Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Durchgehend schlechte Qualität bei Telefongesprächen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo ich habe folgendes Problem, habe das Kabelmodem CBN CH6640 von Euch und leider fast immer eine schlechte Telefonverbindung zu anderen Gesprächspartnern, diese stellt sich folgendermaßen dar:
Ich höre immer ein leichtes Echo von mir und schlimmer beim Gespächspartner(nicht nur einer!) entstehen immer kurze Pausen, wenn ich spreche. Dieses ist extrem störend
Als Telefon habe ich ein Gigaset S810 2.0 und zum Testen ein Euroset 5020.
Beide Telefone funktionierten beim vorherigen Anbieter an einem NGN Anschluss ohne Probleme, hier treten sie mit beiden Telefonen auf!
Euer Modem wird im Bridge Modus betrieben. Der angeschlossene Router steht ca 8m und zwei Etagen entfernt vom Modem . Leider ist Eure Hotline hier nur bedingt hilfreich: Nur so Tipps wie Stecker für 10 sec abziehen und wieder anschließen, danach ist alles gut, ja und mein Router steht weit genug weg und auch ohne angeschlossenen Router ist die Telefonverbindung nicht besser. Innerhalb von 1,5m hängt nur noch der BK Verstärker! Was kann ich noch sinnvolles tun?

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Moderator
Hallo atomicsven,

ich überprüfe gern deinen Anschluss auf Fehler, dafür benötige ich deine Kundendaten (Kundennummer, Anschrift und eine erreichbare Rückrufnummer). Ich aktiviere dir die Privatnachricht, für die sichere Übertragung deiner Daten. Einfach den Haken bei "Nicht öffentlich antworten" setzen.

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Moderator
Hallo atomicsven,

wurde bei dem Test auch die Verkabelung am Modem getauscht? (TAE Adapter und Kabel zum Telefon) Weiterhin sehe ich in den letzten 7 Tagen auf jeder Rufnummer nur ein oder zwei auswertbare Gespräche. Für eine Analyse ist dies zu wenig. Modem und die geführten Gespräche sind fehlerfrei vom Signal. Mögliche Ursache wäre das Endgerät oder das Mdoem. Sind irgendwelche elektronischen Geräte in der Nähe vom Modem oder der Basis des Telefons?

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Sorry das ich so wenig Gespräche auf dem Anschluss geführt habe, aber das ist so nervig, daß ich lieber das Handy benutze und die Leute die uns anrufen rufen uns inzwischen auch nur noch auf dem Handy an, einziges Gerät im unmittelbaren Umkreis ist der Antennenverstärker. Zum Testen habe ich wie schon geschrieben ein analoges kabelgebundenes Telefon angeschlossen, um den Adapter auszuschließen habe ich das Telefon mit einem Kabel mit Westernsteckern auf beiden Seiten direkt am Telefon und Modem angeschlossen. Es liegt wohl vermutlich an der Kompression und Dekompression des Gespräches. Ich kann mir nicht vorstellen das dieses durch die Telefonhardware verursacht wird. Der Gesprächspartner hört mich nach Sprechpausen nicht sofort. Es dauert im mS Bereich bis der Gesprächspartner mich wieder hört. Und ich höre immer ein leichtes Echo von mir. Die Telefone habe ich bei meiner Arbeitsstelle an einer Unify(Siemens) HiPath Anlage am analogen A/B ohne Probleme nutzen können. Somit möchte ich meine Telefon-Hardware als Verursacher ausschließen. Vorher hatte ich einen o2 VoIP Anschluss, an diesem hatte ich ebenfalls keine Telefonprobleme. Ist echt blöd... Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Moderatorin
Hallo atomicsven,

ich übernehme für Fred, weil er zur Zeit nicht da ist.

So wie du es schreibst, kann es durchaus sein, dass das Modem selbst die Ursache ist. Ich würde vorschlagen, dass sich das mal ein Außendienstmitarbeiter vor Ort ansieht. Schick mir bitte mal eine Handynummer, die der Techniker für die Terminvereinbarung anrufen kann, dann mache ich den Auftrag fertig.

LG
Claudia
Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Vielen Dank für Deine Hilfe,

habe mich jetzt aber letztendlich zu einem Anbieterwechsel entschieden und werde Euch wieder verlassen. Daher benötige ich keine Hilfe mehr und die Anfrage kann geschlossen werden. Schnelles Internet ist halt nicht alles, wenn der Rest nicht stimmt(Modem= einfachstes Modell, Telefonie=schlechte Sprachqualität, Hotline=teilweise nicht ganz fachkompetent und ewig in der Warteschleife, Reaktionszeiten=laaange, unfreundlicher "Medienberater"=der mir an der Haustür immer wieder Produkte von Euch verkaufen wollte, die ich teilweise auch schon nutze?!DAS NERVT).

So jetzt habe ich meinen frust heruntergeschrieben. Entschuldigung dafür, aber musste raus.

Aber vielen Dank für eure Hilfe, zumindest hier im Forum!

Sven
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Sven,
das ist ja schade, dass du kündigen möchtest, auch wenn bei dir natürlich ein paar Faktoren zusammentreffen. In dieser FAQ zum Thema Kündigung findest du noch ein paar Hinweise. Deinem Wunsch entsprechend schließe ich den Thread nun.
LG
Claudia 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen