Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten & Sprache 3G im Bereich Emden, Wildeshausen, Edewecht, Borkum und weitere. 

 

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Kabelanschluß kündigen bei Mehrfamilienhaus
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer
ich lege mich gerne mit denm anderen an...

Und außerdem sind das immerhin 120 Euro im Jahr und Schüssle kostet nix.

Das sind in 10 Jahren 1200 Euro gespart....
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
danke lieber Bug aber ich alleine auf Gasheizung umzustellen, das Argument finde ich daneben - trotzdem danke!
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru
andreas.xs750 schrieb:
ich lege mich gerne mit denm anderen an...

Und außerdem sind das immerhin 120 Euro im Jahr und Schüssle kostet nix.

Das sind in 10 Jahren 1200 Euro gespart....


HD+ kostet auch 5€ mtl.
Schüssel kostet nichts? Da liegt du aber völlig falsch!
Du legst dich gerne mit den anderen an? Na dann viel Spaß in deiner nächsten Bleibe. Smiley (fröhlich)

LG

Nehme aber mal an, das du nur Spaß gemacht hast. Smiley vergessen?
Das ganze Leben lang schlägt man die Zeit tot, und dann fragt man sich wo sie geblieben ist.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Also ich würde eine Schüssel auch immer vorziehen Smiley (zwinkernd).
Leider ist mein Balkon in der falschen Richtung...
Eine gute Sat Schüssel hat man nach ~ 1 Jahr wieder drin...

Letzendlich ist das aber egal.
"Zwangsverkabelung" ist in Deutschland leider gestattet.
Ob das einen nun passt oder nicht...

Gibt übrigens auch noch andere Beispiele...

Gemeinschaftsstrom, Müllgebühren, Putzdienst...

Alles Zwangsabgaben gerade in Mehrfamilienhäusern. Die man nunmal zu bezahlen hat.
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru
@Sebastian6:
Nur mal ein Beispiel: ich zahle für TV ca. 7,50 mtl. Die privaten in HD sind auch mit dabei!
ich zahle nur also nur 2,50 € mtl mehr als ein SAT Kunde mit HD+ (5€)

Das sind nur 30€ im Jahr!

Eine gute Schüssel ( inkl. Kabel usw. evt. ) hätte ich frühesten in 10 Jahren wieder raus!

Edit: Ich meine natürlich ohne Geräte und Pay TV! Das kommt extra.

LG
Das ganze Leben lang schlägt man die Zeit tot, und dann fragt man sich wo sie geblieben ist.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Wenn man natürlich nur mit den Preis argumentiert hast du natürlich Recht...

Sat bietet aber auch mehr Senderauswahl.
Sei es alle ÖR in HD. Und nicht nur "Plattformstandard".
Mehr Sender bei HD+ (Delux Music und Pro7Maxx HD z.B.).
Bei Sky hat man auch mehr Sender...

Ich bin jedenfalls traurig, Sat nicht mehr nutzen zu können.
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru
Dann hilft nur umziehen in eine "bessere" Gegend.Smiley (überglücklich)
Sparst du auch noch Miete!

LG
Das ganze Leben lang schlägt man die Zeit tot, und dann fragt man sich wo sie geblieben ist.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Spätestens bei solchen Bildern sollte der Vermieter doch einschreiten und eine Schüssel aufs Dach stellen Smiley (zwinkernd).
Und warum ein Mieter gleich 6 Stück in dieselbe Richtung braucht?

Mich stören Sat Schüsseln nicht... Und viele Vermieter auch nicht mehr.

Nur Wohnungsgesellschaften stellen sich immer noch an...

Mehr anzeigen
Giga-Genie
und dann kommts drauf an, ob dein Vermieter dir eine Schüssel montieren lässt!

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Frei stehende Schüsseln kann ein Vermieter nicht verbieten Smiley (zwinkernd).

Letzendlich ist das ja auch egal.
Ich habe perse nichts gegen Kabel.

Andere wie UM, und viele kleinere kriegen ja auch ein vernünftiges Programmangebot hin...
Leider kann man den KNB nicht wählen.
Mehr anzeigen