Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

IPV4 u. IPV6 zusammen = Murks
Netzwerkforscher
Hallo,
der gute Mensch an der Störungshotline kann oder will mir nicht weiterhelfen!
Ich habe die Option IPV4 gebucht hat auch immer gut gelaufen, seit einigen Wochen habe ich nur noch Murks, MyFritz aus der 6490 heraus verbindet sich nicht mehr mit dem MyFritz Server, DynDNS meldet ständig DNS kann nicht aufgelöst werden und VPN geht garnicht mehr.
Jetzt habe ich die Störung angerufen und der gute Mensch sagt mir das er nichts machen kann, ....halloo ich habe IPV4 gebucht und nicht beides. Seit die IPV6 wieder in der Box liegt ist das ganze wieder MURKS!

Ps. hatte gestern einen Kabeldeutschland Techniker hier der mir wegen einer andern Störung (Updatefehler von 06.10 auf 06.22) eine neue 6490 angebaut hat. Die neue Box macht aber den gleichen Murks auch der Techniker meinte das IPv4 und gleichzeitig IPv6 bei meiner Konstelation nicht funktionieren würde!

Wer kann da helfen?
30 Antworten 30
Highlighted
Forum-Checker
Du hast eine IPv4 Option gebucht? Wie hast du denn das gemacht? Wäre mir neu, dass es eine solche Option geben würde...
Wenn du jetzt eine 6490 hast, bekommst du automatisch DSlite geschaltet. Wenn du ein paar Tage hier wartest, ist es vielleicht möglich, dass ein Community MA dich auf natives IPv4 umstellt. Eine Option ist das allerdings nicht.
Im übrigen, wäre es kein "Murks", wenn endlich mal mehr Anbieter auf IPv6 umstellen würden, statt die Sache einfach blind auszusitzen...
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Bei den Homeboxen gibt es kein IPv4-Only!
So wie es sich für mich anhört, hast Du ja bereits Dualstack, dann kann auch vom Team niemand etwas machen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ne, er wird DSlite haben, denn bei Dual Stack würde sonst MyFritz funktionieren. Außerdem: war es nicht eher so, dass mit der HB3 KEIN Dual Stack geschaltet wird, sondern nur DSLite oder IPv4 only, auf Anfrage?
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Teil 1, denke ist der zwar genau so, aber so wie 30 Jahre EDV schreibt klingt es anders!

Zur HB3 Dualstack, nach der Einführung der HB3 bekamen die ersten Kunden direkt Dualstack. Dann kam eine Zeit wo DSLite geschaltet wurde, wer das nicht wollte bekam IPv4-Only!

Seit etwa Anfang diesen Jahres, DS-Lite wird auf Anfrage auf Dualstack geändert.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Das wäre mir neu. Aber, wenn du es sagst...
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich habe mal einige Bildchen angehangen damit auch jeder sieht was Sache ist!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Bild 2
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Und das ganze Übel mit Wiederzuschaltung der IPv6 begann nach den abgeschlossenen Segmentierungsarbeiten in unserem Bereich!
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Das mit der echten Option, ist neu... Aber tja, dann hast du wirklich Dual Stack und somit eine native IPv4 Adresse. Da wird KDG dann sicher nicht viel machen (wollen und können)...
Überprüfe deine Konfig und die Einstellungen der Endgeräte. Nutzt du zufällig Android Geräte? Die haben Probleme mit IPv6.
Mehr anzeigen