Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Eigene Fritz!Box mit Business-Cable-Verträgen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo zusamnen,

ich spiele mit dem Gedanken auf Grund der festen IP-Adresse in den Business-Cable-Tarif zu wechseln.

 

In den FAQs zur Routerfreiheit steht allerdings noch, das damit kein Betrieb einer eigenen Fritz!Box (6490 in meinem Fall) möglich ist. Ist dies weiterhin der Fall oder kann ich an einem Business-Anschluss miitlerweile auch mein eigenes Endgerät anschließen?

 

Besten Dank für eine kurze Info!

 

Christian

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo Ihr beiden,

 

wir haben eine Antwort bekommen: Mit dem einem aktuellen Business-Produkt (inklusive des neuen WLAN-Routers bzw. der HomeBox) funktioniert die feste IP auch bei Anschluss eines eigenen Endgerätes. 

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
SuperUser
Negativ, bei der Option feste IP ist die Providerhardware nötig!
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

OK. Schade...

Aber vielen Dank für die Info.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Minarus,

 

die Aussage von seelo ist der aktuelle Stand. Wir fragen mal nach, ob da in Zukunft eine Änderung geplant ist. Wenn ich etwas höre, melde ich mich hier.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Ihr beiden,

 

wir haben eine Antwort bekommen: Mit dem einem aktuellen Business-Produkt (inklusive des neuen WLAN-Routers bzw. der HomeBox) funktioniert die feste IP auch bei Anschluss eines eigenen Endgerätes. 

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das klingt doch mal super! Vielen Dank!

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Minarus,

 

hast Du noch weitere Fragen zu dem Thema, oder ist es für Dich in Ordnung, wenn ich hier zu mache? Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen