Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Doppelversorgung 2 Anschlüsse an einem Haushalt was tun?
Netzwerkforscher
Zumal: Bei einiger erfolgreichen Kündigung erfolgt innerhalb von einigen Tagen die Schriftliche Kündigungsbestätigung.
Wenn so eine nicht gekommen ist, dann ist die Kündigung wohl gar nicht angekommen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Die kündigung wurde ja bestätigt, nur hat man das Datum falsch gelesen.
Widerruf war natürlich zu spät.
Aus den 2 Verträgen wird er aber nicht rauskommen
Mehr anzeigen
Moderatorin
Hallo Ali M,

um dir definitiv eine Antwort geben zu können, muss ich das Ganze prüfen. Eines möchte ich vorab aber loswerden:
Wenn der Vertrag mit Kündigung vom Februar 2015 regulär erst zum 01.05.2016 beendet werden kann, dann ist es auch mir nicht möglich, diesen früher zu beenden. Das gilt auch in eurem Fall, wenn bereits ein neuer Vertrag gebucht wurde.

Zur Prüfung brauche ich die Kundennummer, den Namen und die Anschrift deines Vaters. Wie "Das_Omen" schon erwähnt hat, benötige ich für den Vertrag deines Vaters eine Vollmacht von ihm, um dir Auskünfte erteilen zu können. Im Anhang sende ich dir das Formular, welches er ausfüllen muss. Du kannst es mir dann in deiner Antwort zurück schicken. Ebenso benötige ich deine Kundennummer, deinen Namen und deine Anschrift (falls abweichend). Die Freischaltung der privaten Nachricht folgt gleich noch.

Gruß
Grit
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Das_Omen schrieb:
Schraub dich mal runter und erfüllt eure vertraglichen Pflichten. Du hast gut erkannt einen Fehler gemacht zu haben. Also erspare der Umwelt das Geheule.

Was soll man zu Leuten wie dir noch sagen, die gibt es einfach immer und überall, somit Wünsch ich dir trotzdem einen schönen Abend und villt denkst du mal mehr oder minder mal nach was du schreibst, wenn du nix nützliches beizutragen hast, bleib doch bitte bei Facebook, da kannst dich hinter dem Rechner verstecken und deinen sinnfreien Gedanken freien Lauf lassen.
Trotzdem danke für die Antwort.
Mehr anzeigen
SuperUser
Mehr anzeigen
SuperUser
@Ali M
Lasse dich nicht ärgern, liefere Grit bitte einfach die notwendigen Informationen und dann wird von ihr geschaut was möglich ist um dir zu helfen.

Alle anderen bitte ich diesen Beitrag nicht weiter für Streitereien zu nutzen. Der Fragesteller hat Hilfe angeboten bekommen und wir können da auch nichts weiter machen.
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Sag doch einfach nichts Smiley (zwinkernd)

Meine Tipps haben Dir eine realistische Einschätzung meinerseits eurer Situation mitgeteilt.

Warte mal ab was Grit euch mitteilen kann.

Dann viel Erfolg.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ali.

Ihr würdet also einen Auftrag stornieren.
Wenn ein Vater 2 Stühle kauft.
Der Sohn 2 Tage später auf dieselbe Idee kommt?

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Ali M,


Ali M schrieb:



Es soll ja nicht der alte Vertrag beendet werden sondern meiner, der meines Vaters läuft bis 01.05.16 das ist in Ordnung aber Parallel dazu läuft einer auf meinem Namen, bis 2017 ergo müssten wir 1 Jahr lang 2 Verträge zahlen und das ist wirklich nicht hinnehmbar,wenn wir wenigstens was davon hätten aber haben wir nicht, ich zahle meinen Vertrag umsonst.
 
Eine Vollmacht wird in diesem Fall nicht von Nöten sein, es geht ausschließlich um meinen Vertrag, der erste läuft bzw soll weiter auslaufen bis 2016 aber der zweite der auf meinen Namen läuft, ist mehr oder minder durch ein Missverständnis entstanden.



da du mir keine Vollmacht zukommen lässt, versuche ich die Informationen so allgemein wie möglich zu halten. Ich habe keine guten Nachrichten für dich, denn es ist genau so, wie ich vermutet habe. Beide Verträge sind in der Mindestvertragslaufzeit und können nicht vorzeitig beendet werden. Auch ein Widerruf (für deinen Vertrag) ist nicht möglich, da die dafür vorgesehene Frist verstrichen ist. Eine Zufriedenheitsgarantie enthält dein Vertrag nicht, doch auch dafür wäre die Frist schon lange verstrichen.


Das Beschwerdemanagement hat eine Kulanz bereits abgelehnt. Somit besteht für uns keinerlei Möglichkeit, dir in irgendeiner Form entgegen zu kommen. Die Nichtzahlung der Entgelte, wie von dir erwähnt, wird die Situation noch erschweren. Daher rate ich davon ab, die Beträge nicht zu begleichen.


Mehr kann ich nicht für dich tun.


Viele Grüße
Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Sebastian6 schrieb:
Ali.

Ihr würdet also einen Auftrag stornieren.
Wenn ein Vater 2 Stühle kauft.
Der Sohn 2 Tage später auf dieselbe Idee kommt?

Ich kann deinem Beispiel leider überhaupt nicht folgen.....

Wenn du eine Couch bestellst aber zwei zum doppelten Preis erhältst, sagst dann bestimmt ja gut stell ich Sie mir eben in die Küche oder spende sie ans Asylanten heim nicht war absolut nachvollziehbar Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen