Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

3 D Programme von Sky
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher
Ganz ehrlich, ich verstehe nicht, warum ihr überhaupt noch darüber diskutiert. Platzprobleme kann ich nicht nachvollziehen, wenn ich einen Sendersuchlauf durchführe, finde ich dermaßen viele und schwachsinnige Sender, die ich weder nie schauen würde oder gar nicht erst empfangen kann. Glaubt ihr etwa, daß die Anbieter dieser Sender mehr bezahlen als Sky?!
Desweiteren sind viele Sender von Sky, die KD nicht einspeist, keine Konkurenz zu deren Programmpaketen. Wo, wie und wann bietet KD z.B. einen 3D Sender an?
KD ist es einfach egal. Schaut euch einfach die Liste am Anfang dieses Threats an, es gibt nur 2!!! Kabelanbieter, die Sky 3D nicht einspeisen, einer davon ist KD. Ich kenne nicht die Grundgebühren der anderen, aber viel teurer werden die wohl auch nicht sein. Komisch, die können das so einfach.
Normalerweise müßte KD gezwungen werden, ihre Leitungen für andere Anbieter freizugeben, die Telekom muß das ja schließlich auch.
Abschließend hierzu möchte ich noch etwas hinzufügen, wenn ich als Anbieter einer Dienstleistung ständig nur negative Kritiken erhalte, würde ich mich in Grund und Boden schämen und etwas ändern, aber da sieht man genau, was für diesen Verein Kundenzufriedenheit bedeutet....
Mehr anzeigen
Forum-Checker
daniel.988 schrieb:
ok berliner stimme dir teilweise zu, aber wenn sie die Freuquenzen nicht mit sky-programmen belegen wollen, waren belegen sie es dann zB nicht mit pro 7 maxx zB?!

zahlen die dann wiederum auch zu wenig o_O?

Keine Ahnung! Ist denn Pro7 Maxx schon gestartet? Ich vermute, die verhandeln einfach noch. Und dazu gehört, dass man sich nicht in die Karten schauen lässt. Sonst könnte Pro7 ja auch gleich davon ausgehen, dass KDG den neuen Sender um jeden Preis einspeisen will...
Leider ist es mittlerweile viel zu selten, dass KDG mal vor Sat Ausstrahlung einen Sender exklusiv bekommt (das letzte mal RTL Nitro HD?), wodurch mit jeden neuen Sat Sender die Diskussion aufs neue losgeht. Ist wie bei Hase und Igel...
@Thomas M: Tja, so gerne man sich das mit dem freien Kabelmarkt wünscht, kann das leider nicht klappen. Oder wie stellst du dir das am Hausanschluß vor, wenn jeder Mieter einen anderen Anbieter möchte? Das Kabelnetz ist nunmal anders aufgebaut, als Telefon, Strom und Gas... Einzig sinnvolle Lösung wäre, wie schon oben geschrieben, dass die Kabelgesellschaften reine Anschlüsse anbieten und Dienstleister für die Sender sind. Also ähnlich, wie es bei Astra abläuft. Aber ob sich sowas jemals durchsetzt, glaube ich nicht.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
ProSieben MAXX startet im August ne riesige Werbeaktion
Keine Großstadt soll dabei ausbleiben.
Niemand soll an einer Plakatwerbung oder ggf. auch einem TV-Werbespot vorbeikommen.

Evtl soll ProSieben MAXX direkt mit auf die Werbetafel "nur nicht für KDG-Kunden" vermerken Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Ist doch genau, wie bei Sat.1 Gold: hinter den Kulissen wird verhandelt... Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
berlin69er schrieb:
Ist doch genau, wie bei Sat.1 Gold: hinter den Kulissen wird verhandelt...


na dann können wir im Januar/Februar 2014 ggf. damit rechnen -also 5 Monate nach Sendestart

Smiley (traurig) !!!
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Da bist du aber optimistisch... Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
berlin69er schrieb:
so gerne man sich das mit dem freien Kabelmarkt wünscht, kann das leider nicht klappen. Oder wie stellst du dir das am Hausanschluß vor, wenn jeder Mieter einen anderen Anbieter möchte?

Wieso soll das nicht gehen? Es liegt doch auch nur eine Telefonleitung im Haus, und diese wird entsprechend genutzt, egal von welchem Anbieter, den ich mir ins Haus hole. Und bei Gas, Strom etc. ist es genau so. Wieso daher bei Kabel TV nicht?

Eigentlich sollte es hier um 3D Programme von Sky gehen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Soviel zu den 3D-Sendern..

http://www.digitalfernsehen.de/Weiterer-3D-Sender-geschlossen-Beginn-eines-Massensterbens.105094.0.html

Das wird mit 3D und KabelDeutschland nichts mehr ...
Theoretisch sollte man diesen Tread schließen - da eh nix bei rum kommt
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Wenn du Hausbesitzer bist, hast du ja jetzt schon eine gewisse Wahlfreiheit (siehe hier in Berlin z.B. KDG und TC). Aber was machst du bei einem Mehrparteienhaus? Es geht immer nur EIN Anbieter für alle, nicht wie bei Telefon freie Wahl...
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Daß es jetzt so ist, wie du beschreibst, ist klar.

Meine Frage ist aber: wieso geht's nicht genau so wie bei Telefon & Co. auch? Da legt doch auch nicht jeder potentielle Anbieter eigene Leitungen. Ich sehe daher keinen Unterschied in der Machbarkeit, auch wenn es real bisher nicht praktiziert wird.
Mehr anzeigen