Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Geht man so mit Neukunden/Kunden um?!?
Highlighted
Smart-Analyzer
Kabel Deutschland ... ich habe lange nicht mehr so einen miesen und schlechten Kundenservice erlebt wie bei euch.... Vielleicht solltet ihr mal einen besseres Callcenter angagieren oder einfach mal fähige Mitarbeiter einstellen, ...die nicht bzw...überhaupt kein Interesse daran haben eure Produkte vernünftig zu vertreiben. Das allerschlimmste was ich zuhören bekommen habe "Es ist mir scheiss Egal" was mit ihrem Anschluss ist, von einem Mitarbeiter aus dem Kabelshop in der Stadt Helmstedt. Oder vielleicht sollten Sie die Aussagen der Mitarbeiter abstimmen...damit die Kunden sich nicht völlig verarscht vorkommen..... Ich bin Neukunde seit dem 05.11.2013....und warte bis heute auf mein CI Modul und die dafür gebrauchte Smartcard. Ich hoffe innigst das ich Irgendwann das Schauen kann was ich bestellt habe...und wenigstens ich verbleibe Mit freundlichen Grüssen Ein genervter Kunde Markus Goltz
Mehr anzeigen
15 Antworten 15
App-Professor
Auch wenn du genervt bist, solltest du keine Beiträge mehrfach posten. Damit kommst du nicht schneller dran, eher im Gegenteil.
Mehr anzeigen
Digitalisierer
Die Mitarbeiter im "Kabelshop" sind keine Angestellten von KabelDeutschland sondern freischaffende Künstler auf Provisionsbasis. Von daher hat "der" mit deinem Anschluss schon Recht....
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Maddino schrieb:
Auch wenn du genervt bist, solltest du keine Beiträge mehrfach posten. Damit kommst du nicht schneller dran, eher im Gegenteil.


Vielen Lieben Dank für den gesonderten Hinweis....
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Kabelfux schrieb:
Die Mitarbeiter im "Kabelshop" sind keine Angestellten von KabelDeutschland sondern freischaffende Künstler auf Provisionsbasis. Von daher hat "der" mit deinem Anschluss schon Recht....


wie auch immer...
diese Personen arbeiten für Kabel Deutschland....Verkaufen und Beraten...und das im Namen von Kabel Deutschland.....was ist das dann bitte für ein Argument??, er habe recht....unglaublich...aber danke für das statement!



Mehr anzeigen
Digitalisierer
Markus Goltz schrieb:
....was ist das dann bitte für ein Argument??, er habe recht....unglaublich...aber danke für das statement!




Fühl Dich doch nicht gleich angegriffen....

Dem Kabelshopmitarbeiter ist Dein Anschluss *****egal da er nur an Dir verdient wenn Du Deine Unterschrift irgendwo drunter setzt. Sobald Du ein Problem hast bist du denen egal da Du nur "Geld kostest"....und zwar das Geld vom Freischaffenden.

Das soll ja keine Entschuldigung sein...aber so ist es nunmal. Da hast Du hier oder an der Hotline bessere Chancen.
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Es mag zwar sein, dass der Shop nichts an Markus Goltz verdienst hat. Und es mag auch zutreffen, dass daher fehlende Motivation zu helfen hier nicht verwunderlich ist. Aber ich finde, das ich tut hier nichts zur Sache. Die Mitarbeiter dort vertreten Kabel Deutschland in der Öffentlichkeit und haben sich auch so zu verhalten. Da gibt es nichts zu diskutieren!!

@ Marckus Goltz:

Am Besten schilderst du kurz hier im Forum, wann genau du wo bestellst hast und was du bisher in dieser Sache schon alles von Kabel Deutschland geschickt bekommen hast an Bestätigungen.

Ideal wäre auch zu wissen, was du schon unternommen hast, ausser im Shop gewesen zu sein. Hotline angerufen? Kontaktformular auf der Webseite genutzt, etc?
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Ein kleiner, aber entscheidender Unterschied:

Sie vertreten eben NICHT Kabel Deutschland, sondern erwecken den Anschein, als ob sie das täten.
Es wäre zwar auch im eigenen Interesse, den hilfesuchenden Kunden nicht mit einer derartigen Antwort abzuspeisen, aber vermutlich war es halt eine billige Aushilfskraft, der es auch gleichgültig ist, wie es mit dem shop weitergeht.

Ich glaube, so einige wissen nicht, welche Bedingungen in unserer "modernen" Arbeitswelt gegeben sind.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Also vielen Dank für die erst beste Antwort hier in meinem Beitrag Smiley (fröhlich))
Ich habe meinen Vertrag am 05.11.2013 abgeschlossen in dem oben genannten Kabelshop...mit der bitte die Karte an eine von mir gesonderte Lieferadresse zu schicken...
Großer Fehler denn....die karte kam natürlich nicht da an wo sie sollte und ging promt zurück.
Bis ich allerdings das raus gefunden hatte vergingen viele Tage.

Nach mehreren Telefonaten mit der Kabel Hotline, welche bis heute zu keinem Ergebnis gekommen sind, habe ich diesen Beitrag verfasst.
Das schlimmste, finde ich, dass die Mitarbeiter absolut keine Ahnung haben und nicht wissen was Sie machen sollen.
Und daher das Problem das jeder Mitarbeiter einem eine andere Geschichte auftischt.... und das, nur allein das, ist zum K*****....
Ich habe absolut kein Problem damit wenn mir einer sagt das kann jetzt durch unseren Fehler 3 Wochen oder so dauer bis die Karte erneut kommt...aber wenn man mich bewusst anlügt und das jedes mal anders....finde ich das schon frech....

und @soledo....

um das mal klarzustellen mir ist das ehrlich gesagt scheiß egal, in welchem Verhältnis die Dort zu Kabel stehen...das kann nicht das Problem des Endkunden sein. Ende aus basta...sorry aber das muss einfach so gesagt werden.
Und wie vielleicht viele denken ich fühle mich nicht persönlich von euch angegriffen...
in diesem sinne

Schönes Wochenende

ach ja was gibt es denn auf den Sendern zu sehen die ich nicht empfangen kann Smiley (überglücklich)


Am Besten schilderst du kurz hier im Forum, wann genau du wo bestellst hast und was du bisher in dieser Sache schon alles von Kabel Deutschland geschickt bekommen hast an Bestätigungen.

Ideal wäre auch zu wissen, was du schon unternommen hast, ausser im Shop gewesen zu sein. Hotline angerufen? Kontaktformular auf der Webseite genutzt, etc?
Mehr anzeigen
Forum-Checker
@MarkusGoltz
Um das klarzustellen mir ist das ehrlich gesagt scheißegal was du mit den Informationen anfängst. Fakt ist nunmal, du warst nicht in einer Filiale von KD, hast nicht mit einem Mitarbeiter von KD gesprochen und wenn du trotzdem KD beschuldigst, fehlt dir halt ein wenig logisches Denkvermögen.

Nebenbei bemerkt bin ich vollkommen deiner Meinung, dass KD ein absolut unbrauchbares Servicemanagement betreibt (eher wohl "nicht betreibt") und auch diese community hier verliert so langsam ihren eigentlichen Zweck. Wenn es vom ersten Beitrag viele Tage dauert, bis ein fiktiver "Carl" schon mal die Privatnachricht freischaltet und dann viele weitere Tage dauern, bis sich ein community-MA meldet, entsteht so langsam der Eindruck "typisch Kabel Deutschland"! Groß tönen, aber nichts dahinter.
Mehr anzeigen