mit kurzem Kabel zum TV im Wohnzimmer und eine mit 15 Meter zum TV im Schlafzimmer.

Hast du schon mal die Dosen getauscht, ich meine jetzt die Antennenkabel jeweils an die andere Dose gesteckt?

Wie ist das Bild bzw. die Empfangswerte wenn du den Schlafzimmer TV mal mit einem kurzen Kabel an die Dose anschließt?

Signalstärke von 67 (z.B. für das ZDF HD) ist zu wenig, es sollten mindestens 90 angezeigt werden.
Bitfehlerrate von 0 ist bestens.
Die Bildstörungen wirst du vermutlich haben weil da zuwenig ankommt.

Ist der Wohnzimmer TV auch ein Samsung, wenn ja mal die Empfangswerte vergleichen.

mfg peter


Ich habe heute mal den Schlafzimmer tv an die Dose vom Wohnzimmer getan und das Bild ist auch schlecht sowie die Werte ALSO würde ich behaupten es is der TV......den Wohnzimmer tv kann ich nicht an die andere Dose anschließe weil er an der Wand ist und 55 zoll, da was ab oder an zu stecken/bauen ist totaler aufwand. Die empfangswerte beim Wohnzimmer tv an der direkten Dose sind durchweg gut (denke ich) 90 -100 signalstärke. Der tv dort hat aber euch eine kabel hd karte drin also alle Sender hd

WhoCares schrieb:
Du musst das Kabel an der Dose drehen, damit es besser wird? Wenn das Kabel schon getauscht wurde, dann wirds wohl die Dose sein.

Aber 15m sind auch arg lang. Für mich ein Wunder, dass das überhaupt so gut funktioniert.
Ist da ein zusätzlicher Verstärker dran?

Ja also ich habe das Gefühl das es sich beim drehen ändert... Das kann aber sehr subjektiv sein....

Barni schrieb:
moin , hast Du mal den Fernseher im Schlafzimmer auf Digitale Sender umgestellt?
(hatte damals mal ähnliche Probleme ), 15 m Kabel sollten kein Problem sein, (ist bei mir auch so. Auch das Signal von 67 halte ich für in Ordnung . Bei mir liegen alle 4 im Bereich 64-67 db (Signale im Recorder ), und ich habe auf allen Programmen ein gestochen scharfes Bild . (War auch nicht immer so , lag aber damals an K-D, bzw. am Recorder )
ansonsten wie schon vorgeschlagen , mal die Antennen wechseln , denn eine defekte Dose oder Kabel liegt schon sehr nahe. Viel Glück


Ich glaube es ist alles auf digital bin mir da ziemlich sicher Smiley (zwinkernd)

KarlDerGrosse schrieb:
danielwendt90 schrieb:
(...)Wenn ich die anderen sehen will dann drehe ich manchmal das kabel an der Dose damit es besser wird.

Nachdem Du das Kabel schon getauscht hast, könnte das Problem an der Dose liegen.
Evtl. gegen eine baugleiche Dose tauschen.
Schraub doch mal den Deckel dieser Dose ab und stelle ein Foto der Dose hier ein.


Ich werde am Ende meines MONOLOGs ein paar Bilder sowie eine Senderliste mit empfangsqualitäten hochladen Smiley (zwinkernd)

Peter65 schrieb:
Ja liest sich so als könnte die Dose ne Aktie an der Sache haben.

Wenn ich aber an einem Kabel rumdrehe verändert sich bestimmt auch die Lage des Kabels, vielleicht dadurch Empfangsverbesserung?
15 Meter Antennenkabel sind nicht wenig, vermutlich zuviel.
Und wenn es dann diese dünnen Käbelchen sind, ich glaube da sind Probleme fast vorprogrammiert.
Bei der Entfernung würde ich ein Kabel verwenden was mindestens 90dB Abschirmung hat (min. 4 fach) und die die dicken Innenleiter hat.
Die haben weniger Eigendämpfung.

Peter65 schrieb:

Wie ist das Bild bzw. die Empfangswerte wenn du den Schlafzimmer TV mal mit einem kurzen Kabel an die Dose anschließt?

Diese Frage erfolgte eben aus diesen Grund.

@Karl: Wenn du mit baugleich auch technisch gleich oder annähernd gleich meinst, okay, wäre ein Versuch wert.
Aber erst mal mit kurzen Kabel versuchen.
Der Gedanke kam mir grad noch, setzt aber voraus bei kurzen Kabel Empfang/ Bild in Ordnung.
Wenn die technischen Daten der Dose bekannt sind, z.B. Anschlußdämpfung, es mal mit einer Dose versuchen die eine geringere Anschlußdämpfung hat.

Ist das eine Durchgangsdose gilt die Durchgangsdämpfung zu beachten.

mfg peter


Kann ich die Dämpfung anhand der kabelbeschriftung sehen!!? Also auf dem aufgelaserten? Ist das Ohm?

So also ich denke es ist der tv, aber wie kann ein cabelreciver dadrin kaputt gehen bzw derart Störungen bekommen? Hat da villt jemand eine Idee?

Und guckt euch mal die Liste von mir an, ich weis nicht schön aber selten.
Die Werte sind doch totale Grütze oder nicht? Und Vorallem SAT1 oder RTL ARD und dort habe ich keine bildstörungen.......

Also immer her damit und schonmal vielen Dank!!!!!!!!
Mehr anzeigen