Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Ich warte seit 5 Wochen auf den Neuanschluss
Smart-Analyzer

Vor fünf Wochen schloss ich einen Vertrag mit Kabel-Deutschland und orderte Internet und Telefon über das bereits im Haus befindliche Kabel. Der Techniker (von worldlink) kam sofort, stellte aber einen zu geringen Signalpegel am Übergabepunkt im Haus fest. "Es liegt eine NE3-Störung vor und es müssen Erdarbeiten getätigt werden" war seine Begründung.
Seit dieser Zeit (5 Wochen !) bekam es diese Firma nicht auf die Reihe, diese Störung zu beseitigen. Ich mag gar nicht dran denken eine Störung zu melden, sollte der Anschluss jemals funktionieren ...
Wäre ich doch nur bei der Telekom geblieben !




Anm. Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst


 

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Netzwerkforscher
hugo schrieb:

Wäre ich doch nur bei der Telekom geblieben !


Kannst Du doch, einfach deinen Auftrag bei KDG widerrufen!

Zum Thema Erdarbeiten:
Je nach dem, wo Du wohnst, sind derzeit keine Erdarbeiten möglich.
Außerdem kann niemand von jetzt auf gleich auf öffentlichen Straßen einfach mal so ein Loch buddeln.
Da muß erst mal die Zustimmung der zuständigen Gemeinde eingeholt werden.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Danke für deine "guten" Tipps !

Zum Thema Erdarbeiten:
Ich wohne nicht in Rußland sondern in Bayern. Hier ist es bekanntlich seit Wochen frostfrei.

Zum Thema Zustimmung der Gemeinde:
Ein formaler Akt, der innerhalb eines Tages erledigt ist.

Bei einem Wasserrohrbruch würde man ja auch nicht Wochen warten ...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
hugo schrieb:
Danke für deine "guten" Tipps !

Zum Thema Erdarbeiten:
Ich wohne nicht in Rußland sondern in Bayern. Hier ist es bekanntlich seit Wochen frostfrei.

Zum Thema Zustimmung der Gemeinde:
Ein formaler Akt, der innerhalb eines Tages erledigt ist.

Bei einem Wasserrohrbruch würde man ja auch nicht Wochen warten ...



Willst Du wirklich ernsthaft einen Wasserrohrbruch mit deinem beauftragten Internetanschluss vergleichen... Smiley (fröhlich)

Dass Du in Bayern wohnst, hast Du ja im Eröffnungsposting nicht geschrieben.
Aber auch in Bayern wird wohl keine Tiefbaufirma sein, die Arbeitskräfte in Bereitschaft vorhält, um sofort buddeln zu können, wenn irgendwo ein Internetanschluß nicht funktioniert.

Überdies braucht man nicht in Russland zu wohnen, um derzeit gefrorene Böden zu haben.
Zumindest wenn man den Nachrichten und Wetterberichten aus Deutschland glauben kann.

Sinnvoll wäre, wenn Du bei der Fa. WorldLink mal anrufst, um zu erfahren wie und wann es weiter geht.
Hier im Forum musst du mit bis zu sieben Arbeitstagen rechnen, bis sich ein KDG-Mitarbeiter des Community-ServiveTeam zu deinem Problem meldet.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Danke für deine "guten" Tipps !

Internet und Telefon gehören zur Grundversorgung der Gesellschaft. Dem zu folge ist der Vergleich mit einem Wasserrohrbruch nicht abwegig.

Wie ich ja bereits geschrieben habe, möchte ich mir nicht vorstellen, eine Störung an KD melden zu müssen, wenn ein Anschluss schon Probleme bereitet.

Bei Wordlink habe ich bereits mehrmals angerufen ...

Eigentlich hatte ich mir Hilfe durch dieses Forum erhofft ! Allerdings könnte ich nicht damit rechnen, dass hier so ein Oberlehrer wie du rumgeistert.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hilfe im Forum kann dir in solch einem Fall nur ein Mitarbeiter der Community geben, da dieser deine Kundendaten in einer persönlichen und für die User nicht sichtbaren Nachricht erfragen kann. Mit diesen Daten kann dann eine Prüfung erfolgen. Bis ein Mitarbeiter sich meldet, können derzeit aber etwa 7 Tage vergehen.

