Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (20. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (21. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Re: Abschaltung von VoD
Gehe zu Lösung
Radionym
Digitalisierer

Hallo, ich nutze noch den "alten" KabelReceiver" von KD und bin KEIN GigaTV Kunde. Heute erfuhr ich, nachdem ich beim Kundenservice angerufen hatte, dass VoD im Januar bei mir eingstellt wird. Zudem erwähnte die Kunderberaterin am Telefon, dass auch die Mediatheken dann nicht mehr exestieren. Wenn ich weiterhin auf Inhalte in den Mediatheken zugreifen möchte müsste ich zu GigaTV wechseln. Aktuell zahle ich 18,99 Euro pro Monat. Sollte ich mich für GigaTV entscheiden kämen monatlich 5 Euro hinzu und ab dem zweiten Jahr 10 Euro pro Monat. Ich finde es ehrlich gesagt nicht in Ordnung das ich als langjähriger Kunde von KD jetzt nur, damit ich den Zugriff auf die Mediatheken behalten kann,  extra Geld dafür zahlen soll. 

 

Frage: VideoonDemand habe ich eh kaum genutzt aber ist es Richtig, dass nun auch die Mediathken nach der Abschaltung nicht mehr zu Verfügung stehen?

 

Vielen Dank für Antworten im Voraus.

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
DerSarde
SuperUser
Um das ganze mit den Mediatheken technisch zu erklären:

Bei Select Video wird (bzw. bald wurde) ein bestellter Inhalt von der Kopfstelle auf den Frequenzen 114 oder 130 MHz eingespeist und so zum Kunden übertragen, wo er den bestellten Inhalt dann auf seinem HD-DVR sehen kann. Diese technische Vorgehensweise gilt sowohl für die Videothek (mit den Kinofilmen auf Abruf) als auch für die Mediatheken der einzelnen TV-Sender, die in Select Video vertreten sind bzw. waren.

Ab Ende Januar 2020 oder etwas später werden nun diese besagten Frequenzen 114 und 130 MHz seitens Vodafone nicht mehr für die Übertragung von bestellten Inhalten der Videothek oder der Mediatheken genutzt, sondern für einen anderen Zweck wie z.B. die Bereitstellung weiterer HD-Sender.

Insofern gibt es ab Ende Januar 2020 technisch keine Möglichkeit, einen von dir bestellten Inhalt von der Kopfstelle zu dir zu übertragen, da die entsprechenden Kapazitäten im Kabelnetz dann nicht mehr vorhanden sind. Das gilt auch für die Mediatheken, d.h. auch die wird es dann nicht mehr auf den HD-DVR geben.
Bleibt zuhause! Stay home!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
dasdensch
SuperUser
Deine Preise stimmen nicht.
Es komtm 1€ dazu, dann 6€.
AKtuell hast du 10+8.99, dann sind es 10+9,99 bzw. 14,99

Ob du 1 oder 30 Jahre Kunde bist, spielt keine Rolle. Das alte Zeug wird jetzt halt abgeschaltet, weil es eine Plattform ist, die vor 5 Jahren schon veraltet war.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Radionym
Digitalisierer

@SuperUser: Ich habe gerade nochmal mit einem Kundenberater telefoniert. Meine Preise stimmen. Giga TV kostet mich im ersten Jahr 10 Euro mehr!  Woher beziehst du deine Preise?

 

Eine Frechheit finde ich das. Kunden das ältere Produkt abschalten und ein teures neues anbieten. Diese Geschäftsmodell ist dreist. Alernativlos! 

 

(1)
Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser
@Radionym  schrieb:

@SuperUser: Ich habe gerade nochmal mit einem Kundenberater telefoniert. Meine Preise stimmen. Giga TV kostet mich im ersten Jahr 10 Euro mehr!  Woher beziehst du deine Preise?


Du mußt nicht alles glauben was die der Kundenberater so erzählt, es ist auch abhäging davon was du für ein TV Abo hast. Neukunde bist ja nicht mehr, sondern Bestandskunde, auch das spielt ne Rolle.

Dazu kommt oder ist bereits inklusive, das weiß ich nicht, der Kabelanschluß (jetzt TV Connect genannt).

Aber selbst mit TV Connect die Giga TV 4K mit Basic TV Freischaltung, aktuell max. 29,99€

Ausgehend davon: Preisliste 

 


@Radionym  schrieb:

Eine Frechheit finde ich das. Kunden das ältere Produkt abschalten und ein teures neues anbieten. Diese Geschäftsmodell ist dreist. Alernativlos! 


