Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

100Mbit - Verbindungs Abbrüche, total Ausfall, Internetprobleme!
Netzwerkforscher
Diese Störung des Rückkanals besteht doch jetzt schon seit Wochen, es nervt tierisch, habe nun gestern die Kündigung rausgeschickt.

Sollte sich in nächster Zeit keine Besserung Zeigen wird zum Vertragende die Kündigung nicht widerrufen, ich weis ehrlich gesagt nicht wie ich sonst mit dem Service hier umgehen soll.

Die letzte Kündigung hab ich dummerweise zurückgezogen.

Keine Gutschriften, bei der Hotline bekomme ich ständig andere Auskünfte.

Es werden einfach Tickets geöffnet dann wieder geschlossen ohne Erfolg.

Mal kann sich der/die jenige an der Hotline den Fehler selbst nicht erklären.
Ticket wird dann geöffnet und einfach wieder geschlossen.

Dann höre ich immer wieder andere Ausreden zu dem letzten Ticket wo der Fehler liegen sollte/lag.
Gestern habe ich noch interessante Beiträge über IPV6 zu IPV4 Umstellungen gelesen.

In meiner Fritzbox 6360 taucht auch immer wieder ein IPV6 Fehler auf wie oben per Copy & Paste zu lesen.

Gestern den ganzen Tag die letzten Tage war das Internet immer wieder nicht erreichbar.
Hatte komplette Aussetzer.

Das geht so schon seit Wochen/Monaten kurzzeitig funktioniert das Internet einigermassen gut so das ich Surfen&Arbeiten kann.

Die Telefone sind ebenfalls von diesen andauernden Störungen betroffen.

Habe in meiner Kündigung darum gebeten den Vertrag möglichst schnell zu beendet.

( 3 Techniker besuche erfolglose Nachbesserungen, diverse Hotline Anrufe )

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator
Hallo Antixx,

ja genau, der Störer ist schon eine ganze Weile zeitweise aktiv. Aber mehr als dies an der richtigen Stelle zu adressieren und um eine schnelle Entstörung zu bitten, kann ich an dieser Stelle nicht für dich tun. Anschließend muss man dann prüfen, ob nach wie vor Timeouts von der HomeBox erzeugt werden. Wodurch es zu diesen Synchronisierungsfehlern mit dem DHCPv6-Server kommt. Im Upstream gehen so viele Pakete verloren, dass das weder von der CMTS noch der HomeBox korrigiert werden kann. Aktuell muss man dies dem Störer zuordnen, da keine klare Trennung sichtbar ist. Leider ist die Entstörung nicht ganz so einfach, weil der Störer zeitweise auftritt.

Deine Anfrage zu einer Gutschrift, habe ich an den zuständigen Fachbereich im Beschwerdemanagement weitergeleitet.

Gruß Fred
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen