Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Gebiet 88212 Ravensburg

Kabel: Ausfall Internet und Telefon im Raum Berlin in den Abendstunden

Mein Vodafone App:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
DSL-Geschwindigkeit und Erweiterung auf DSL 16000
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Vodafone,

 

seit WOCHEN wird ab ca 17 Uhr das Internet sowas von langsam. Es rutscht von 6000 kbit/s auf 1000 kbit/s. Das ist sehr ärgerlich. Auf meine Mails, welche ich über das Kontaktformular geschickt habe bekomme ich auch keine Antwort.

 

Auf meiner EasyBox 803 A (Firmware up to date) sieht der ADSL-Status folgendermaßen aus:

 

 

Übertragungsgeschwindigkeit:

 UpstreamDownstream
Actual Data Rate733 (Kbps.)6909 (Kbps.)

 

 

Betriebsdaten / Fehleranzeige:

Operation DataUpstreamDownstream
Noise Margin14.6 dB8.0 dB
Attenuation18.3 dB33.9 dB

 

Indicator NameNear End IndicatorFar End Indicator
FEC Error377040
CRC Error60
HEC Error360

 

Was kann man da tun? Kommt bitte mal in die Gänge.

 

 

Zweite Sache: Es lässt sich die DSL-Bandbreite nicht auf 16000 erweitern. Angeblich ist dies technisch nicht möglich in meiner Straße. Meine Nachbarn (Mehrfamilienhaus) im Haus haben bis auf 2 Parteien alle DSL 16000. Bei anderen Anbieter (o2, Telekom, versatel) krieg ich das sofort.

Es wäre schön wenn das bei mir auch mal klappen würde. Ich will ungern eine Kündigung schreiben müssen.

 

Gruß

 

Sebastian

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo baubt,

 

ich habe mir die Leitung nun auch vom DSLAM aus angesehen, sie ist für DSL16.000 definitiv zu lang.

Was die Nachbarn haben oder nicht, kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen, es sei denn es wäre ein Vodafone-Kunde dabei.

Etwas anderes sind natürlich die abendlichen Performanceeinschränkungen. An diesen wird gearbeitet, ich muss aber noch um ein wenig Geduld bitten- so schwer es auch fällt Smiley (traurig)

 

Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
29 Antworten 29
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo Sebastian,

 

sende mir doch bitte die Rufnummer des Anschlusses per PN, ich schau mal, was wir aus der Leitung rausholen können.

 

Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hab Sie geschickt. Aber ich kann mir die Antwort schon denken. Wahrscheinlich wieder Standard. Aber ich lass mich überraschen Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

naja okay ich mach die kündigung fertig mir reichts

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Sebastian,

 

die technischen Daten aus Deinem Anfangspost geben wenig Anlass zur Hoffnung auf eine 16.000 Bandbreite. 

 

Unter Attenuation Downstream hast Du einen Wert von 33,x  db. Das müsste meines Erachtens die Leitungsdämpfung Deines Telefonanschlusses sein. Wenn dem so ist, dann ist sogar DSL 6000 grenzwertig, und würde u.U. die abendlichen Einbrüche erklären. Für DSL 16.000 darf die Leitungsdämpfung nicht über 10 db liegen, bei 6000 sollte sie nicht über 25 db liegen. Ein Verbesserung scheint bei Dir nicht möglich, da weder Du noch Vodafone die Leitungsdämpfung beeinflussen können. 

 

Die Dämpfung wird durch die Länge und dicke des Kabels der Telekom und der Anzahl der Unterbrechungen (Abzweigungen) berechnet. Je weiter Du von einem Hauptverteiler entfernt wohnst und je mehr Kabelverzweiger zwischen dem Hauptverteiler und Deinem Haus liegen, desto schlechter die Dämpfung und somit die maximale DSL Geschwindigkeit. 

 

Ich drück Dir die Daumen, dass Vodafone trotzdem eine Alternative für Dich hat. Smiley (fröhlich)

 

Gruß Rusty Razor

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Es wundert mich nur, dass es...

 

1. Monate lang ging.

2. bei der Telekom (da war ich vorher) auch funktioniert hat

3. bei den Nachbarn auch ohne Probleme funktioniert

 

 

Gruß

 

Sebastian

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo baubt,

 

ich habe mir die Leitung nun auch vom DSLAM aus angesehen, sie ist für DSL16.000 definitiv zu lang.

Was die Nachbarn haben oder nicht, kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen, es sei denn es wäre ein Vodafone-Kunde dabei.

Etwas anderes sind natürlich die abendlichen Performanceeinschränkungen. An diesen wird gearbeitet, ich muss aber noch um ein wenig Geduld bitten- so schwer es auch fällt Smiley (traurig)

 

Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

okay..

 

danke für die hilfe...

 

mal sehen was da noch bei rum kommt...

 

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Hallo baubt, hallo sid1968,

 

würdet ihr bitte heute abend auf euren Durchsatz achten und ggf. ein paar Speedy-Messungen machen?

 

Und postet bitte euer Feedback.

 

Danke und Gruß

MV

Die Macht des Forums nicht unterschätzen du sollst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone-Team,

 

In letzter Zeit ist mein Internet ziemlich langsam, ich habe DSL 16.000.

ich habe auf Speedtest.net oder auch auf anderen seiten meine Internetbandbreite getestet, das Ergebis ist aber immer das Gleiche: ~4 Mb/s Down ~0,40 Mb/s up

 

Mein Freund der 1 Straße weiter wohnt und der bei 1&1 ist hat 13 Mb/s Down und 1 Mb/s up.

 

Mein PC ist mit einem Neuen LAN kabel zur Easybox 803 Verbunden.

 

Meine Frage ist warum ich nur so wenig Down/up stream habe?

 

Gruß Oliver Smiley (fröhlich)

 

 

 

 

Mehr anzeigen