Das betrifft im Prinzip ja alle die die alten DVR/HD Receiver nutzen, aber hier ist die Möglichkeit das es bei der Aktion um ne technische Notwendigkeit handelt nicht auszuschließen, Select Video belegt 2 TV Frequenzen, wenn die anderweitig z.B. für TV genutzt werden sollen, dann bleibt wohl keine Wahl.

Alternativlos, es gibt etliche Möglichkeiten auf die Mediatheken der Sender zu greifen zu können, unabhängig von VF/KD, aber so wirklich umsonst ist das auch nicht, das Gerät dazu muß ja beschafft werden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Radionym
Digitalisierer

Nachdem ich heute Früh im Kundencenter von Vodafone GigaTV gebucht habe musste ich festellen, dass ich plötzlich keine privaten Sender mehr in HD sehen konnte.  Ich rief erneut im Kundencenter an und dort teilte mir eine Mitarbeiterin mit, dass mein alter Vertrag gekündigt worden sei und das ich im ersten Jahr 5 Euro mehr bezahlen muss und ab dem zweiten Jahr 10 Euro.

 

Da die Kollegin heute Früh wohl einen Fehler gemacht hat bekomme ich Giga TV jetzt dauerhaft für 5 Euro mehr im Monat also für: 23,99 Euro. Jetzt warte ich bis die Box hier eintrifft damit ich dann ab nächste Woche die privaten Sender auch wieder empfangen kann.

 

Schon heftig, was sich die Kollegin da heute Früh geleistet hat. 

 

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi Radionym,

 

wenn der Wechsel auf GigaTv richtig eingestellt wird, hättst Du die HD-Sender weiterhin sehen können. Tut mir leid, dass da wohl etwas vermurkst wurde.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen
Radionym
Digitalisierer

@Stephan;: Hallo, ich habe gerade nochmals erneut mit einer Kundenberaterin telefoniert. Diese erklärte mir, dass am Wochenende im Kundencenter externe Mitarbeiter eines externen Anbieters vor Ort seien die sich wohl nur teilweise mit den Details zu Rechnungen und Tarifen auskennen. Das bestätigt meinen Eindruck. Die Mediatheken werden nicht eingestellt! Es wird lediglich der VoD also Vodafone Selcet eingestellt.

 

Ich hatte nur zu GigaTV gewechselt, weil ich die Mediateken behalten wollte. Meine Entscheidung ist also einer Falschaussage geschuldet.

 

Du schreibst: Zitat: "wenn der Wechsel auf GigaTv richtig eingestellt wird, hättest Du die HD-Sender weiterhin sehen können." Zitat Ende.

Leider stimmt auch deine Aussage nicht! Laut der Kundenberaterin, mit der ich heute telefoniert hatte, werden bei allen Kunden die zu GigaTV wechseln und bereits TV über Vodafone anschauen die HD Sender der privaten Sender abgeschaltet. Es ist technisch leider gar nicht anders möglich. Die Kundenberaterin findet diesen Umstand ebenfalls untragbar und hat vor Tagen schon die IT-Abteilung informiert dieses Problem für die Zukunft zu beheben.

 

Ob ich den von der Kundenberaterin am Wochenende gewährten Rabatt erhalte, ist leider ebenfalls sehr fragwürdig. Ich muss die Details in der Auftragsbestätigung abwarten. Da ich Internet und Telefon von Vodafone bereits nutze, bekomme ich ja schon seit längerem einen Rabatt von 5.- Euro pro Monat. Wahrscheinlich hat auch hier die Kundenberaterin vom Wochenende eine falsche Aussage getätigt.

 

Ich bin mehr als enttäuscht über die falschen Aussagen, die bei mir zu einer falschen Handlung geführt haben. 

 

Fazit: Viele Köche verderben den Brei!

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Radionym: Auweia, da haut so einiges nicht hin.

 

Die Sendermediatheken, die können gar nicht eingestellt werden, weil die von den Sendern betrieben werden.

Da aber einige bei Select Video inklusive waren, sind dann auch über den DVR/HD Receiver nicht mehr nutzbar. Select Video wird/wurde abgeschaltet.
Über die Giga 4K funktionieren die, inklusive auch der ARD und der ZDF Mediathek.

