Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Doppeltes Bereitstellungsentgeld und kein gewährter Rabatt von 5 € trotz Zusage
Netzwerkforscher
Hallo,

ich bin mittlerweile echt sauer! Zu meiner Problematik.

Wir sind Mitte Mai diesen Jahres mit einem bestehenden Internet & Telefon 100 Vertrag umgezogen. In unserer neuen Wohnung haben wir zu dem bestehendem Vertrag einen Kabelanschluss TV HD Vertrag abgeschlossen. Per Telefon mit der Zusage das uns ein monatlicher Rabatt von 5 € gewährt wird, da wir ja schon einen bestehenden Vertrag für Internet & Telefon haben. D. h. anstatt 18,99 Euro pro Monat sollten wir nur 13,99 Euro pro Monat zahlen.

Zudem hatte man uns telefonisch mitgeteilt (Gespräch wurde aufgezeichnet) das wir zwar die Umzugsservicepauschale in Höhe von 39,99 Euro zu entrichten haben, jedoch die Kabelanschluss TV HD Pauschale in Höhe von 49,99 Euro entfallen würde, da wir erstens schon so lange Kunde seien und diese Pauschale auch nur anfallen würde wenn KD auch wirklich tätig werden müsste, sprich Techniker kommen lassen, TV Dose freischalten etc.

Bei uns war aber schon alles fertig, da unsere Nachbarn auch schon KD Kunden sind, dementsprechend musste nichts weiter erledigt werden.

ALSO:

1) Uns werden nun doch 18,99 Euro anstatt wie zugesagt 13,99 Euro pro Monat für Kabelanschluss TV HD berechnet

2) Uns wurde nun doch (obwohl anders vereinbart), die Kabelanschluss TV HD Pauschale in Höhe von 49,99 Euro berechnet.

Kann mir mal jemand bitte erklären was das soll? Ist es nun Ziel von KD langjährige Bestandskunden zu vergraulen, und dies so schnell wie möglich? Man merkt, ich bin wirklich angesäuert.
15 Antworten 15
Netzwerkforscher
Standen denn die 49,99 EUR auf der Auftragsbestätigung? Was stand da bezüglich des Preises für TV? Schauen Sie mal bitte drauf.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Die 49,99 Euro standen zwar meines Wissen nach auf der Auftragsbestätigung (dies war ja schon der erste Fehler), doch das aufgezeichnete Gespräch beweist ja, dass was anderes vereinbart wurde. Zumal KD ja überhaupt nichts unternommen hatte was die Pauschale in Höhe von 49,99 Euro rechtfertigen würde. Es war schon alles freigeschaltet und fertig.

Hier nun die Antwort von KD am 27.0.5.2015 nachdem ich die 49,99 Euro auf der Auftragsbestätigung gesehen habe.

"Sehr geehrter Herr Kummer,

wir haben uns alle Angaben zu Ihrem Anliegen noch einmal angeschaut und können Ihnen mitteilen, dass es nicht zu einer Berechnung von 49,99 Euro als einmaliges Bereitstellungsentgelt kommen wird. Lediglich eine einmalige Servicepauschale in Höhe von 39,99 Euro, die wir im Zuge Ihrer Umzugsbearbeitung berechnen, ist in unseren Unterlagen ersichtlich ... "

Ich finde es ungeheuerlich das mir zudem jetzt doch 18,99 Euro anstatt 13,99 in Rechnung gestellt werden für den Kabelanschluss TV HD. Am Telefon wurde ich mit 13,99 Euro geködert und nun soll ich mehr bezahlen. Das lasse ich so nicht mit mir machen.

Zum Thema Preis Kabelanschluss TV HD:

Auf der Auftragsbestätigung standen 18,99 € (wiederum FALSCH, daher mein sofortiger Anruf bei der KD Hotline). Am Telefon sagte man mir dann, das eine Umstellung zwar nicht sofort am Telefon noch durchgeführt werden könne, ich aber die erste Rechnung abwarten solle und mich dann unverzüglich nochmal bei KD melden solle falls doch fälschlicherweise 18,99 Euro anstatt 13,99 Euro berechnet werden.

Dies tue ich hiermit. Was geht denn da momentan alles schief?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Die AB ist ja extra dafür da, dass man das kontrolliert und am besten schriftlich moniert. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen nicht zur Verfügung. Sie dienen ohnehin nur Trainingszwecken, so sie überhaupt aufgenommen werden.

Die 49,99 EUR werden ja nun nicht berechnet. Das klappt doch schon mal. Die 5 EUR Rabatt werden schon eingerichtet werden können. Das würde ich über das Kontaktformular nochmals schriftlich monieren.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Sind sie ein KD Mitarbeiter oder ein einfaches Community Mitglied wie ich? Ich meine, könne Sie mir direkt weiterhelfen oder nur Tipps geben? Denn ich weiß das einem hier in der Community auch direkt von einem KD Mitarbeiter geholfen werden kann.

NEIN, genau das ist ja das Problem. Die 49,99 Euro wurden mir ja trotz anderslautender E-Mail berechnet und auch schon vom Konto eingezogen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Nein, ich bin Kunde.

Everaldo schrieb:

NEIN, genau das ist ja das Problem. Die 49,99 Euro wurden mir ja trotz anderslautender E-Mail berechnet und auch schon vom Konto eingezogen.


Es ist halt schwer, Leuten Tipps zu geben, die nicht alles von Anfang an schreiben. Dann reklamieren Sie die Rechnung schriftlich über das Kontaktformular und hängen den Nachweis da mit ran.

Everaldo schrieb:
Denn ich weiß das einem hier in der Community auch direkt von einem KD Mitarbeiter geholfen werden kann.


Die Hilfe bekommt man auch. Dauert ab und an etwas.

Ihr Smiley im Post verrät mir aber, dass sie keine Hilfe von mir wollen. Damit ist dann alles gesagt.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich habe alles von Anfang an genau beschrieben. Das Sie das falsch auffassen oder anders wahrnehmen dafür kann ich leider nichts.

Das mir die 49,99 Euro nicht berechnet werden stand lediglich in der E-Mail einer KD Mitarbeiterin. Daher ja auch die Anführungszeichen, da dies ein Zitat war.

Der Smiley im Post drückt lediglich aus das mir bis jetzt noch nicht weitergeholfen wurde und meine Stimmungslage unverändert schlecht ist.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Na ob Sie einem helfen oder in China fällt ein Sack reis rum, kommt aus selbe raus. Zusätzlich noch eine Prise Arroganz und schon hat man das Community Mitglied welches einem lieber erspart geblieben wäre. Ich warte dann doch lieber auf kompetente Antworten eines KD Mitarbeiters der sich wirklich mit der Problematik auskennt und einem auch wirklich helfen möchte.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
@Everaldo, mit dieser Arroganz und Unfreundlichkeit wird Dir hier ausser den KD Mitarbeitern keiner mehr einen Tipp geben.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich war es nicht der die Arroganz an den Tag gelegt hat. Und ich habe nicht um einen Tipp gebeten (denn Tipps werden gar nicht benötigt, da ich nach mehreren Jahren sehr genau weiß was ich von KD benötige oder nicht benötige), sondern um aktives Handeln eines KD Mitarbeiters, da mir über das Kontaktformular nicht geholfen werden kann und mir dort immer nur die selbe Mitarbeiterin mit widersprüchlichen Antworten antwortet.
Mehr anzeigen