Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

4 leitungen sollten möglich sein - zwei gehen nur
Highlighted
Youngster
Ich habe im Business100-Tarif vier Leitungen gebucht - es stehen aber nur zwei zur Verfügung. Warum?
Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Digitalisierer
Das mit den 4 "Leitungen" ist so ein Marketing-BlaBla ... denn die FB kann am S0 nur max. 2 Kanäle. Klar kannst Du via Analog-Anschlüsseoder DECT noch 2 weitere nutzen. Aber die Fritte macht dann auch mal schlappt ... spätestens wenn Du noch intern vermitteln willst. Wir haben uns dass im Büro gut 7 Monate angetan und sind dann wieder zu isdn zurück. Bald wechseln wir zu einem VoIP-Anbieter, der an unsere Starface hängt.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Beim Business-Anschluss sollten vier Leitungen funktionieren.
Hast Du diesbezüglich schon mal bei der Business-Hotline 0800 6649463 angefragt?
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Karl ... Dann probiert doch mal bitte.

1x isdn-Telefon
3x Dect
1x analog

Gespräch 1 kommt an 1 Dect wird vermittelt an analog ...
Gespräch 2 wird abgehend vom isdn geführt
Gespräch 3 kommt an einem DECT an ...
und nun will der vierte extern raus ...

Spätesten jetzt gibt es plong, ping ... Hallo ... Hallo.

Zumindest die 6360 ist damit überfordert!!!

Und da Kabeldeutschland die VoIP-Daten nicht rausgibt muss man sich was anderes am Business-Kunde überlegen!!!!

Sonst alles ok ... nur 4 Kanäle sind nur amateurmässig zu nutzen und hält einem Büroaltag nicht stand.

Meine Empfehlung ... isdn ... oder via HFO und VoIP-Anlage Starface!
Mehr anzeigen
Highlighted
Youngster
wir hatten vor KD zwei ISDN-Anschlüsse und dahinter eine Auerswald, was bestens funktioniert hat, (allerdings war die Internetverbindungsgeschw. unterirdisch, was uns zum Wechsel motiviert hat) - da man mir beim Wechsel versprochen hat, 4 Leitungen gehen problemlos, VoIP geht auch (was unsere 5020 auch kann), dachte ich, dass der Businessanschluss bei KD die Lösung wäre.
Leider ist das wohl wirklich nur ein Marketing-Gag - die SiP-Zugangsdaten bekommt man nicht, und selbst die Kombination aus 2. ISDN und 3X DECT funktioniert nicht.
...wenn zwei Leute über ISDN telefonieren kommt über DECT schon keiner mehr raus oder rein...
Die Technik-Abteilung ist zum Einen praktisch nicht zu erreichen, und wenn man sie mal kriegt, dann nicht wirklich hilfreich. Zum Anderen weigert man sich hartnäckig, die SiP-Daten rauszugeben - ist leider kein Spass...
Wer wäre denn ein guter VoiP-Anbieter?
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Bei SIP bin ich mit easybell ganz zufrieden.
Ich kann übringd ohne Probleme 4 Gespräche gleichzeitig führen, sogar mit der Homebox 1.
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor
Hallo allerseits,

Laut Homepage steht dort .....

Extra-hohe Upload-Geschwindigkeit von bis zu 12 Mbit/s
4 Telefonleitungen mit Festnetz-Flatrate
..............
und eigene Business-Hotline

Marketin BLA BLA ist in diesem Falle (wenn es nicht funktioniert) doch betrug oder?
Für mich ist es nicht überlebenswichtig, aber ein gutes Image hinterlässt man damit auch nicht wenn etwas zugesagt wird, was nicht eingehalten wird.

@seelo2010
du hast 4 Gespräche gleichzeitig und SIP über die 6360 oder 6490, habe ich das richtig verstanden?

euch allen ein ruhiges Wochenende
Steve P

P.S. Vieleicht ist das ein Missverständniss und es kann jemand von der Community kären.
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Ja 4 Gespräche gehen auch .... nur eben nicht mit der "Qualität" die via 2 isdn So-Busse an eine Telefonanlage zu übergeben.

Wenn KD einfach die SIP-Daten rausgeben würde könnte ich mir der Situation so gut leben ... nur wer wirklich 4 Leitungen braucht, der braucht auch die Möglichkeiten einer Telefonanlage dahinter (als via isdn oder SIP).

So wie das jetzt ist .... ist das kaum zu gebrauchen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Hallo Steve P,

seelo2010 schrieb dass er vier Gespräche gleichzeitig über eine Homebox 1 führen konnte. Das war meines Wissens nach eine FB 7270, in die man relativ einfach auch externe VoIP Accounts eintragen konnte. Die Homebox 1 ist meines Wissens nach bei KD nicht mehr zu bekommen.

Bei der Homebox 2 (FB 6360) und vermutlich auch der Homebox 3 (FB 6490) kann man im Prinzip keine anderen VoIP Anbieter mehr eintragen, weil wesentliche Elemente im Web Interface fehlen. Es gibt zwar vereinzelt Erfolgsmeldungen dass User abweichende VoIP Konten (z.B. Sipgate, Easybell, etc.) eintragen konnten, mir ist das jedoch (bei der Homebox 2) nie gelungen. Wahrscheinlich bin ich schlicht zu blöd dazu.

Ich kann nur jedem davon abraten die Kabel Deutschland Homebox (egal welche Version) zu buchen, da die Firmware übelst kastriert wurde und der User für diese Frechheit auch noch 5 Euro monatlich zahlen soll. Die Telefonie funktioniert am besten, wenn Du nicht auf die Kabel Deutschland Telefonie zurückgreifst.

Am besten nimmt man bei KD das kostenlose Standard Kabelmodem im Bridge Modus (ohne WLAN Option) und hängt da eine eigene Fritzbox dran. Als VoIP Anbieter eignen sich nach meiner Erfahrung Sipgate (oder Easybell) sehr gut. Die kannst Du nach Belieben konfigurieren. Wegen der Limitierungen bei S0 und DECT der Fritzboxen kommen für Dich vielleicht zusätzlich IP Telefone infrage, welche ab ca. 40 Euro zu bekommen sind und sich als Nebenstellen an der Fritzbox einrichten lassen.

Ein schönes Wochenende wünscht
8t88
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
iDet schrieb:
Karl ... Dann probiert doch mal bitte.

1x isdn-Telefon
3x Dect
1x analog

Gespräch 1 kommt an 1 Dect wird vermittelt an analog ...
Gespräch 2 wird abgehend vom isdn geführt
Gespräch 3 kommt an einem DECT an ...
und nun will der vierte extern raus ...

Spätesten jetzt gibt es plong, ping ... Hallo ... Hallo.

Zumindest die 6360 ist damit überfordert!!!

Kann ich nicht, weil ich einen Privatkundenanschluss mit zwei Leitungen und eine 6490 habe.
iDet schrieb:

Meine Empfehlung ... isdn ... oder via HFO und VoIP-Anlage Starface!

Dann solltest Du aber auch nicht vergessen, dass Du zwei ISDN-Anschlüsse brauchst, um vier Telefonleitungen zu haben.

Im Hinblick aus Internet wärst Du da mit zwei Business-Verträgen finanziell günstiger dran, hätest für weniger Geld 6-8 Leitungen und sicherlich auch mehr Bandbreite als mit zwei ISDN-Anschlüssen.

Außerdem die Frage, wie lange gibt es ISDN noch?
Bei der Telekom wird ISDN m.W. nicht mehr vermarktet und bestehende Anschlüsse auf VoIP umgestellt oder gekündigt.
Mehr anzeigen