 

Die Privaten in HD nicht über die Giga 4K Box????
Technisch gar nicht anders möglich, Blödsinn!
Man bekommt keine Giga 4K ohne mindestens die Basic TV Freischaltung zu haben, jene beinhaltet die Freischaltung Privaten in HD.

Da hat @Stephan Recht. Da wurde richtig was vermurkst.


Der 5€ Rabatt, wenn du mindestens ne 25 Mbit/s Leitung für Internet/Phone bei VF/KD gebucht hast, dann solltest du diesen Rabatt über die Internet/Phone Rechnung erhalten.

 


@Radionym  schrieb:

Ich bin mehr als enttäuscht über die falschen Aussagen, die bei mir zu einer falschen Handlung geführt haben. 


Wenn du die Sendermediatheken weiterhin über ein VF/KD Gerät nutzen möchtest, dann war deine Entscheding zur Giga 4K zu wechseln richtig.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Radionym
Digitalisierer

@Peter165bei allem Respekt aber liest du meinen letzten Eintrag eigentlich richtig? Ich habe nichts davon geschrieben das ich keine privaten HD Sender über die GigaTV Box empfangen kann! Ich habe geschrieben, dass mir bei einem Tarifwechsel vom "alten" Receiver zur GigaTV Box die privaten HD-Sender auf dem alten Receiver, den ich ja noch nutze, bis morgen die GigaTV Box eintrifft, nicht mehr in HD empfangbar sind.

 

Laut Kundenberaterin geht das technisch aktuell nicht anders! Sie weiß um den Misstand und hat bereits die IT-Abteilung informiert. Es betrifft alle Kunden die vom alten Recorder zu GigaTV wechsel. Weil beim Wechsel im Buchungsprogramm die Smartcard auf den alten Geräten deaktiviert wird.

 

Laut der Kundenberaterin werden die Sendermediatheken beim "alten" Empfangsgerät NICHT abgeschaltet. Ob die Kundenberaterin nun Recht hat weiß ich nicht? Ich blicke jetzt sowieso nicht mehr durch. So viel zum Thema Durchblick beim TV. 

 

Du schreibst: 

Der 5€ Rabatt, wenn du mindestens ne 25 Mbit/s Leitung für Internet/Phone bei VF/KD gebucht hast, dann solltest du diesen Rabatt über die Internet/Phone Rechnung erhalten. Ich hatte doch bereits geschrieben, dass ich diesen bereits erhalte!

 

Die Kundenberaterin vom WE hat mir zugesichert, dass ich für die GigaTV Box monatlich 5 Euro mehr zahle. Dieser Betrag erhöht sich nach dem ersten Jahr nicht. Ob diese Aussage zutrifft, werde ich sehen, wenn ich die Vertragsdetails kenne. Der Kombi Rabatt von 5 Euro den ich ja schon lange bekomme soll mit der Ersparnis NICHT gemeint sein!

 

Fazit: Das Unternehmen ist zu groß und zu mächtig geworden und die Mitarbeiter sind mit den Krisenmanagment und den ständig wechselnden Tarifen und neuen AGB wohl überfordert. Transparenz ist Mangelware. 

 

(1)
Mehr anzeigen
DerSarde
SuperUser
Um das ganze mit den Mediatheken technisch zu erklären:

Bei Select Video wird (bzw. bald wurde) ein bestellter Inhalt von der Kopfstelle auf den Frequenzen 114 oder 130 MHz eingespeist und so zum Kunden übertragen, wo er den bestellten Inhalt dann auf seinem HD-DVR sehen kann. Diese technische Vorgehensweise gilt sowohl für die Videothek (mit den Kinofilmen auf Abruf) als auch für die Mediatheken der einzelnen TV-Sender, die in Select Video vertreten sind bzw. waren.

Ab Ende Januar 2020 oder etwas später werden nun diese besagten Frequenzen 114 und 130 MHz seitens Vodafone nicht mehr für die Übertragung von bestellten Inhalten der Videothek oder der Mediatheken genutzt, sondern für einen anderen Zweck wie z.B. die Bereitstellung weiterer HD-Sender.

Insofern gibt es ab Ende Januar 2020 technisch keine Möglichkeit, einen von dir bestellten Inhalt von der Kopfstelle zu dir zu übertragen, da die entsprechenden Kapazitäten im Kabelnetz dann nicht mehr vorhanden sind. Das gilt auch für die Mediatheken, d.h. auch die wird es dann nicht mehr auf den HD-DVR geben.
Bleibt zuhause! Stay home!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen