Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Bildstörungen?
Netzwerkforscher
Hallo habe auf einigen senderrn ( Kabel 1 HD, Sport 1 HD und Arte HD ) leichte bildstörungen.
ich habe jetzt schonmal mit unter Tv Signal die werte angesehen. diese liegen bei 63-66 db und einen BER von e-7 schwankend e-5 jetzt sagt mir das aber nicht aus. Kann mir da einer helfen. Danke schonmal
Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Digitalisierer
der Pegel ist soweit i.o. und der BER schwankt noch in bereichen wo es eigentlich noch keine größeren Störungen geben sollte.

wie lang ist das Antennenkabel ?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
kabel ist etwa 5m. lang aber ist schon etwas älter

ok weil der BER hat mir so jetzt gar nichts gesagt. empfangspegel kann man sich ein Reim drauf machen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Versuchs mal mit einem neuen, mindestens doppelt abgeschirmten antennenkabel der klasse A.

Die sender, die bei dir gestört sind liegen im untersten Frequenzbereich, kann also, wenn das Antennenkabel nicht die Lösung ist auch an der Anschlussdose liegen. Wie alt ist die denn in etwa?

Viele Grüße
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
@ Kaddl die ist seit dem Einzug in der Wohnung also mindestens 7 Jahre macht auch keinen frischen Eindruck mehr.. die Antennendose.

Klasse A kabel werde ich mir notieren und zum handel gehen ...auch hier ein danke an für deine Antwort
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Hallöchen,

die gestörten Programme liegen alle auf der gleichen Frequenz, dort ist das Signal soweit in Ordnung.

Wichtig wäre in dem Fall wie die Pegel auf einer anderen Frequenz aussehen.

Die Ansicht unter TV Signal ist nicht immer eindeutig. Da dort alle 4 Tuner angezeigt werden und im schlimmsten Fall alle 4 Tuner den gleichen Sonderkanal darstellen.

Wenn du einen HD DVR hast, dann am besten unter Einstellungen, Systemupdate und dann auf Zusatzsender suchen,. Dort kannst du die Frequenzen direkt eingeben.

Die Frequenz deiner gestörten Programme ist 114 (danach NICHT ok drücken)

Als vergleich wäre es gut einmal die 346 und die 450 zu testen. Damit hat man dann einen Überblick über das Frequenzband.

Denn : Sollte es da zu großen Differenzen kommen (Schräglage), dann kann dies auch schon die Ursache für Bildstörungen sein.

Wenn du dies geprüft hast,

Einfach die Werte mal posten ala Frequenz 114 xxdb , BER xx-E-xx oder so ähnlich.

Dann ist auch eine genauere Eingrenzung möglich
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
also meinst wenn dieschräglage dann zu hoch ist kann es zu störungen kommen
werde mal gleich nachsehen was der empfangspegel auf d346 macht
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
also 114 liegt bei 63 db e-5
346 liegt bei 66 db e-7
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Da der Receiver 4 Tuner hat, benötigt er ein sehr stabiles Signal. Und wenn die Schräglage zu groß ist, dann kann dies schon Störungen hervorrufen.

da sind wir schon bei 3 db,dies ist schon grenzwertig, dann am besten noch die 450 Testen. und dann lassen wir uns überraschen was dort rauskommt.

Aber im Moment deutet alles auf einen Techniker hin
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
ach mensch so stabil mußt das sein wo sind die zeiten wo noch 6 db kein problem waren ...

na ja d450 liegt bei 64 db ber e-7

was meinst techniker?
Mehr anzeigen