Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G Schleswig-Holstein, Grömitz 

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
FritzOS 5.50 nur noch 10MBit LAN?
Highlighted
Smart-Analyzer
Ich habe irgendwann diese Woche die neue Firmware aufgespielt bekommen auf meine 6360 und bin totunglücklich! Seit 1 Monat bin ich bei KD und konnte das teuer bezahlte Netzt noch nicht nutzen.Angefangen hat es mit 3 Hitron, die alle nicht über 35MBit kamen und jetzt ist auch die FB betroffen. Nach einiger Zeit schalten sich nämlich alle LAN Anschlüsse auf 10MBit und das wars. Ein Neustart hilft aber spätestens 12h später ist das wieder gedrosselt. Die Hotline ist natürlich wieder unwissend. Die Einstellung im Energiemonitor, wo ich die Anschlüsse aktiv lassen konnte sind mit dem neuem OS raus gefallen, also bin ich jetzt der dumme.
Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Netzwerkforscher
Nö sind nicht raus nur etwas weniger geworden
Findest Du unter Netzwerk->Netzwerkseinstellungen

mfg
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Das ist mir bekannt, aber auch nicht mein Problem.
Dort stehen alle Ports auf Gigabit bzw. Power Mode.

Mein Problem noch einmal:

"Nach einiger Zeit schalten sich nämlich alle LAN Anschlüsse auf 10MBit und das wars. Ein Neustart hilft aber spätestens 12h später ist das wieder gedrosselt."

Das ist während einer Datenübertragung von einem Port zum anderen auch nervig, es betrifft ja nicht nur das Internet.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Und schon mal in den Netzwerks Einstellungen Deiner Karte auf dem PC nach geschaut ?
Da gibts ja meistens auch so etwas wie Energiespar Modus


mfg
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Ok, dann ein wenig ausführlicher:

LAN 1: Windows 2003 Server, der holt jede Minute Mails ab, Intranet Wiki mit eingeschränkten Zugriff nur über lokale IPs - Traffic mindestens jede Minute zum Abholen

LAN 2: mein eigenes Heimnetzwerk. 1 Netbook zum surfen usw, eine Linuxkiste mit permanenten SSH-Verbindungen zu verschiedenen Servern, jede Menge Kleinkram (Webcam, Tablet, Kinder usw) - Traffic permanent und deutlich über 10 MBit

LAN 3: Ubiquiti Bridge, am anderen Ende 3-4 Rechner nach Bedarf - Traffic sporadisch ausser die Pings, welche die Bridge zu einem externen Server sendet (alle 10s)

LAN 4: Bridge mit Mikrotik Routerboard, verschiedene PC, Traffic 24/7 was die Bridge hergibt.

Vor 10 min hat die FB von 100Mbit während des Surfens alle 4 Ports wieder auf 10MBit gedrosselt. Energiesparmodus etc. ist bei keiner der Karten/Switches aktiviert. Ich kann Daten von Port 4 auf Port 1 schieben, habe volle Geschwindigkeit und auf einmal bremst die FritzBox alles ein, mitten im Betrieb.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Na dann weiß ich auch nicht und scheint auch kein generelles Prob der 5.50 zu sein, denn hier kann ich das nicht nach vollziehen

mfg
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Zumindest betrifft es die beiden anderen 6360 hier im Haus nach dem Update auch. Vorher war im Enegiemonitor ein Punkt, wo man die Ports aktiv lassen konnte, der ist weg. Allein hochtakten tun diese leider auch nicht mehr.
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator
Hi Kurzwellenfunker,
bisher ist uns kein generelles Problem mit den Port-Einstellungen nach dem Update bekannt bzw. gibt es keine weiteren Störmeldungen dazu.
Dir könnte ein Werksreset helfen, bei dem du die Sicherungsdatei nicht wieder mit aufspielst. Hast du das schon versucht?
Viele Grüße
Evi
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Evi,

sagen wir mal so, ich habe die Box teilweise schneller wieder eingestellt wie Kaffee gekocht. Das resultiert aus 2-3x tgl. Werksreset
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Hi,

Ich hatte nach dem Update auch einige Probleme die haben sich zum Teil selbst gelöst warum weis ich nicht, das einzige ist meine WLAN Reichweite ist bescheiden,war mit der alten Version besser.
Mehr anzeigen