Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Als Neukunde kein DSL verfügbar, sondern nur KD-Produkte?
Mart1
Rookie

Sehr geehrtes Vodafone-Team ich wollte einen DSL Anschluss bestellen. 2 Dinge. 1) Einen potentiellen Neukunden bei der Produktauswahl zu duzen kommt äußerst schlecht. 2) Wieso kann ich kein DSL bestellen, sondern nur Kabel Deutschland Produkte? Ich möchte DSL. mfg, Mart1

 

 

Edit: Bitte aussagekräftigen Betreff verwenden. Der ursprünglich gewählte Betreff "Wieso kein DSL?" war (ähnlich wie z.B. "Hallo!" oder "Frage?") nicht gerade besonders informativ, daher inhaltlich und thematisch angepaßt. Bitteschön.

Edit 2: Da ich auch nach mehrmaligem Lesen keinerlei Infos rund um das Forum finden konnte, scheint mir die ursprüngliche Wahl des Unterforums eher weniger optimal. Ich verschiebe daher mal in den zutreffende(re)n Bereich. Bitteschön.

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Iceman_137
Datenguru

Vielleicht da Bei DIR nur Kabel verfügbar ist inder gewünschten Bandbreite oder Vodafone generell nicht verfügbar.

Wer Rechtschreibe Fehler findet darf sie behalten
Mehr anzeigen
Wilhelm24
Netzwerkforscher

Hallo Mart1,

 

diese Beobachtung habe ich auch gemacht. Wenn in einem Gebiet das Fernsehkabel von Kabel Deutschland liegt, dann bekommt man im Auswahlverfahren nur noch Internet über das Fernsehkabel angeboten.

Im Internet finden sich auch etliche Berichte von Bestandskunden von Vodafone mit DSL über das Telefonkabel, die aufgefordert werden, doch zum Fernsehkabelanschluß zu wechseln.

Grund ist die Ersparnis von etwa 10 Euro pro Monat, die Vodafone an die Telekom für die Miete der "letzten Meile" zahlen muß. Das ist bei den knappen Margen heute viel Geld für Vodafone.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wilhelm

Mehr anzeigen
Nesquik
Royal-Techie
Zudem diese Ersparnis ja auch direkt an den Endkunden geht und zusätzlich noch weitere Vorteile.
We are here to help.
Mehr anzeigen
Iceman_137
Datenguru

@Wilhelm24 schrieb:

Im Internet finden sich auch etliche Berichte von Bestandskunden von Vodafone mit DSL über das Telefonkabel, die aufgefordert werden, doch zum Fernsehkabelanschluß zu wechseln.

 


Ja Die Werbung ist sehr Aggressiv aber VF wird niemanden dazu zwingen zu Kabel zu wecheln.

Ein großer Vorteil wie ich finde ist die unabhängigkeit von Telekom merkt man vorallem im Störungsfall. Mein Kabel anschl´ß ist auch mal ausgefallen innerhalb von 3h war der Techniker da und der Anschluß ging wieder. Mit Telekomm hätte ich wohl 3 bis 5 Tage einplanen müssen.

Wer Rechtschreibe Fehler findet darf sie behalten
Mehr anzeigen
Mari194
Buddy

Hallo @Mart1,

 

in manchen Regionen bietet Vodafone kein DSL an.

Seit einem Jahr bietet VF bei mir DSL verfügbar, obwohl dies seitens der T-COM & Co. schon längst verfügbar ist..

 


@Der Ritter schrieb:
Edit: Bitte aussagekräftigen Betreff verwenden. Der ursprünglich gewählte Betreff "Wieso kein DSL?" war

Den Betreff hätte man auch lassen können.
 

Seit dem Jahr 1999 bei Vodafone Mobilfunk (D2 Mannesmann)
Seit 2006 bei Unitymedia, 1000-50
Mehr anzeigen
INeti83
Netzwerkforscher

Natürlich versucht Vodafone für seine Kunden das Beste Heraus zu holen und das geht am besten über Glasfasser, wenn dann noch wie bei Kabel keine Telekom wegen Anschaltung dahinter Steht ist das ein weiterer Pluspunkt.

