Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

IPTV bricht nach wenigen Minuten ab
Digitalisierer

Hallo,

folgende Frage stelle ich zum DSL-50MBit-Anschluß meiner Tochter.

Seit 4.6.18 hat sie Vodafone IPTV mit dem VodafoneTVCenter2000 zusätzlich schalten lassen.

Folgender Fehler tritt von Anfang an IMMER reproduzierbar auf:

Der ausgewählte Sender (egal ob SD oder HD, egal ob öffentlich-rechtlich oder privat) ist nach wenigen Mintuten schwarz und das TVCenter gibt kurz die Fehlermeldung (sinngemäß) aus, dass auf diesem Kanal derzeit nicht gesendet würde (def. falsch). Sofort nach Umschalten auf einen anderen Sender und Zurückschalten auf den zuvor ausgefallenen Sender ist der Empfang wieder da, um nach wenigen Minuten erneut auszufallen.

Der Online-Monitor der FritzBox 7430 weist dabei einen klaren Abbruch des IPTV-Streams aus (von ca. ( Mbit/S schlagartig auf 0). Der Stream steht sofort nach dem Umschalten aber wieder.

Alle anderen Internet-Dienste wie z. B. VOD bei AmazonPrime, YouTube-Videos, Surfen, email etc. laufen hingegen ununterbrochen (sogar beim gleichzeitigen IPTV-Betrieb trotz dessen Abbrüchen) weiter, wie im Online-Monitor und Benutzung feststellbar. das Ereignisprotokoll der FritzBox gibt keinerlei Hinweis auf diesen Fehler.

 

Am 8.6.18 wurde dazu letztmalig mit dem telefonischen Support stundenlang geredet, resettet, geprüft etc.. Das sogar durch zwei verschiedene Support-Ebenen (weiterverbunden) hindurch. Alles ohne Erfolg.

Letztlich wurde ein Fehlerticket (...) ausgelöst.

Bis heute, 11.6. 16:00 gab es jedoch keine Reaktion mehr von Vodafone dazu.

Das ist für uns inakzeptabel. Vor Vertragsabschluss wurde durch Vodafone geprüft und zugesagt, dass IPTV problemlos möglich sei. Nun wird bereits seit einer Woche für ausgebliebene Leistung gezahlt.

 

Ich bitte hier um weitere Hinweise zur Problemlösung von Mit-Betroffenen, denen geholfen werden konnte und/oder um Unterstützung durch eine/n Moderator/in.

Wie hier und andernorts zu lesen ist, sind wir nicht die einzigen mit exakt diesem Fehlerbild. Leider sind aber keine Lösungshinweise auffindbar.

Wenn das Problem nicht bald gelöst werden kann, müssen wir wegen nicht erbrachter Leistungen eine Sonderkündigung veranlassen, was schade wäre, denn ich bin sicher, dass das Problem zu lösen ist. Letztlich ist der IPTV-Empfang solange der Stream läuft ja einwandfrei.

 

Vielen Dank!

Oldman2

 

Edit: Ticketnummer entfernt.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Digitalisierer

Nachtrag:

Wenn das hier Gesagte

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-DSL/IPTV/m-p/1534661/highlight/false#M125...

zuteffen sollte, so wären wir online wie telefonisch FALCH beraten worden, denn es handelt sich um eine von Vodafone genutzte 50 MBit-Telekom-Leitung.

Ich bitte um Klärung.

Danke!

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Oldman2,

 

tut mir leid, dass IPTV nur eingeschränkt funktioniert.

 

Da hier beriets ein Störungsticket aufgenommen wurde, kann ich hier nur um Geduld bitten.

 

Der verlinkte Beitrag hat mit dem von Dir geschilderten Problem allerdings nichts zu tun.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@Jens-K

Hallo Jens,

danke für die Antwort.

Ich hatte allerdings gehofft, dass ein Mod unter der Ticketnummer mal nachsehen kann, warum sich hier nichts bewegt. Immerhin zahlt meine Tochter nun seit über einer Woche für eine nicht erbrachte Leistung.

Es wäre schon wünschenswert und angebracht, wenn wir als Kunden wenigstens informiert werden, was nun weiter passiert. Aber nur Schweigen im Walde ist etwas dünn, zumal ich bereits Stunden in dieses Problem investiert habe und mir vergangene Woche vom telefonischen Support avisiert wurde, vermutlich bereits am vergangnen Samstag, spätestens aber am gestrigen Montag erneut durch die Fachabteilung kotaktiert zu werden...

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Oldman2,

 

je nach Komplexität der Störungsursache kann die Behebung leider länger dauern. Deiner Schilderung nach wurde ein Störungsticket aufgenommen. Entsprechend wird dieses auch bearbeitet.

 

Sobald es Neuigkeiten gibt, melden sich die Kollegen telefonisch bzw. per SMS.

 

Es ist nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich, woran der Fehler liegt.

 

Gern kann ich einen Blick ins Ticket werfen. Beschleunigen werde ich die Entstörung allerdings nicht.

 

Sende mir dazu eine PN mit Deinem Namen und der Kundennummer.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die beschriebene Fehlermeldung kommt bei mir auch seit längerer Zeit vor. Eine exakte Eingrenzung der Störungszeit war mir erst möglich, während der WM 2018, da ich normalerweise nich nachmittags vor dem Fernseher sitze, sonder nur Aufzeichungen mit dem VTV-Center laufen habe. Die Störung tauchte tatsächlich erst gegen exakt 1800 Uhr auf und endete gegen 2100 Uhr. Nach Auftreten der Fehlermeldung (Hinweis: Auf diesem Kanal wird zur Zeit nicht gesendet. Bitte informieren Sie sich in Ihrer Programmzeitschrift) konnte durch Ausschalten des Centers mit der Fernbedienung und Wiedereinschalten des Empfangs mit Wahl eines Kanals das Bild mit Ton wiedererlangt werden. Exakt nach 60 Sekunden später wiederholte sich die Fehlermeldung. Im Rahmen meiner Störungsgeschichte wurde mein VTV-Center und meine EasyBox 804 ausgetauscht. Ohne erfolg. Über das Diagnose Tool der EasyBox konnte ich die Netwerkstätigkeiten aufzeichnen. Leider gibt es keine Möglichkeit, diese Aufzeichnungen ohne technisches Hintergrundwissen auszuwerten. Als Tool habe ich den Wireshark heruntergeladen. Der Fehler liegt vermutlich ausserhalb des Gebäudes, im Schaltkasten in der Straße oder weiter entfernt.

Mehr anzeigen
Host-Legende

Im Rahmen meiner Störungsgeschichte wurde mein VTV-Center und meine EasyBox 804 ausgetauscht. Ohne erfolg. Über das Diagnose Tool der EasyBox konnte ich die Netwerkstätigkeiten aufzeichnen. Leider gibt es keine Möglichkeit, diese Aufzeichnungen ohne technisches Hintergrundwissen auszuwerten. Als Tool habe ich den Wireshark heruntergeladen. Der Fehler liegt vermutlich ausserhalb des Gebäudes, im Schaltkasten in der Straße oder weiter entfernt.

 

 

 

Dann bleibt dir wohl nur mit diesen Informationen erneut eine Störung zu melden.

Mehr anzeigen