Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ Gebiet 045xx - 049xx, 069xx, 093xx, 096xx

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Wlan
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Ich habe einen Wlan Modem( KD) von einen Bekannten bekommen, kann ich da die Wlan Option dazu buchen ohne ein neues Wlan Modem von KD mit dazu gehörige Miete(2€/Monat) bzw. ohne die Anschlußgebür von 29€ zahlen zu müssen




"Anmerkung Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst"

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser
Hast du deinem Bekannten auch die 60€ gegeben, die dieser wegen der Nichtrücksendung eines Leihgerätes zahlen muss?

Wenn du Intenet von KD nutzen willst, musst du schon selbst einen vertrag abschliessen und erhälst dann ein Leihmodem von KD.
Da kannst du entweder für 2€/Monat WLAN dazu buchen; oder du hängst einen einfachen Accesspoint dahinter; oder du schaltest es in den Bridgemodus und hängst einen eigenen geeigneten WLAN Router dahinter; oder du nimmst die Fritz 6360 für 5€/Monat

Das Modem von deinem Bekannten wird KD dir nicht freischalten und von deinem Bekannten auch zurück verlangen.
Selbst, wenn dein Belannter die 60€ Pauschale bezahlt wegen Nichtrücksendung, bleibt dieses Modem Eigentum von KD und dein Bekannter darf es weder verlaufen noch verschenken.
Er verstösst auch gegen die AGB, in dem er das Modem einem unberechtigtem Drittem überlässt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
20 Antworten 20
Highlighted
SuperUser
Hast du deinem Bekannten auch die 60€ gegeben, die dieser wegen der Nichtrücksendung eines Leihgerätes zahlen muss?

Wenn du Intenet von KD nutzen willst, musst du schon selbst einen vertrag abschliessen und erhälst dann ein Leihmodem von KD.
Da kannst du entweder für 2€/Monat WLAN dazu buchen; oder du hängst einen einfachen Accesspoint dahinter; oder du schaltest es in den Bridgemodus und hängst einen eigenen geeigneten WLAN Router dahinter; oder du nimmst die Fritz 6360 für 5€/Monat

Das Modem von deinem Bekannten wird KD dir nicht freischalten und von deinem Bekannten auch zurück verlangen.
Selbst, wenn dein Belannter die 60€ Pauschale bezahlt wegen Nichtrücksendung, bleibt dieses Modem Eigentum von KD und dein Bekannter darf es weder verlaufen noch verschenken.
Er verstösst auch gegen die AGB, in dem er das Modem einem unberechtigtem Drittem überlässt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Das wird nicht funktionieren.
Außerdem wird dein Bekannter das Modem auch bald zurück verlangen, denn es gehört KDG und muss nach Vertragsende wieder an KDG zurückgegeben werden. Smiley (traurig)
Ansonsten muss er an KDG eine Entschädigung bezahlen.
Damit das Modem aber immer noch nicht sein Eigentum.
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan
Es existiert ein Vertrag mit KD ( Internet, Telefon und TV) nur ist dies ein Modem von 2006 und ich benötigte ein WLAN Modem um nicht immer zwischen PC und Laptop das LAN-kabel umstecken zu müssen. Das Modem ersteigerte ich über E-BAY.
Es ist ein WLAN-Kabelrouter CBN CH6640E. Das alte Modem hat auch nur einen LAN-Anschluss.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Torbernit schrieb:
Es existiert ein Vertrag mit KD ( Internet, Telefon und TV) nur ist dies ein Modem von 2006 und ich benötigte ein WLAN Modem um nicht immer zwischen PC und Laptop das LAN-kabel umstecken zu müssen. Das Modem ersteigerte ich über E-BAY.
Es ist ein WLAN-Kabelrouter CBN CH6640E. Das alte Modem hat auch nur einen LAN-Anschluss.

Dann stell das Modem wieder in die Bucht ein und beglücke einen anderen Ahnungslosen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Mit dem ersteigerten Modem kannst Du nichts anfangen,
mason hat ja alles schon geschrieben.
Wenn Du die 2€ monatlich sparen willst, kannst Du hinter dein jetziges Modem einen eigenen WLAN-Router schalten und schon hast Du alles was Du willst.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Onliner58 schrieb:
Torbernit schrieb:
Es existiert ein Vertrag mit KD ( Internet, Telefon und TV) nur ist dies ein Modem von 2006 und ich benötigte ein WLAN Modem um nicht immer zwischen PC und Laptop das LAN-kabel umstecken zu müssen. Das Modem ersteigerte ich über E-BAY.
Es ist ein WLAN-Kabelrouter CBN CH6640E. Das alte Modem hat auch nur einen LAN-Anschluss.

Dann stell das Modem wieder in die Bucht ein und beglücke einen anderen Ahnungslosen.

Ganz sauber ist das aber nicht, das Modem zu einem "Wanderpreis" zu machen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Nein ist es nicht.Bin aber immer wieder erstaunt,das KD Hardware bei Ebay angeboten wird.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Der richtige Rat ist, den Verkäufer zur Rücknahme aufzufordern, da er ein Modem Verkauft hat, dass nicht bestimmungsgemäss eingesetzt werden kann.
Kommt natürlich darauf an, wie das Verkaufsangebot bei Ebay formuliert war.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Das wäre eine Möglichkeit.
Vermutlich stand da ....Keinen Garantie und keine Rücknahme.
Wen dem so ist hat Tobernit jetzt einen teuren Briefbeschwerer.
Mehr anzeigen
Top Autoren