Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Falsche Beratung oder nicht?
Smart-Analyzer
Hallo zusammen,

ich habe in meiner Wohnung "Internet & Phone Kabel 50". Allerdings bezahle ich auch monatlich 18,99€ für den "TV Basis HD Kabelanschluss", obwohl ich mangels TV diesen gar nicht nutzen kann und auch gar nicht nutzen möchte. Ein KD Vertreter hat mir gesagt, dass das so notwendig ist, da ich ja selbstverständlich einen Kabelanschluss benötige um auch I&P50 nutzen zu können. Jetzt hat mir aber bei der letzten Störung der Mitarbeiter an der Störungshotline angedeutet, das dem nicht so sei.

Ich bin jetzt etwas verwirrt: Brauche ich nun dieses TV Basis-Angebot überhaupt um das Internetangebot von KD nutzen zu können?
22 Antworten 22
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

um nur Internet & Telefon von KD nutzen zu können, wird kein TV-Vertrag benötigt. Da hat dich jemand falsch beraten.

Gruß
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Kommt drauf an, wem das Netz gehört. Es gibt auch Konstellationen, wo der Kabelanschluss beim Netzeigentümer Voraussetzung ist, damit KD dort überhaupt liefern darf.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Dann ist es aber fast immer ein analoger Grundanschluss und nicht HD. Ich würde den TV Teil widerrufen, wenn noch möglich!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Aber die 18,99 kostet es bei KD ja erst seit gestern, also kann er das doch noch gar nicht haben. Wenn er das also tatsächlich schon monatlich zahlt, ist es wahrscheinlich nicht KD.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Zunächst: Vielen Dank für die Antworten.

@Fizup: Bin im "Stammgebiet" von KD in Landshut, Bayern. Daher sollte diese Konstellation nicht greifen.

@berlin69er: Wird wohl leider nicht so ohne Weiteres möglich sein, ich zahle diese Fehlberatung jetzt schon seit 2013...

Wo kann ich am besten so einen Vertragsabschluss nach Fehlberatung reklamieren? Gibt es da eine besondere Stelle oder einfach an den allgemeinen KD Support?
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Wenn es zutrifft, was ich auch vermute, dass dieser Vertrag nicht benötigt wird, sollte KDG sich auf jeden Fall kulant zeigen und den Vertrag beenden. Sonst könnte es schwierig werden aus der Nummer rauszukommen. Natürlich nicht unbedingt in der Theorie ("Anfechtung", "Irrtum"), aber in der Praxis. Also wenn die Befürchtungen zutreffen, gehört dieser "Vertreter" aus dem Verkehr gezogen. Aber genau dies wird nicht geschehen. Vielleicht löst sich ja alles auch in Wohlgefallen auf, wobei es dann schon ein teures Vegnügen wäre, KDG-Kunde zu sein.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
@Fizup: Es sind 18,90€ monatlich, nicht 18,99€ - Sorry.
Das Produkt heißt "Kabelanschluss HD"
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
dahaindl schrieb:

Wo kann ich am besten so einen Vertragsabschluss nach Fehlberatung reklamieren? Gibt es da eine besondere Stelle oder einfach an den allgemeinen KD Support?

Bleib erstmal hier und warte zwei drei Tage, bis sich jemand vom community-team meldet. Das dürfte zunächst mal der beste Weg sein. Zum Beschwerdemanagement oder auch zum Verbraucherschutz/Rechtsanwalt kannst du immer noch gehen, wenn die grundsätzliche Frage "Nötig oder nicht" erstmal geklärt ist.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Wenn er seit 2013 läuft, kann es auch nicht schaden, den Vertrag schonmal zu kündigen. Nicht dass er sich auch noch verlängert.
Mehr anzeigen