Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

MeinVodafone App: Einschränkungen bei der Anmeldung

Kabel: Ausfall aller Dienste in München vom 15.07. abends bis 16.07. morgens aufgrund geplanter Infrastrukturarbeiten. 

 

Weitere Infos findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Kabelanschluß kündigen bei Mehrfamilienhaus
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer
Ich möchte gerne aus dem bestehenden Vertrag eines Kabelanschlußes in einer Mehrfamilienanlage aussteigen.

ist das möglich und wie stelle ich das an?
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher
Kommt datauf an,ob du Selbstzahler an KDG bist (also nicht nur Extrapaket,sondern den Kabelanschluß komplett bezahlst)oder ob dein TV Anschluß über nebenkosten geht.
Wenn ersteres der Fall ist -Ja
Wenn zweiteres der Fall ist -Nein
Aber warum willst du aussteigen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
26 Antworten 26
Highlighted
Netzwerkforscher
Kommt datauf an,ob du Selbstzahler an KDG bist (also nicht nur Extrapaket,sondern den Kabelanschluß komplett bezahlst)oder ob dein TV Anschluß über nebenkosten geht.
Wenn ersteres der Fall ist -Ja
Wenn zweiteres der Fall ist -Nein
Aber warum willst du aussteigen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Im ersten Fall schriftlich an Kundenservice
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Ich bin ein "neuer Wohnungsbesitzer" in einer Anlage mit 18 Parteien und versuche aus dem Kabelvertrag raus zu kommen - aber ob das ohne die Zustimmung aller anderen geht???

Vielen Dank!
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Wohl kaum, wenn es um die Gemeinschaftsanlage geht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
danke - ist aber schade Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
wer hat den Vertrag mit KD abgeschlossen? und auch nur der kann kündigen Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
das ist wohl die Hausverwaltung bzw. Eigentümer - aber ich bin da in alle Verpflichtungen eingetreten.

Das will ich nicht - also komme ich da alleine raus (gibts da ein Gerichtsurteil?)?
Oder muß ich mich allen anderen unterwerfen? danke!!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
da dies (überwiegend) Gemeinschaftseigentum betrifft, kann dieser Vertrag auch nur durch die Wohnungseigentümergemeinschaft geändert/gekündigt werden.

Du bist auch in alle anderen Verpflichtungen eingetreten Smiley (fröhlich)
Genauso wenig kannst du als einzelner die Heizungsanlage von Oel auf Gas umstellen... usw.

spezielle Gerichtsurteile hierzu sind mir nicht bekannt.
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru
Aus Mehrnutzerverträgen kann der Einzelne nicht aussteigen.
Die 10€ mtl. (oder so) sind Bestandteil der Nebenkosten! Willst du dich, wegen den paar Euro, mit dem anderen anlegen?

Und preiswerter, bei einigen ist sogar "Privat HD" dabei, kommst du an TV nicht ran.


LG
Das ganze Leben lang schlägt man die Zeit tot, und dann fragt man sich wo sie geblieben ist.
Mehr anzeigen