Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Kabel: Ausfall aller Dienste im Großraum Münster/Düsseldorf

Mobil: Behoben: Mobile Daten&Telefonie 3G & 4G & 5G im Bereich Unna, Kamen, Holzwicke, Werl

Mobil: Behoben: Mobile Telefonie u. Daten 2G/3G/4G im Bereich Hameln, Hessisch Oldendorf, Aerzen, Emmerthal

Mobil: Behoben: Roaming Finnland - Mobile Telefonie

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

Cable Red 100 ohne gebuchte WLAN-Option - Funktioniert WLAN mit Router vom Fremdanbieter?

GELÖST
Gehe zu Lösung
Ralf-Hamburg
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe einen "Altvertrag" (Internet & Telefon 32) und habe am Kabelmodem einen WLAN-Router eines Drittanbieters. Damit funktioniert WLAN einwandfrei. Ich würde gerne in einen Vertrag mit höherer Datenrate (Red Internet & Phone 100 Cable) wechseln, aber mich irritiert die zubuchbare "WLAN-Option" für 2,99/Monat. Ich würde vermuten, dass WLAN, auch ohne diese Option funktioniert, wenn ich meinen eigenen Router nutze (das Kabelmodem "weiß" schließlich nicht, dass statt eines PC ein Router dranhängt), möchte mir dessen aber sicher sein, bevor ich den Tarif wechsele. Die Telefonhotline behauptet, dass WLAN ohne gebuchte Option "nicht funktioniert", was ich mir nicht recht vorstellen kann. Mit zusätzlichen Kosten für die Option wäre der Tarif für mich unattraktiv.

 

Hat hier jemand einen Tarif von vornherein OHNE WLAN-Option gebucht und WLAN mit einem nicht von Vodafone gelieferten Router in Betrieb? Danke!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Thomas
Moderator

Hallo Ralf-Hamburg,

 

Du kannst bei einem Tarifwechsel die W-LAN Option weglassen und wie gehabt Deinen eigenen W-LAN Router nutzen. Da spricht absolut nichts dagegen.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Wenn du einen eigenen WLAN Router hast, brauchst du keine WLAN Option für 2euro buchen.
Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo Ralf-Hamburg,

 

Du kannst bei einem Tarifwechsel die W-LAN Option weglassen und wie gehabt Deinen eigenen W-LAN Router nutzen. Da spricht absolut nichts dagegen.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Ralf-Hamburg
Smart-Analyzer

Funktioniert prima, danke für die moralische Unterstützung Smiley (überglücklich)

Kann dann meinetwegen dicht gemacht werden.

 

Mehr anzeigen