Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Kündigung bei Umzug, wenn an neuer Anschrift schon ein Vertrag mit KB besteht
Smart-Analyzer

Hallo,
wie verhält es sich wenn ich umziehe und an der neuen Anschrift (WG) bereits ein Vertrag mit Kabel Deutschland besteht? Kann ich meinen Vertrag dann ohne Frist kündigen oder läuft dieser weiter bis zur Mindestvertragslaufzeit?
Vielen Dank schon mal im voraus!




Anm. Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
SuperUser
Dein Vertrag läuft bis zum regulären Kündigungszeitpunkt (Mindestvertragslaufzeit) weiter. Du kannst deinen Vertrag aber durchaus mit in die neue WG umziehen lassen und dort 2 Modems betreiben.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Wenn ich den Vertrag mitnehme und eine Umzugsmeldung mache, verlängert sich ja die Mindestvertragslaufzeit. wieder bzw. beginnt von vorn.
Mehr anzeigen
SuperUser
Hallo,

alle Info`s bzgl. Umzug erfährst Du auch in den FAQ`s ( https://www.kunden-kabeldeutschland.de/summaries ), Seite 2 unter dem Punkt "Neues Heim, neues Glück - was mach ich mit meinem Vertrag?"

MFG
Mehr anzeigen
SuperUser
Ich bin was Vertragsangelegenheiten betreffen leider der "falsche" Ansprechpartner hier Smiley (fröhlich)
Da solltest Du lieber auf die Aussage anderer setzten!

Ich meine aber das nur die 39,90€ (oder ähnlich) fällig werden für den Umzugsantrag und sonst keine Änderungen im Vertrag erfolgen. Aber bitte OHNE Garantie, dass das richtig ist. Rufe sonst mal die Hotline an, 0800 27 87 000
Mehr anzeigen
Host-Legende

Aus den verlinkten FAQ:
Zieht ihr zu jemandem, der bereits einen KDG-Anschluss mit den gleichen Produkten nutzt, könnt ihr euren Vertrag ebenfalls schriftlich kündigen. Neben den bereits erwähnten Angaben benötigen wir den Namen und die Kundennummer des Vertragspartners, der euch als neuen Mitbewohner aufnimmt. Die Kündigungsfrist ist identisch mit der oben genannten (Frist von drei Monaten - eingefügt von mir). Alle Verträge, die an der neuen Adresse noch nicht vorhanden sind, werden mitgenommen. Hier ein Beispiel: Ihr habt beide einen Internet- und Telefonanschluss und der neue Mitbewohner hat zusätzlich einen Fernsehvertrag. Dann kann der Internet- und Telefonvertrag gekündigt werden, während der Kabelanschluss (Fernsehvertrag) mitgenommen wird.
Eine Kündigung oder einen Umzug könnt ihr schriftlich an folgende Adresse schicken:
Kabel Deutschland
Kundenservice
99116 Erfurt

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ergänzend zur Nachfrage hinsichtlich neuer Mindestlaufzeit:
Bei einer reinen Umzugsbearbeitung ändert sich an der Laufzeit des Vertrages nichts..
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Danke für die schnelle Antwort! Smiley (fröhlich)
Das Ergebnis ist allerdings eher Smiley (traurig) wegen drei Monate ungenutzt weiter zahlen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Na wenns nur um 3 Monate geht würde ich mir das mit dem Umzugsabtrag wohl sparen.

Wieso ist deine Simmung negativ? Immerhin hast du den Vertrag über 24 Monate abgeschlossen. Wenn man ein Auto least und es die letzten 3 Monate nur noch in der Garage stehen hat, muß man ja trotzdem dafür bezahlen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Der Vertrag würde noch 5 Monate (so lange ist noch die Mindestvertragslaufzeit) laufen. Durch die (Sonder-)Kündigung, nur noch drei Monate. Wie man das jetzt findet, darüber könnte man streiten ja.

Aber es gibt auch keine Verträge ohne Mindestvertragslaufzeit, daher bin ich mehr oder weniger gezwungen solche Verträge abzuschließen.
Mehr anzeigen