Alle anderen hier im Forum - User, Moderatoren und KD-Mitarbeiter - beantworten hier die Fragen und versuchen zu helfen, sofern wir dies können, in unserer Freizeit. Wir können aber deine Daten nicht erfragen oder einsehen.

Was hat Worldlink den auf deine Anrufe hin gesagt. Es muss ja einen Status geben?!?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
hugo schrieb:
Danke für deine "guten" Tipps !

Internet und Telefon gehören zur Grundversorgung der Gesellschaft. Dem zu folge ist der Vergleich mit einem Wasserrohrbruch nicht abwegig.

Wie ich ja bereits geschrieben habe, möchte ich mir nicht vorstellen, eine Störung an KD melden zu müssen, wenn ein Anschluss schon Probleme bereitet.

Bei Wordlink habe ich bereits mehrmals angerufen ...

Eigentlich hatte ich mir Hilfe durch dieses Forum erhofft ! Allerdings könnte ich nicht damit rechnen, dass hier so ein Oberlehrer wie du rumgeistert.


Den Oberlehrer hättest Du dir sparen können!
Nur weil dein Anschluß nicht auf Anhieb eingerichtet werden kann, musst Du deinen Frust nicht hier (an mir) auslassen!

Ein Wasserrohrbuch mit einer Vielzahl betroffener Haushalte , Unterspülung einer Straße und Versickerung tausender kostbarer Liter Trinkwasser kann ja wohl wirklich nicht mit dem Internet- und Telefonanschluß einer einzelnen Person verglichen werden.

Die "Grundversorgung der Gesellschaft" hat halt auch da ihre Grenzen, wo technische Unmöglichkeiten entgegen stehen.

Überdies kündigt KDG einen bestehenden Internet-/Telefonanschluß beim bisherigen Anbieter auch erst, wenn der Anschluß von KDG funktionsfähig hergestellt ist.
Außerdem bietet KDG durch sein Restlaufzeitprogramm bis zu sechs Monaten Grundgebührbefreiung für den KDG-Vertrag an, wenn der Vertrag beim alten Anbieter noch aktiv ist.
Wenn Du jetzt ohne funktionierenden Telefonanschluß bist, hast Du möglicherweise deinen Vertrag bei der Telekom zu früh und selbst gekündigt.

Wie schon geschrieben, hier im Forum geht es bis zu sieben Werktage, bis sich jemand vom Service-Team deinem Problem annehmen kann.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo zusammen !

Eine Plattform der Hilfe ist dieses Forum nun wirklich nicht. Hier melden sich alle möglichen (und unmöglichen) Leute zu Wort, die Probleme bleiben jedoch bestehen.

zur Info:
Mehrmals kontaktierte ich KD sowie wordlink und berichtete vom Zustand wie eingangs bereits erwähnt. Außer einer verständnisvollen Anteilnahme hat sich leider bis jetzt nichts getan. Aus diesem Grunde suchte ich auch Hilfe hier im Forum - doch dieses ist, so hat es den Anschein, die nächste Pleite ...

@Rogal:
Status von wordlink: "Die Störung ist bekannt, wir melden uns wieder bei ihnen".

@Oberlehrer:
Blubbern gehört bei dir anscheinend zur Tagesordnung !

Ciao, ich melde mich vom Forum ab und kontaktiere meinen alten Anbieter wieder.
Danke für eure Unterstützung !


hugo
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Manchmal übersteigen die Erwartungen die gegebenen Möglichkeiten.
Und machmal werden User unsachlich, wenn eine Antwort nicht ihren zu hoch angesetzten Erwartungen entspricht. Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich glaube sogar es ist höchste Zeit für deine Abmeldung hier, hugo. Du hast offenbar eine ganz eigene Vorstellung von Gesellschaft und Hilfe, deshalb kommst du leider in einem Raum außerhalb deines Tellers, wie dieses Forum einer ist, nicht zurecht. Denn diese Vorstellung hast nur du, ganz allein.
Mehr anzeigen