Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

Kabel-Entgelte: Kabel Deutschland droht Dämpfer vor Gericht

Highlighted
Netzwerkforscher
Und, wie ist die Stimmung bei Euch?

=> http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kabel-Entgelte-Kabel-Deutschland-droht-Daempfer-vor-Gericht-1771683.html

Noch nen schönen Abend

SCNR
-=Dirk=-
Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Highlighted
Netzwerkforscher
Glaubenskrieg. Ich mag's nicht mehr hören Smiley (überglücklich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
kann es auch nicht mehr hören ....
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
was will man machen es geht um Geld und Resourcen beides ist knapp
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
wer mags schon noch hören, aber mal ehrlich die frage ist ja eher, wieso ARD und co nicht mehr zahlen wollen. Die bekommen milliarden vom staat, machen nicht wirklich das, für das sie eigentlich da sind und wollen nun auch noch keine beiträge mehr an die kabelnetzbetreiber zahlen? Was machen die statt dessen dann mit dem geld? Bessere berichterstattung? echten Journalismus nach definition? oder wird die GEZ dann abgeschafft?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Die brauchen vielleicht das Geld, um Martin Lanz mit einer großen Abfindung zu feuern und einen neuen Moderator neu einzukaufen Smiley (überglücklich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Kurze Frage dazu am Rande: Wenn die Ö/R nichtsmehr für Kabel zahlen wollen, warum werden dann nicht auch Zahlungen für Sat und DVB-T eingestellt?

Zur Not würd ich mal sagen Ö/R-HD nur als Pay-Angebot *hrhr*
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Und genau diese Frage steht ja teilweise auch im verlinkten Artikel im Raum.

Zudem ist nichtmal klar, ob KDG hier überhaupt rechtlich dazu verpflichtet ist, RBB einzuspeisen, denn das ist offenbar ja nicht der Fall. Somit ist die Klage mMn sowieso ziemlich haltlos.

Bei anderen Sendern, zu deren Einspeisung die Betreiber gesetzlich verpflichtet ist, ist es eh klar. Da können die ÖRs dann Däumchen drehen und KDG muss sie dennoch einspeisen.

Meine Meinung: Warum nicht einfach in der Mitte treffen und die Einspeiseentgelte kürzen, anstatt komplett zu streichen?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
na viell brauchen auch die mainzelmännchen das geld .. wenn es die noch gibt aber an sich sollte man sich in der mitte treffeb es geht ja vor allem um die Kunden und darauf wird es auch hinauslaufen weil auch die öR können sich solche schlagzeilen nicht erlauben.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Warum können die sich das nicht erlauben? Klar, wenns durch geht, gehn erstmal die Kabelpreise hoch, weil bei KDG die Mischfinanzierung wegfällt. Danach wird ein Shitstorm erster güte durchs Land wehen.
Der dürfte sich so 50:50 zwischen Kabel und Ö/R verteilen. Bei uns werden Kunden die Konsequenzen ziehen und auf Sat umsteigen. Und die Ö/R? werden das ganze aussitzen und weiterhin die GEZ-Asche einstreichen.
Mehr anzeigen