Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Email Adresse
Highlighted
Netzwerkforscher
Wir sind Neukunde bei KD und unser alter Vertrag bei 1u1 läuft noch bis Ende des Jahres.
Dieser Vertrag ist gekündigt und bis dahin sollten wir beitragsfreier Kunde bei KD sein.
Damit dieses anerkannt wird braucht KD die Kündigungsbestätigung von 1u1.
DIESE wird von 1u1 jedoch nur als Email zur Verfügung gestellt.
Alle Versuche, diese zu KD zu schicken schlugen fehl!
Wir haben die Mail als Textdokument und als PDF geschickt - KD will ein Original!

Wir könnten diese Mail aus unserem 1u1 Account an KD weiterleiten, jedoch gibt uns KD auch auf Anfrage keine Email-Adresse!!!!

Watt Nu?????????????????????????

Zu KD zu wechseln, war wohl unser größter Fehler!!!!!

NICHTS ALS ÄRGER!!!!!!!!

Selbst ein Besuch vom Kundenberater war bezüglich Routerwechsel nur heisse Luft!

- das kannten wir von 1u1 nicht!
Mehr anzeigen
44 Antworten 44
Forum-Checker
Dann drucke die Bestätigung doch aus und schicke sie KDG...
Ich bin gerade den umgekehrten Weg von KDG Inet zu 1&1 gegangen und bin auch erstaunt, wie servicefreundlich die sind! Das fängt schon damit an, dass im Laufe der Ummeldung immer gefragt wird, ob alles zur Zufriedenheit läuft. Wenn's ein Problem gibt, wird sich innerhalb weniger Stunden drum gekümmert und vor allem, sich auch zurück gemeldet! Im Kundencenter sieht man, im Gegensatz zu KDG alle Infos inkl. Laufzeit des aktuellen Vertrages. Also ich finde, da kann sich KDG einiges abschauen...
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
ich hatte gestern genau das selbe Problem aber mir wurde gesagt es langt auch wenn ich dies per E-Mail sende als PDF Datei dies hab ich auch gemacht und bekam heute die Rückmeldung das dies noch geprüft wird etc mal gespannt bin :/
die gehen scheinbar lieber komplizierte Wege als den einfachen zu wählen Smiley (überglücklich)

Lg Claudi
Mehr anzeigen
Forum-Checker
@claudi
An welche e-mail adresse schickt man denn so etwas?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
also man muss sich auf der Hauptseite von Kabel Deutschland einloggen dann auf Kontakt per E-Mail dann auf : Sie sind bereits Kunde da erscheint eine Liste ganz unten steht : Rufnummermitnahme,Portierung> bestehender Auftrag da drauf dann fehlende Daten eingeben dann Anhang mit anhängen wenn man da drauf klickt kommt man auf die Seite wo man das Dokument hochladen kann und dann senden Smiley (fröhlich)

lg
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
...das mit dem "Hochladen" habe ich in allen Variationen durchexerziert - das interressiert die net Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Danke, aber ich dachte du hattest eine direkte adresse.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
ne da hab ich mich wohl etwas blöd ausgedruckt sorry hab die gestern am tel gefragt ob es denn auch eine Direkte E-Mail gebe da sagte die Dame am Tel nein das hätten die nicht...
nur über diese Hauptseite könne man sich melden....
@ Seewolf, das is aber echt komisch vlt liegt das am jeweiligen Sachbearbeiter Smiley (traurig) weil bei mir hatten die keine Einwände. Versuchs doch heute einfach noch mal immer schön hartnäckig bleiben auch wenn so was echt nerven tut Smiley (traurig)
lg
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
...einen neuen Drucker werde ich deswegen bestimmt nicht kaufen - die Zeiten sind ja wohl vorbei.
Mehr anzeigen
Host-Legende
Das musst du ja auch nicht. DU willst von KDG Guthaben auf deinem Kundenkonto. Das macht KDG ohne jegliche rechtliche Verpflichtung, weil sie dich mögen. Dies machen sie aber augenscheinlich nur unter den Bedingungen, wie KDG sie festgelegt hat (sie machen u.U. auch Ausnahmen).

Nun kannst du das Angebot, dir Guthaben zu geben annehmen oder es lassen. Verpflichtet dazu bist du nicht. Du brauchst mir auch nicht erzählen, dass du keine Möglichkeit hast, ein Dokument auszudrucken. Dafür gibt es sogar Shops.

Du kannst aber auch hoffen, dass sich hier einer der Sache annimmt und es einen anderen Weg gibt.

Mehr anzeigen