 

Schnellere Leitungsgeschwindigkeiten zu Guten Preisen das finde ich schon ganz Gut.

 

Du sihst also das Vodafone versucht dir einfach ein Optimales angebot zu Unterbreiten und was die Werbung zu Kabel angeht.

 

Wenn diese nicht gewünscht ist dann einfach bei der kundenbetreuung melden und dieses mitteilen, Sie werden dann veranlassen das keine Werbung dazu mehr an den Kunden geht. Smiley (überglücklich)

Wissen setzt ein Interresse Voraus.......... Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Nesquik
Royal-Techie

@INeti83 schrieb:

Natürlich versucht Vodafone für seine Kunden das Beste Heraus zu holen und das geht am besten über Glasfasser, wenn dann noch wie bei Kabel keine Telekom wegen Anschaltung dahinter Steht ist das ein weiterer Pluspunkt.

 


Bei mir war es damals so: Sonntag angerufen und am Dienstag den Anschluss bekommen. Kein warten auf den Techniker der nicht kommt.

 


@INeti83 schrieb:

 

Schnellere Leitungsgeschwindigkeiten zu Guten Preisen das finde ich schon ganz Gut.

 

Du sihst also das Vodafone versucht dir einfach ein Optimales angebot zu Unterbreiten und was die Werbung zu Kabel angeht.

 


Ja das stimmt - ich zahle für meinen Journalisten 32k nur 4,90€ 

 

Aber auch sonst würde ich mit Handkuss den vollen Preis zahlen - Preis/Leistung stimmt einfach.

 

Und wenn mal eine Störung war - war diese binnen 24 Stunden behoben. Echt Klasse Service!

 

Als dann doch 2 mal der Techniker gekommen ist, konnte von heute auf morgen früh ein Termin gemacht werden und dieser kam auch mit Fachwissen und Zeit.

 

Der einzige Punkt der mir aktuell einfällt: Bei VDSL hat man einen höheren Upload - dann hab ich aber halt nur 6k bei Kabel statt 10k bei VDSL. Das ist irgendwie ein wenig kleinkariert in meinen Augen. Zudem nicht die Bandbreite der entscheidende Punkt ist, sondern die Latenz und der Durchsatz der Leitung. Bei der klassischen TAL über die Telefonleitung kommt es leider auch immer zu mehr oder weniger Signalverlust durch die Dämpfung der Leitung die bei Kabel so gut wie gar nicht vorhanden ist.

 

In meinen Augen nur Vorteile.

We are here to help.
Mehr anzeigen
Fritschie
Digitalisierer
Ich hatte früher KD mit 32000 und musste jetzt durch Umzug notgedrungen zu VF wechseln mit knapp 14000, also ich würde sofort wieder KD nehmen, war damit sehr zufrieden. Mich müssten sie nicht erst 2x darum bitte schon wegen dem Preis. Was ich im 2.Jahr bei VF für die knapp 14000 bezahle da bekomme ich bei KD eine 50000 bald
Mehr anzeigen
ks123ks-cv
Datenguru

Wir haben auch Werbung, welche wie ein Wechsel-Aufforderungs-Schreiben formuliert ist, erhalten und ich kann überhaupt kein Grund erkennen nach KD zu wechseln.

 

Uns geht es bei der Internetanbindung eher um den Upload (u.a. Zugriff auf den heimischen NAS). Wenn ich bei Kabel Deutschland eine Leitung mit 12/Mbit im Up bestelle, zahle ich ~60 Euro hinzu kommt der Premiumrouter von 5,00/mtl.. (Stand: 01.08.2015 7:15 Uhr)

 

Jetzt zahlen wir für einen 42Mbit Up 50,96. Darin enthalten sind auch die Rufumleitungen auf meine MobilfunkNr.

 

Alleine die Drosselung-Ankündigung in den AGBs ist kein Mehrwert für ein Wechseln, ganz im Gegenteil.

 

Beste Grüße

ks123ks

Mehr anzeigen
Top Autoren